Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Ioniq-Maxe
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Sa 11. Mär 2017, 21:23
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bin soweit sehr zufrieden mit meiner Box.

Aber das ständige Eingeben des Tokens nervt nun echt schon extrem.

@Peter: Wann können wir mit dem Update rechnen?
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • Rubber Duck
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 20. Jun 2016, 07:23
  • Wohnort: 85435 Erding
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Für alle die an Lieferzeiten interessiert sind: Go-e Charger (B-Ware) am 04.12 bestellt, am 02.02 geliefert.
Funktioniert perfekt soweit. Ich bin begeistert :D
Zuletzt geändert von Rubber Duck am Fr 2. Feb 2018, 18:36, insgesamt 2-mal geändert.
Seit 11/2017 BMW i3s - Vollausstattung. Wird geladen mit einem go-e Lader und hat ne AHK.

Grüße aus der Thermen- und Weißbierstadt Erding.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Northbuddy
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:05
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Am 17.11. bestellt, gestern Versandmitteilung gekommen.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

chbla
  • Beiträge: 122
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 20:45
  • Wohnort: Dornbirn / AT
read
wenn man sich die Posts so ansieht sind immer wieder neuere Bestellungen die vor aelteren geliefert werden...
gibts da einen Grund?
Ich haette zwar gern meine Box auch vor allen anderen, aber das waere dann doch etwas unfair..

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Northbuddy
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:05
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich habe vei Nic-eshop bestellt. Ggf. machte das einen Unterschied.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Wenn nicht gerade B-Ware bestellt wurde, sollten derzeit alle Kunden etwa gleich lange warten müssen. In ein paar Monaten sind wir dann auch so weit, dass wir ab Lager verkaufen können.
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Northbuddy
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:05
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
So. Bestellt am 17.11. und heute angekommen :D

Gleich mal angeschlossen und rumgespielt. Laden kann ich ja mangels eFahrzeug noch nicht :?

Statusabfrage (IP/status) funktioniert. Ich bin allerdings etwas erstaunt darüber, das die Box über dieses simple Kommando auch das WLAN-Passwort rausrückt. Da wäre es ggf. schön, wenn die Box etwas weniger Auskunftsfreudig wäre! Passwörter sollten gesetzt, aber niemals über's Netzt bekanntgegeben werden.

Und nun... her mit der API und deren Doku :P

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Ioniq-Maxe
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Sa 11. Mär 2017, 21:23
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Genau meine Meinung.

Peter antwortet mir leider nicht :) vielleicht könnt er ja das Wlan Passwort rausnehmen

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Ioniq-Maxe hat geschrieben: Aber das ständige Eingeben des Tokens nervt nun echt schon extrem.
Was gibst du denn da ein??
Bei mir ist, seit dem Erlöschen des "am Netz" Anzeigers gar nichts mehr nötig.
Am PHEV: Stecker rein, Stecker raus : Das war es!

Ich habe einen Tiefgaragenstellplatz und erwarte nicht das dort jemand Strom stehlen möchte.
Und vor dem Urlaub kann ich noch die Sicherung rausnehmen. :mrgreen:
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Northbuddy hat geschrieben:Da wäre es ggf. schön, wenn die Box etwas weniger Auskunftsfreudig wäre! Passwörter sollten gesetzt, aber niemals über's Netzt bekanntgegeben werden.

Und nun... her mit der API und deren Doku :P
Mit der nächsten Version (die vermutlich diesen Freitag freigegeben wird), ist das Passwort auch in der HTTP Api, und damit auch in der App nicht mehr zu sehen. In die Cloud wird es bereits jetzt nicht gesendet, folglich kann man es also auch derzeit nur über das lokale WLAN Netzwerk oder den Hotspot auslesen. Auch wird es möglich sein, die HTTP Api abzuschalten, dann funktioniert diese nur mehr direkt über den Hotspot.
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag