Autonomes Fahren per Software-Update

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • HOSCHLA
  • Beiträge: 300
  • Registriert: Mi 3. Jul 2013, 20:42
  • Wohnort: Zürich
read
:roll: Autopilot lässt Auto vorfahren :roll:

Tesla stellt auf der CeBIT das Model S vor und verkündet gleichzeitig, dass künftig alle Model S und Model X mit Autopilot ausgestattet werden. Für den Autopiloten werden 360-Grad-Ultraschallsensoren, ein Radar und eine Frontkamera, die Straßenschilder, Passanten und Hindernisse erkennen kann, verwendet. Der Autopilot wird schrittweise durch Software-Updates implementiert: Mit der Software-Version 6.0 geht es los. Das Update 6.1 wird dann eine Frontkollisionswarnung und einen Abstandshalte- und Fernlichtassistent hinzufügen.

http://business.chip.de/news/Tesla-in-H ... 81173.html
ZOE-Intens weiss ZE50 2.7.2020 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Anzeige

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4633
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Fernlichtassistent gibts doch bereits, oder?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

ltreasure
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Mo 2. Dez 2013, 12:54
read
Es gibt die 6.1 ja bereits seit Wochen. Und damit Frontkollisionswarnung, Fernlichtassi, Abstandstempomat.

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

Rudi L.
read
so ist es und es funktioniert auch alles perfekt.

was er auch macht, wenn sich der Tempomat dem Vorausfahrenden auf der rechten Autobahnspur angepaßt hat, setzt man auf der Autobahn den Blinker um nach links zu wechseln beschleunigt er von selbst auf das vorher eingestellte Tempo. Ich warte nur noch drauf, daß ich gar nichts mehr machen muß, das war einer der vielen Gründe warum ich dieses Auto haben wollte.

Der Fahrspurassi nervt ein bißchen, weil ich einsehbare Kurven anders anfahre, erst recht wenn da Platz ist. :lol:
Zuletzt geändert von Rudi L. am Mo 16. Mär 2015, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4633
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
wie siehts mit dem Speedrace aus Rudi?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

Rudi L.
read
das geht wenn nur noch kurzfristig.

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4633
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Ich weiß. Dachte Du weißt es schon.
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13820
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 844 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Wau! Die wollen damit wirklich auf echte Straßen? Mit echten Fahrern (nicht Testern)?

Wie geil ist das denn!

Wenn das alles wahr wird, gibt das der Verkehrssicherheit einen großen Schub. Das Null-Verkehrstote-Ziel rückt immer näher.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

sualk
  • Beiträge: 190
  • Registriert: So 3. Mär 2013, 11:24
read
Rudi L. hat geschrieben:so ist es und es funktioniert auch alles perfekt.

Der Fahrspurassi nervt ein bißchen, weil ich einsehbare Kurven anders anfahre, erst recht wenn da Platz ist. :lol:
Ich hoffe doch, dass der abschaltbar ist. Bei wirklich hohem Tempo (im Bereich von 250 km/h und darüber) ist eine Deaktivierung ein MUSS und ich bin sehr zufrieden, dass mein RS 7 das ermöglicht, denn der versuchte Lenkeingriff irritiert nicht nur erheblich sondern ist auch gefährlich, wenn man an die Grenzen der Fahrdynamik kommt.

Re: Autonomes Fahren per Software-Update

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13820
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 844 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Auweh, wieder Einer, der denkt, er sei besser als die Maschine :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model S - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag