Verbrauch e208

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbrauch e208

marcometer
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 307 Mal
read
Ja Moment mal, also für den Preis bekommst du jetzt nicht wirklich einen Kona 64.
Da liegen schon nochmal etliche Tausend € dazwischen.
Insbesondere wenn man dann jetzt mit Rabatten anfängt, denn da geht ja gerade beim Corsa wirklich einiges.
Anzeige

Re: Verbrauch e208

CrazyChris
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
kona 64 bekommste in trend für knapp 32 TEUR.

e 208 ist teurer. Corsa stimmt. Aber net so hübsch :D
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 05.02.2020, erhalten am 07.07.2020!
9,9kwp PV

Re: Verbrauch e208

marcometer
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 307 Mal
read
CrazyChris hat geschrieben: kona 64 bekommste in trend für knapp 32 TEUR.

e 208 ist teurer. Corsa stimmt. Aber net so hübsch :D
Wieso teurer?
Die Basisversion des e-208 ist immer noch günstiger als dieser Preis, bei dem ja offensichtlich schon Förderung und/oder Rabatte eingerechnet wurden und bei der Basisversion des e-208 noch nicht.

Ein Kona 64 Trend hat einen Listenpreis von: 41.850€
Ein e-208 Active hat einen Listenpreis von: 30.450€

Re: Verbrauch e208

CrazyChris
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Ich vergleiche die ausstattung bzw. die darin enthaltenen assi systeme. Deshalb gehts erst bei allure los + optionen.

Ja ich rechne rabatt ein. Mehr als 7% hab ich beim e208 bisher nicht gesehen. Gleicher Preis, Kona verbraucht deutlich weniger und kommt doppelt so weit.
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 05.02.2020, erhalten am 07.07.2020!
9,9kwp PV

Re: Verbrauch e208

SkyPower
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 585 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
marcometer hat geschrieben:
CrazyChris hat geschrieben: kona 64 bekommste in trend für knapp 32 TEUR.

e 208 ist teurer. Corsa stimmt. Aber net so hübsch :D
Wieso teurer?
Die Basisversion des e-208 ist immer noch günstiger als dieser Preis, bei dem ja offensichtlich schon Förderung und/oder Rabatte eingerechnet wurden und bei der Basisversion des e-208 noch nicht.

Ein Kona 64 Trend hat einen Listenpreis von: 41.850€
Ein e-208 Active hat einen Listenpreis von: 30.450€
Ich hatte heute dem e208 den ganzen Tag zur Probe.
Bei 120 km/h hatte ich grob 20 kWh/100 km.
Viel weniger wurde es auf der Landstraße auch nicht.
Hatte Vollaustattung, aber nur den 1-Phasenlader.
Schon komisch.
Spekulation: Ist da vlt. keine Wärmepumpe zum heizen verbaut, sondern nur ein "Elekrogrill" wie bei den Hyundai Trends oder Tesla?

Offtopic: Den e-Corsa gibt es ab gut 21.000 € brutto nach Rabatt und Förderung. Einen Kona 39 Trend gibt es dafür noch lange nicht, denke ich.
Tesla M3 AWD (09/2019) 55 tkm/Jahr + Corsa-e 1st 3P (08/2020)
Seit 1992 mittlerweile 34 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.

Re: Verbrauch e208

Rixas
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 2. Jul 2019, 20:24
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Eigentlich sollte eine Wärmepumpe vorhanden sein, zumindest wurde das im Vorfeld so kommuniziert.

Re: Verbrauch e208

Storm96
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 26. Dez 2018, 21:22
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Rixas hat geschrieben: Eigentlich sollte eine Wärmepumpe vorhanden sein, zumindest wurde das im Vorfeld so kommuniziert.
Es könnte tasächlich sein, dass die französische Ausführung (die jetzt fahrbaren Vorführer) keine Wärmepumpe hat.
Obwohl es mich sehr verwundern würde...

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
[quote=Storm96 post_id=1190345
Es könnte tasächlich sein, dass die französische Ausführung (die jetzt fahrbaren Vorführer) keine Wärmepumpe hat.
Obwohl es mich sehr verwundern würde...
[/quote]

Na, dann hätte PSA ja wohl einen echten Bock geschossen...

Wie viel diese beiden Kameraden hier wohl bei -24° C verbrauchen... Ich glaube, in der Betriebsanleitung steht, dass bei -25° mit Laden und Fahren Schluss ist. Ladestrom 25mA ? :lol:

https://www.instagram.com/p/B78EEL2Fb30 ... _copy_link
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** ausgeliefert am 12.8.2020

Re: Verbrauch e208

Joey
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 188 Mal
read
SkyPower hat geschrieben: Spekulation: Ist da vlt. keine Wärmepumpe zum heizen verbaut, sondern nur ein "Elekrogrill" wie bei den Hyundai Trends oder Tesla?

Offtopic: Den e-Corsa gibt es ab gut 21.000 € brutto nach Rabatt und Förderung. Einen Kona 39 Trend gibt es dafür noch lange nicht, denke ich.

Laut Peugeot schon (bei den Franzosen auch):
Der neue PEUGEOT e-208 bietet zudem einen optimalen Klimakomfort. Ein leistungsstarkes Heizelement mit 5 kW wird von der Hochvoltbatterie angetrieben. Eine Wärmepumpe und die automatische Temperaturregelung im Inneren ermöglichen den gleichen hohen Komfort wie bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor
Vielleicht ist da die Software noch nicht ausgereift?

Aber die Berichte bringen mich echt ins Grübeln, ich bin gerade kurz davor einen Kaufvertrag zum Corsa-e zu unterschreiben (wäre mein erstes E-Auto). Wie kann es denn sein, dass die Peugeot und Opel so offensiv mit der >300km Reichweite werben? Laut den ganzen Opel Interviews soll der Wert ja sogar nur für den Normal-Mode gelten und im Eco-Mode noch mehr drin sein. Dass 130km/h keine ideale E-Auto Reisegeschwindigkeit ist, ist mir auch als Neuling klar, aber wenn hier selbst erfahrene Leute mit "letzter Kraft" nur 240km erreichen, weiß ich nicht was ich davon halten soll... Allerdings frage ich mich dann auch, wie der YouTuber seine "200 miles challenge" geschafft hat. Sehr verwirrend :?
Unterzeichner von S4F

Opel Corsa-e First Edition - Seit 31.07.2020 elektrisch unterwegs!

Re: Verbrauch e208

SkyPower
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 585 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Wo liegen denn zum Vergleich Zoe und Kona (grob) im Verbrauch bei den aktuellen Außentemperaturen von 0-10°C?
Tesla M3 AWD (09/2019) 55 tkm/Jahr + Corsa-e 1st 3P (08/2020)
Seit 1992 mittlerweile 34 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag