... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: ... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6481
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 101 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Do 31. Mär 2016, 20:26
Immer noch ne geile Lightshow deine Kiste!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Säule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell ≡
Mär 2019: Bestellt! Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
Anzeige

Re: ... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

menu
rolandk
    Beiträge: 4420
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
    Wohnort: Dötlingen
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
    Website
folder Do 31. Mär 2016, 21:04
lingley hat geschrieben:Wer auch noch die alte Platine (Typ05 (20kW)) besitzt und aufrüsten möchte -> PN an lingley
Jetzt erst, das hättest Du doch auch schon viel früher haben können :-)

Den Kondensator hatte ich hier auch noch ....

Gruss
Roland

Re: ... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

menu
lingley
folder Do 31. Mär 2016, 22:10
Hallo Roland,
Kondensator ? ... falsch geraten, aber netter Versuch :)

Re: ... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

menu
Studi38
    Beiträge: 1
    Registriert: Do 19. Mai 2016, 16:43
folder Do 19. Mai 2016, 17:14
Hallo liebe Leute,

ich bin neu hier im Forum.

Kurz zu meiner Person. Ich bin Student an der FH Erfurt Bereich Wirtschaftingenieur für Verkehr/ Transport/ Logistik.

Im Rahmen eines Projektes an meiner FH, welches sich mit Elektromobilität und mit mobilen Ladestationen befasst habe ich dieses Forum gefunden und bin sehr beeindruckt.

Ich darf mit meiner Gruppe eine mobile Ladestation für unseren BMW i3, der Eigentum der FH ist, konstruieren bzw. entwickeln.
Da ich hier in diesem Forum schon sehr viele kreative Ladeboxen entdeckt habe und begeistert bin, dass es so viele Mensch gibt die sich damit beschäftigen, wollte ich mal fragen ob Ihr uns vllt weiterhelfen könnt.
Da meine Projektpartnerin und ich leider noch nie mit solch einer Konstruktionszeichung zu tun hatten bzw. wir uns etwas schwer mit dem Bau solch einer Ladestadion tun, wollte ich fragen ob Ihr vllt wisst an wen man sich wenden kann? Oder ihr uns vllt helfen könnt?

Eine Teileliste habe ich schon erstellt. Wir haben einen CEE 32 A Anschluss und unser BMW i3 wird durch einen Typ zwei Stecker geladen.

Danke für eure Unterstützung

Re: ... noch eine mobile Ladebox (1.4 - 23,5kW)

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3752
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 19. Mai 2016, 19:53
Es gibt ja einige Ladestationen, die zumindest ein außergewöhnliches Gehäuse haben. Z.b. gibt es alte Notrufsäulen, alte Zapfsäulen, oder eine ganz einfache Holzverkleidung - wie z.B. hier:
Floh3.jpg
Begrünte Ladestation
Hat jetzt nichts mit dem Innenleben und der Technik zu tun, aber so etwas spricht die Leute an und Sie reden darüber. Somit ist die Ladestation nicht nur technisches Hexenwerk, sondern auch ein stylisches Zubehör (der i3 ist ja auch stylisch).

Ring frei für das Ladestations-Modding. ;)
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: viewtopic.php?f=57&t=4960&p=966043#p966043
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag