Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

menu
jelaub
    Beiträge: 4
    Registriert: Fr 14. Feb 2020, 14:14
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 15:19
Hi Zusammen, nach einem Jahr passiven Konsums möchte ich mich nun auch mal Inhaltlich beteiligen ;-)
Ich komme allerdings eher aus der IT und habe gewissen Respekt vor allem über 12v :shock:

Ich habe aus einer Laune heraus einen Morec Ziegel gekauft und erstmal aufgemacht. Es ist jedoch NICHT genau der von Amazon https://www.amazon.de/Morec-umschaltbar ... 07HRLXJLD/
Sondern eine Variante die Fix auf 16A läuft. Da ich eh auf CEE Blau umbauen wollte (und das ganze dann dauerhaft in der Garage liegen lasse) stört mich das nicht weiter.
Ich könnte aber noch weitere dieser Art bekommen, zu einem netten Preis (unter 100€) und überlege daher so einen mal "Smart" zu machen. Wlan anbindung, RFID, Zähler... und eben auch die Umschaltung auf 10A.

Die Platine von dem Ding sieht genauso aus wie die von Amazon. Ich habe auch über die Typbezeichnung den "passenden Chinesen" dahinter gefunden:
http://www.seelop.com/zb.html --> SLAC16102

Bild]BildBildBild

Mehr Bilder: https://de.share-your-photo.com/c978cccc48/album
und https://share-your-photo.com/2e7ba34e99/album


Wenn jemand lust hat sich einzubringen... ich würde gerne mal die Pins/Komponenten identifizieren und eruieren, ob man nicht einfach nen Taster für 10A/16A dranhängen könnte. Für mich sieht es so aus all wäre der einzige unterschied zur Amazon variante der Taster am Gehäuse. (oder gibts da auch noch ein Softwareupgrade um das zu schalten?)

Bin für alle kommentare offen, und beantworte gerne alle Fragen... soweit ich kann.

Cheers, Jelaub
Volvo V60 D6 PHEV MJ2015 (kann sssst und brumm!)
Anzeige

Re: Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

menu
Orion
    Beiträge: 342
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 78 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 16:44
Eine super simple Möglichkeit würde mir auf Anhieb einfallen:

In dem Schrumpfschlauch (wo du auf dem Bild den Finger rum hast) befindet sich ein Widerstand.
Diesen könntest du ausbauen und stattdessen 2 umschaltbare Widerstände einbauen. Hier gibt es aber nur die Möglichkeit 13A oder 20A.

Viel eleganter wäre es aber, das PWM-Signal zu beeinflussen. Auf den ersten Blick wird das aber in Software geschehen müssen.

Vielleicht hast du Glück und die Platine ist identisch und die haben einfach nur den Taster weggelassen. Mit etwas Mut kannst du ja probieren, wie das Gerät reagiert, wenn du mal einen Taster anschließt. Der zweipolige Wannenstecker rechts unten könnte ein heißer Kandidat sein.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

menu
jelaub
    Beiträge: 4
    Registriert: Fr 14. Feb 2020, 14:14
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 21:05
Orion hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 16:44
Vielleicht hast du Glück und die Platine ist identisch und die haben einfach nur den Taster weggelassen. Mit etwas Mut kannst du ja probieren, wie das Gerät reagiert, wenn du mal einen Taster anschließt. Der zweipolige Wannenstecker rechts unten könnte ein heißer Kandidat sein.
Ja, das war auch mein erster Gedanke, dort ist ja auch die LED-Platine angeschlossen. Allerdings bekomme ich Feedback (10/16A) wahrscheinlich nicht über die LED, da nicht 2-Farbig... denke ich. Das würde ich dann wohl nur über die Restladezeit im Auto ablesen können.

Hast Du ne Idee was der Stecker links oben sein könnte?
Volvo V60 D6 PHEV MJ2015 (kann sssst und brumm!)

Re: Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

menu
Orion
    Beiträge: 342
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 78 Mal
folder So 16. Feb 2020, 13:59
jelaub hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 21:05
Hast Du ne Idee was der Stecker links oben sein könnte?
Nicht, ohne wenigstens die Unterseite der Platine gesehen zu haben.
Aber er liegt auf der 230V-Seite, wird also wohl weniger mit Steuerung zu tun haben.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Morec ICCB Ladeziegel Umbauen/Aufrüsten

menu
TorstenW
    Beiträge: 1106
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 295 Mal
folder So 16. Feb 2020, 14:39
Moin,

ich würde auch auf den (freien) 2poligen Stecker unten rechts tippen.
Die Umschaltung über den Widerstand im Stecker ist nicht nur unelegant, sondern sehr "grob". Dat Dingen kennt nur 13 A und 20 A. 16A ist in der Spezifikation der Kabelbelastbarkeit nicht vorgesehen. Da das Rechtecksignal hier auf 16A begrenzt, könntest Du nur zwischen 13 und 16A umschalten.
Also wenn umschalten, dann über das Rechtecksignal. Damit kann man den Strom (fast) stufenlos von 3A bis 32A einstellen.

Grüße
Torsten
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag