Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
St3ps hat geschrieben:
almendro hat geschrieben:Das Thema wurde schon vor(gestern)? behandelt.
Wahrscheinlich hast du Sonderzeichen drinnen? oder das Kennwort ist zu kurz oder so?
Das bezog sich auf das Ändern des Hotspot-PWs. Da sind Sonderzeichen nicht erwünscht. :)
Bitte WAS? Man kann ja über den Sinn von Sonderzeichen in Passwörtern diskutieren, viele Passwort-Richtlinien sind eher suboptimal. Aber wenn ein Device einzelne Zeichen in einem Passwort ausgrenzt und den Zeichenraum damit unnötig verkleinert, dann ist das Mist. Passt aber zu den anderen Security-Ansätzen der Box.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
acurus hat geschrieben:Aber wenn ein Device einzelne Zeichen in einem Passwort ausgrenzt und den Zeichenraum damit unnötig verkleinert, dann ist das Mist. Passt aber zu den anderen Security-Ansätzen der Box.
Das Passwort muss das Format ^([a-zA-Z0-9]){8,63}$ erfüllen. Damit gibt es also gerade einmal

Code: Alles auswählen

84671702622381134083035326880614660163076367643713999358659747479811174013819464430550223898391103514514725661440
Kombinationen.

Trotzdem kann ich gerne in der nächsten App Version Sonderzeichen zulassen. Die Beschränkung ist ausschließlich im Eingabefeld.

Liebe Grüße
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1319
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Wäre begrüßenswert. Gibt schon genug Köche, die ihre eigene Suppe kochen und dadurch gar nicht mehr weiß welches PW wo wie richtig ist. :D
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

MAlfare
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21
  • Wohnort: Lustenau
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben:Das Passwort muss das Format ^([a-zA-Z0-9]){8,63}$ erfüllen. Damit gibt es also gerade einmal

Code: Alles auswählen

84671702622381134083035326880614660163076367643713999358659747479811174013819464430550223898391103514514725661440[/quote]
Für acurus eindeutig zu wenig!
Die Zahl passt ja in eine Zeile!

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
MAlfare hat geschrieben:
peter.poetzi hat geschrieben:Das Passwort muss das Format ^([a-zA-Z0-9]){8,63}$ erfüllen. Damit gibt es also gerade einmal

Code: Alles auswählen

84671702622381134083035326880614660163076367643713999358659747479811174013819464430550223898391103514514725661440[/quote]
Für acurus eindeutig zu wenig!
Die Zahl passt ja in eine Zeile![/quote]

Danke für den qualifizierten Kommentar. Nicht.

Die Länge eines Passworts ist klar wichtiger als die Anzahl möglicher Werte pro Stelle, es ist trotzdem kein Grund Sonderzeichen auszuschließen. Sowas macht man nur wenn man zu faul ist das Passwort vor der Verwendung auf "Schweinereien" zu prüfen.

Die Anzahl der Varianten ergibt sich aus Anzahl-der-Werte hoch Anzahl-der-Stellen, also in dem Fall 62^63 - 62^8. Wenn ich mich nicht verrechnet habe landet man bei 8.330603e+112. Die Zahl von Peter kann ich nicht nachvollziehen.

Wikipedia hat auch ein schönes Beispiel mit Tabelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Passwort#Ausprobieren_von_Passw.C3.B6rtern

Man sieht dort schön wie die sich die Zeiten für Brute Force Attacken mit steigender Passwortlänge signifikant ansteigen, aber auch das die Erweiterung der Kombinationen pro Stelle auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit leistet.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
acurus hat geschrieben: Die Anzahl der Varianten ergibt sich aus Anzahl-der-Werte hoch Anzahl-der-Stellen, also in dem Fall 62^63 - 62^8. Wenn ich mich nicht verrechnet habe landet man bei 8.330603e+112. Die Zahl von Peter kann ich nicht nachvollziehen.
Da hast du dich leider verrechnet. Die korrekte Rechenweise wäre: 62^63 + 62^62 + 62^61 + ... + 62^8.

Macht bei mir mit:

Code: Alles auswählen

for($r=0,$i=63;$i>=8;$i--)$r=bcadd($r,bcpow (26+26+10,$i));
echo $r;
eben genau die

Code: Alles auswählen

84671702622381134083035326880614660163076367643713999358659747479811174013819464430550223898391103514514725661440
Liebe Grüße,
Peter
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
peter.poetzi hat geschrieben:
acurus hat geschrieben: Die Anzahl der Varianten ergibt sich aus Anzahl-der-Werte hoch Anzahl-der-Stellen, also in dem Fall 62^63 - 62^8. Wenn ich mich nicht verrechnet habe landet man bei 8.330603e+112. Die Zahl von Peter kann ich nicht nachvollziehen.
Da hast du dich leider verrechnet. Die korrekte Rechenweise wäre: 62^63 + 62^62 + 62^61 + ... + 62^8.
Ups. Ja, mein Fehler - du hast selbstverständlich recht, da hatte ich nen Denkfehler drin. Sorry!
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Apfi
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:40
read
Schön, daß Herr Poetzi hier seinen eCharger bewirbt, schöner wäre es, wenn er auch liefern würde. Ich warte seit über drei Monaten auf die Lieferung, bin heute wieder mit wenigen Worten auf Dezember vertröstet worden. Man muss fast befürchten, daß man hier einem Betrug zum Opfer gefallen ist, bin gespannt, ob ich jemals den Charger oder mein Geld wieder sehe.
Kann nur raten zu Alternativen zu greifen. Schade, hat sich eigentlich toll angehört!

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Apfi hat geschrieben:Schön, daß Herr Poetzi hier seinen eCharger bewirbt, schöner wäre es, wenn er auch liefern würde. Ich warte seit über drei Monaten auf die Lieferung, bin heute wieder mit wenigen Worten auf Dezember vertröstet worden.!
(EDIT: habe zuerst die falsche Bestellung herausgesucht, sorry falls es wer gesehen hat)

Hi,

leider muss ich Ihnen auch hier mitteilen, dass wir zuerst die Kunden vor Ihnen beliefern müssen, im Moment liefern wir bei Mitte Juli aus. Vielleicht geht sich bei Ihnen auch noch eine Lieferung auch noch im November aus, versprechen kann ich das aber nicht.

Betrug ist das hier aber sicherlich nicht, es war von vorne herein klar dass es sich um ein neues Produkt handelt und die Lieferzeit nur ungefähr zu verstehen ist (steht auch auf der Shop Seite und sogar in der Mail). Wenn Sie unzufrieden sind, dann können wir Ihre Bestellung gerne stornieren (das war bis jetzt noch nie notwendig), auf jeden Fall würde ich Sie aber bitten einen etwas freundlicheren Ton anzuschlagen, das muss hier echt nicht sein.

Wenn sonst noch jemand meint dass es zu wenige Worte waren, hier die Nachricht im Volltext:
nachricht.png
nachricht.png (11.7 KiB) 2620 mal betrachtet
Liebe Grüße
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4370
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Offenbar wird hier aktiv go-e gebasht, mit eigens hierfür erstellten Accounts und sehr kreativem Umgang mit der Wahrheit...

Wir werden das nicht ohne weiteres hinnehmen, verlasst euch drauf!
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag