Aktie Tesla Motors

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Sa 27. Okt 2018, 11:36
Ein Geschäftsführer kann gern anderer Meinung sein als die Experten in seinem Unternehmen und seine eigenen Zulieferer, die höchstwahrscheinlich alle mehr Erfahrung mit der Thematik haben als er selbst. Dann kann er das Erreichen seiner Ziele aber nicht als quasi sichere Sache hinstellen. Neben dem 5000er Ziel Ende 2017 gab er ja noch ein anderes Ziel aus. Niemand sollte auch nur den geringsten Zweifel haben, dass Tesla Ende 2018 10.000 Autos pro Woche produziere. Nicht den geringsten Zweifel wiederholte und bekräftigte er sogar noch ein zweites Mal. Von diesem Ziel ist schon lange keine Rede mehr. Wer aber zweifach betont, dass nicht die geringsten Zweifel daran bestehen sollen, dass dieses Ziel erreicht wird, verlässt den Rahmen der Safe Harbor Regelung, die Geschäftsführern Freiraum bei Zukunftsprojektionen einräumt.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Anzeige

Re: Aktie Tesla Motors

menu
cpeter
    Beiträge: 1750
    Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Sa 27. Okt 2018, 12:26
@TeeKay: Es geht nicht darum, ob er den Mund zu voll genommen und das Ziel verfehlt hat, sondern darum, ob er in krimineller Absicht bewußt über Ziele gesprochen hat, von denen er wußte und überzeugt war, dass sie keineswegs auch nur im Ansatz erreichbar sind.
Abgesehen davon ist auch „Elon Time“ schon lange ein geflügeltes Wort. Es war also für alle Anleger mehr als klar, dass Musk regelmäßig sehr ambitionierte Ziele verfolgt - mit einem hohen Risiko, dass es erhebliche Verzögerungen geben könnte.
Musk hat übrigens im selben Zeitraum auch regelmäßig von „Production Hell“ gesprochen. Auch dass kann kein Anleger überhört haben.
seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
seit 03/2019 Tesla Model 3 Long Range AWD

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Sa 27. Okt 2018, 15:14
Jetzt hab ich den Thread neu geöffnet und es geht schon wieder um Musk ...
Bitte zum Unternehmen und zur Aktie zurückkehren.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Sa 27. Okt 2018, 18:35
Wie soll die Aktie besprochen werden, wenn nicht über die mutmaßlichen Untersuchungen krimineller Machenschaften innerhalb des Unternehmens gesprochen werden darf?

Die Absicht, die hinter der mehrfachen Wiederholung übertriebener Produktionszahlen steckte, ist übrigens irrelevant. Ob er damit seine Freundin beeindrucken, den Aktienkurs manipulieren oder Shortseller burnen wollte, Falschangabe bleibt Falschangabe. Und wenn ihm die halbe Belegschaft in Fremont sagt, dass wird nichts, während die andere Hälfte in einem Quartal 250 Autos per Hand zusammenschweißt, dann ist das eine bewusste Falschangabe gewesen.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Aktie Tesla Motors

menu
brushless
    Beiträge: 484
    Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 27. Okt 2018, 20:01
Twizyflu hat geschrieben:Jetzt hab ich den Thread neu geöffnet und es geht schon wieder um Musk ...
Bitte zum Unternehmen und zur Aktie zurückkehren.
Vergiss es, gewisse VK kann man nicht lehren oder auch leeren.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
cpeter
    Beiträge: 1750
    Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Sa 27. Okt 2018, 20:05
@TeeKay: Super, wie du gleich diese „Beweisführung“ darlegst.
Ich sehe es allerdings eher zweifelhaft, dass die Sachlage so klar ist und dass hier ein kriminelles Vergehen vorliegt (siehe meine vorherigen Tweets). Zu meiner Annahme, dass ein strafbarer Tatbestand nicht so klar auf dem Tisch liegt paßt auch, dass das FBI schon monatelang ermittelt und trotzdem noch keine Anklage vorliegt.

Ich glaube, auch für Tesla sollte eigentlich die Unschuldsvermutung gelten - solange, bis wirklich handfeste Beweise vorliegen. Das FBI ermittelt ja bereits, auf das Ergebnis und die Erkenntnisse sollten wir warten. Laut WSJ sind sie ja jetzt intensiv dran (was allerdings Tesla nicht bestätigen konnte).
seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
seit 03/2019 Tesla Model 3 Long Range AWD

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder So 28. Okt 2018, 09:27
Wie soll Tesla auch bestätigen können, dass das FBI ehemalige Angestellte vorlädt und als Zeugen gewinnen möchte?
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    SRAM
    Beiträge: 1540
    Registriert: So 13. Apr 2014, 19:47
    Hat sich bedankt: 199 Mal
    Danke erhalten: 66 Mal
folder Mi 31. Okt 2018, 14:36
Der Partner der Akkufertigung wird wohl seine Abgabepreise steigern:

https://www.onvista.de/news/investition ... -143662369

Gruß SRAM
________________________________________________
Empfehlung: End of Landschaft https://www.youtube.com/watch?v=TClKa61lCxc
Bild

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Mi 31. Okt 2018, 14:58
Wenn sie nicht schon die Preise extra fürs 3. Quartal senkten, um dem wichtigsten Großkunden das kurzfristige Überleben zu sichern...
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Mi 31. Okt 2018, 15:02
Tesla überlebt nun schon seit über 10 Jahren kurzfristig und in weiteren 10 Jahren wirst du das immer noch sagen... :roll:
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag