Model S auch über WLAN erreichbar?

Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Folgendes Szenario:
Ein Model S steht in der Tiefgarage im 5. Untergeschoss. Hier gibt es kein GSM Empfang mehr, aber mehrere WLAN access points, in die sich das Model S einbuchen kann. Die Zugangsdaten sind bekannt und man kann wunderbar mit dem Browser des Model S im Internet surfen.

Sollte es in diesem Moment auch funktionieren, dass man das Fahrzeug über die App des Smartphones steuern kann, also z.B. den Ladezustand abfragen, die Klimaanlage einschalten oder die Türen ver-/entriegeln?
Oder funktionieren diese Dinge wirklich nur wenn das Fahrzeug eine Mobilfunkverbindung hat?

Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Anzeige

Re: AW: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
read
teutocat hat geschrieben:Sollte es in diesem Moment auch funktionieren, dass man das Fahrzeug über die App des Smartphones steuern kann, also z.B. den Ladezustand abfragen, die Klimaanlage einschalten oder die Türen ver-/entriegeln?
Absolut, ja klar.

Re: AW: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Volker.Berlin hat geschrieben:
teutocat hat geschrieben:Sollte es in diesem Moment auch funktionieren, dass man das Fahrzeug über die App des Smartphones steuern kann, ...
Absolut, ja klar.
Woran könnte es wohl liegen, dass genau das nicht geht?
Die App bekommt einfach keine Verbindung zum Fahrzeug. Das Smartphone selbst ist natürlich online. Es ist auch unerheblich ob das Smartphone mit im selben WLAN eingebucht ist oder ob es (außerhalb der Tiefgarage) im Mobilfunknetz eingebucht ist. Internet funktioniert, Verbindung zum Fahrzeug nicht. Erst wenn wir das MS auch nach draußen fahren kann man es sofort erreichen.
Geht das vielleicht erst ab einer bestimmten Software-Version im MS ?
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
read
Keine Ahnung, ist ein Fall für den Service. Einfach mal anrufen, vielleicht können sie schon remote helfen.

... und dann bitte hier berichten! :)

Re: AW: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
  • volker
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:53
read
teutocat hat geschrieben:Woran könnte es wohl liegen, dass genau das nicht geht?
An den Regeln in der Firewall, über die das WLAN mit dem Internet verbunden ist.
Die App bekommt einfach keine Verbindung zum Fahrzeug. Das Smartphone selbst ist natürlich online. Es ist auch unerheblich ob das Smartphone mit im selben WLAN eingebucht ist oder ob es (außerhalb der Tiefgarage) im Mobilfunknetz eingebucht ist.
Das ist logisch, weil das Smartphone das Fahrzeug immer nur über die Tesla Server erreichen kann. Zwischen Fahrzeug und Tesla Server wird eine VPN Verbindung aufgebaut.

Probier mal den Trouble Shooting Guide im TFF aus:
http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=8569
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.

Re: AW: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
read
volker hat geschrieben: Das ist logisch, weil das Smartphone das Fahrzeug immer nur über die Tesla Server erreichen kann. Zwischen Fahrzeug und Tesla Server wird eine VPN Verbindung aufgebaut.
VPN geht aber auch über fremde WLAN Netze. Ich bekomme regelmäßig in Hotels über WLAN eine VPN Verbindung mit unserem Firmennetzwerk.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
read
Durch Portsperren in der Firewall kann es aber durchaus sein, dass ich einem WLAN eben keine VPN-Verbindung aufgebaut werden kann. Das muss nicht in jedem Netz so sein, kann aber, je nachdem wie der Admin des Netzwerks das für richtig befindet.

Re: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
  • Marco
  • Beiträge: 569
  • Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33
read
Mich würde interessieren, ob der Wagen in einem solchen Fall "herbeigerufen" werden kann.
In meiner Garage ist nämlich sehr schlechter Handy Empfang und das autonome Parken funktioniert wohl deshalb nicht.
Gerade in Parkhäusern mit engen Lücken und meist schlechtem Empfang vermisse ich, dass der Wagen in Deutschland nur per App eingeparkt werden kann und nicht per Funkschlüssel wie in den USA. Hierdurch ist die Nutzung der Funktion stark eingeschränkt. Wenn es über WLAN jedoch super klappen würde, wäre zumindest zuhause das "Herbeirufen" möglich.

Re: Model S auch über WLAN erreichbar?

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Kauf dir ein Pferd, das kommt auf Zuruf - kein WLAN notwendig. ;-)

Ich vergaß: Tesla ist des eMobilisten liebstes Haustier. :-D

Vieleicht wär ein GSM-Verstärker in der Tiefgarage was (wenn das was bringt).

Re: Model S auch über WLAN erreichbar?

rolandk
read
Liegt es evtl. am fehlenden GPS-Empfang .... ???

Gruss
Roland
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model S - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag