Polestar 2

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Polestar 2

notting
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 21. Jul 2019, 12:57
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
1fcb hat geschrieben: Ich verstehe die Ionity-Diskussion nicht. Man kann sich doch völlig kostenlos eine NewMotion-Karte zulegen und zahlt nach wie vor nur 7,60€ pro Ladung. Oder eine Mangau-Card oder eine EnBW-Card. Alle kostenlos. Daher ist von der Ionity Presierhöhung doch absolut niemand betroffen, der einigermaßen planen kann. OK, vielleicht ändern sich die Preise bei den Ladekarten evtl auch mal, aber bis dahin kann man doch völlig tiefenentspannt dort laden.
Ich denke, dass die anderen (u.a. genau die von dir genannten Ladekarten-Anbieter die auch mit Ionity funktionieren, aber auch Ladesäulen-Anbieter - wobei z. B. EnBW beides ist auch wenn ich mir nicht sicher bin, dass deren Ladekarte auch bei Ionity funktioniert) sich zieml. schnell anpassen werden.

notting
Anzeige

Re: Polestar 2

Rangarid
  • Beiträge: 1171
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Bitte hier nicht über Ionity diskutieren, dafür gibt es eigene Threads.

Re: Polestar 2

Chrissy_el
  • Beiträge: 241
  • Registriert: Mo 12. Jun 2017, 19:54
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Mein Gott... nu geht das Geheule über Ionity hier auch schon los?! Bitte diskutiert das in den entsprechenden Threads weiter.
Vielleicht gibts da jemanden, der die Glaskugel lesen und sagen kann, wann die anderen Anbieter die Preise erhöhen werden ;)
Liebe Grüße
Christian
Seit 9.11.17 im IONIQ unterwegs. :D
Polestar 2 ist bestellt
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

Re: Polestar 2

USER_AVATAR
read
Na toll.. IONITY funktioniert in meiner Garage gar nicht... und ich hab mich schon wegen der erhöhten Preise aufgeregt... :evil: :lol:
Mal im ernst, klar jeder hat ein anderes Fahrprofil und es gibt durchaus Leute, die NUR auf der Autobahn unterwegs sind und ohne z.B. IONITY gar nicht fahren können. Aber gehört ihr alle, die hier mitschreibt oder sich über (schon immer) über viiiiel zu hohe Strompreise an Ladesäulen aufregt, zu dieser Fahrprofilgruppe?
Ich kann's gar nicht glauben...

Meine Frau und ich sind wohl Sonderfälle... sie pendelt täglich so insgesamt 50 km zur Arbeit, ich fahre manchmal paar Tage hintereinander gar nicht, da ich mein Büro im Haus habe, weswegen auch ein E-Auto mit geringer Reichweite schon vor 4 Jahren nie ein Ausschlusskriterium war, weil ich eh wusste, dass es funktioniert. Und die ersten Jahre habe ich noch 18.000 km im Jahr gemacht, grad ist es massiv weniger... eigentlich ein Luxusgut und eben "Hobby" für mich...

Seitdem wir zu Hause laden können, laden wir zu über 95% nur zu Hause... und da ist der Strom im zeitlich günstigen Nachttarif nach wie vor unter 0,24€/kWh... da lohnt nicht mal das Aufregen bei "teurer" Autobahnladung. Wenngleich eben jeder E-Mobilist, der häufig und viel fährt und bisschen Ahnung von der Dehnung hat, wohl in den seltensten Fällen auf die Idee kommen würde, bei IONITY für 0,79€/ kWh zu laden... sondern einige andere Asse im Ärmel hat, um seine Kosten niedrig zu halten.

So, durch das Thema...

Hier noch mal 2-3 Bilder von unserem Schätzchen.
Mein Freund Maik von http://www.vorsprungelektro.de hat am 22.01. am Autohof Mücke die chinesischen Schweden beim Laden erwischt... ;)
Is schon ein geiler Koffer oder? Mhhhh.... :massa:

Hatten schwedische Kennzeichen... aber ne grüne Plakette in der Frontscheibe? Die sind sich auch für nix zu schade, was!? :roll:
Polestar 2 - weiß - 1 - 22.01.2020.jpg
Polestar 2 - schwarz - 1 - 22.01.2020.jpg
Polestar 2 - weiß - 2 - 22.01.2020.jpg
13.08.15: KIA Soul EV • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • 08.12.18: HYUNDAI Kona electric 64 kWh Premium (Frau) • 28.11.20: JAGUAR I-Pace

Re: Polestar 2

Wikinger
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Mo 25. Feb 2019, 09:15
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Moin Digitaldrucker,

vielen Dank für die Bilder!! Hast Du Dir auch ein P2 reserviert und willst Du das Performancepaket auch holen?

Grüße

Re: Polestar 2

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
Was für ein geiles Auto...
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry seit Juni 2020

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Polestar 2

polestar
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Di 17. Dez 2019, 12:53
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Danke für die Fotos! So langsam sollte Polestar mal mit weiteren Details und Konditionen rausrücken :O

Re: Polestar 2

Jeggo
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Sieht schon richtig gut aus. Da könnte ich sogar bei Weiß schwach werden. Wenn dann auch noch die inneren Werte stimme.
Auch der I-Pace ist äußerlich ein tolles Auto. Wenn denn nur nicht die katastrophale Software wäre und die damit verbundene Unzuverlässigkeit. Die Krone setzt dem dann noch das Verhalten von Jaguar auf. Nichts machen, außer der Kunde beschwert sich massiv.
Schönes Aussehen ist leider nicht alles.

Ein Wechsel steht bei mir erst im November 2021 an. Da sollte der Polestar ja schon gut ein Jahr auf dem Markt sein und seine Eigenheiten ausreichend bekannt sein.

Bis bald

Jens

Re: Polestar 2

USER_AVATAR
read
Wikinger hat geschrieben: Moin Digitaldrucker,

vielen Dank für die Bilder!! Hast Du Dir auch ein P2 reserviert und willst Du das Performancepaket auch holen?

Grüße
Bitte gerne, das Lob geht aber ausdrücklich nicht auf meine Kappe, sondern an Maik der sie gesehen und geknipst hat.
Er hat mittlerweile die Bilder auf seiner Homepage eingestellt, da sind noch 2-3 mehr:
https://www.vorsprungelektro.de/polestar-2-gesichtet/

Wegen Reservierung zitiere ich mich mal selbst "Aber nun haben sie mich ja eh am Haken... :lol:"
Brauchte noch ein Weihnachtsgeschenk (für mich.. 8-) )... ging auch am 24.12. noch ganz fix... :lol:

Wollen, wollen.. ja, ich würde auch das Performance-Paket wollen. Die Hersteller machen das schon sehr geschickt, zeigen das Auto immer mit der vollen Ausstattung und den dicken Felgen, so kommt man auf den Geschmack. Mit den anderen Felgen gefällt er mir zugegeben nicht. Sobald man das Performance-Paket anklickt, sieht das alles gleich echt ne Spur schärfer aus... mein Geschmack halt...
Und ja, ich gehöre vielleicht auch zu den eher wenigen, die auf den "hellen" Innenraum mit dem perforierten Leder - samt Sitzlüftung - voll abfahren... Ist anders, ich mag es halt... mein Renault velSatis hatte schon beiges Leder, der Soul EV hat hellgraues Leder, Sitzlüftung, hellen Innenraum... dies "schwarz-schwarz" ist nicht unbedingt so meins. Beim neuen KIA e-Soul müsste ich es auch notgedrungen so nehmen, man mag sich dran gewöhnen... obwohl auch dort mal graue Ledersitze und grau-schwarz kombinierte Armaturen/Türpappen gezeigt wurde... nur gibt es nirgends zu kaufen, zumindest nicht bei uns/EU...

Am Ende muss der ganze Spaß bezahlt werden - und das wird kein Pappenstiel - für meine Verhältnisse.
Aber ich arbeite dran... muss am Ende nur auch gucken, wo die Abopreise landen...

Jeggo hat geschrieben: Sieht schon richtig gut aus. Da könnte ich sogar bei Weiß schwach werden. [..]
Auch der I-Pace ist äußerlich ein tolles Auto. Wenn denn nur nicht die katastrophale Software wäre und die damit verbundene Unzuverlässigkeit. [..]

Jens
Auch weiß steht dem Polestar in der Tat richtig gut, keine Frage.
Die Kontraste der schwarzen Radläufe und der sich dann immer schön abhebenden Rückleuchten gefallen mir auch stets.
Man müsste die anderen Farben mal live am Auto sehen... hoffe es wird da bei Probefahrten mehr als die beiden Testwagen geben, "richtige" Autos...
Das "Midnight" geht ja in der Reservierung momentan am besten... aufgrund eingeschränkter Kombinationsmöglichkeiten mit dem Leder wäre das auch meine Wahl, noch mehr schwärme ich ja zugegeben für "Moon", aber da "steinigt" einen ja so mancher für.. nachdem mich ein Kumpel auch wieder bekräftigt hat, dass er den auch in der Farbe nehmen würde, bin ich auch wieder stark und stehe dazu... das Auto an sich sieht ja nun nicht zuuu opamäßig aus, da darf man auch mal so ne Farbe nehmen... auch wenn man noch jung ist... :lol:

Der I-Pace gefällt mir persönlich auch seeeehr gut... hatte ihn mal 2 Tage gemietet und bin rund 800 km gefahren, das Auto macht irre Spaß. Aber wie du sagst, die Software, die Assistenzsysteme.. oh man.. dachte immer ich hätte die nicht eingeschaltet oder es ist was kaputt.. unfassbar der Unterschied zu einem Hyundai Kona, wie irre gut der funktioniert.
Und auch wenn die teils zu Schleuderpreisen rausgehauen werden, mit richtig lecker Ausstattung landet man auch mal eben bei 105.000€ Liste, das ist dann auch noch mal ne andere Nummer, selbst nach Rabatt...

Nee, nee, so geil ich den I-Pace optisch finde und so geil er fährt, aber der Polestar 2 hat schon ebenso seine Reize und ist für mich verdammt komplett/vollständig...
13.08.15: KIA Soul EV • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • 08.12.18: HYUNDAI Kona electric 64 kWh Premium (Frau) • 28.11.20: JAGUAR I-Pace

Re: Polestar 2

Jeggo
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Nun ja, die Farben des Polestar sind etwas mau.
Mein I-Pace ist rot und mit den schwarzen Applikationen sieht es wirklich nett aus.

Ich würde auch die Lederausstattung beim Polestar nehmen. Habe aber etwas bedenken beim hellen Leder mit der Verschmutzung.

Auch bin ich gespannt auf die Abo Angebote für den Polestar und den Möglichkeiten den Wagen dann auch zu kaufen.

Wahrscheinlich werde ich ggf. den Polestar einmal mieten.
Das sollte ja bei NextMove machbar sein.

Wenn ich die Assistenzsysteme nicht aus anderen Fahrzeugen kennen würde, würde ich auch keine mehr in einem neuen Fahrzeug nehmen.
Wenn ich nicht beherzt eingegriffen hätte, hätte es mit dem Abstandstempomat schon mehrfach gekracht (plötzlich Kontakt zum Vordermann verloren und dann stark beschleunigt). Das war auch schon bei der Probefahrt mit dem I-Pace so. Also stellt meiner leider keine Ausnahme dar.

Bis bald

Jens
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Polestar 2 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag