Verbrauch e208

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbrauch e208

Freelancer
  • Beiträge: 29
  • Registriert: So 17. Mai 2020, 15:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
@Markburnout Uih, das ist aber viel. Also ca. 10% schätze ich mal.
Hast du da Fotos davon, wie du das gemacht hast?
Peugeot e-208 GT Metallic Artense Silber Bestellt: 20.05.20 / Avisierter Lieferzeitpunkt KW32 / Ausgeliefert am 13.08.2020
Anzeige

Re: Verbrauch e208

Crazy01
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 15:56
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Bitte auch mal ein Foto von vorn in den Motorraum rein. Ich hatte bei meiner Probefahrt eindeutig verschlossene Lamellen gesehen im oberen Teil. Ganz unten?
e-208 GT in blau ab 03/21 => KW48/2020

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Weiß nicht... braucht der Kühlkreislauf für die Akkus im Sommer nicht ein wenig Luft von vorne? Im Winter macht's vielleicht Sinn, oder halt Lammellen-gesteuert. Ich werde da nicht dran rummanipulieren (falls das Auto jemals kommt...)
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** ausgeliefert am 12.8.2020

Re: Verbrauch e208

SteffenM
  • Beiträge: 221
  • Registriert: So 15. Sep 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
ich empfehle jedenfalls erstmal nicht dran rum zu fummeln. Erstmal sollte man davon aus gehen dass das was gemacht wurde auch einen sinnigen hintergrund hatte. und einer ohne ahnung der technik sollte dort erst recht nicht bei. wenn es so weit ist dass einige mal ausgeliefert wurden und käufer mit etwas mehr ahnung von der technik tatsächlich die möglichkeit des zu machens bestätigen würde ich darüber überhaupt erst nachdenken. so ist das ein spiel mit dem feuer und dem verlust der garantie/gerwährleistung und das möglicherweise auch auf den akku bezogen, da ist die erhöhte garantie für den akku auch in gefahr. und ob man über die lebensdauer 10% mehr verbraucht oder bereits nach 3 jahren der akku platt ist den man dann selber zahlen muss sollte man sich voher überlegen.

Re: Verbrauch e208

vetenari
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Sa 19. Okt 2019, 15:11
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
:) die "Diskussion" kommt mir sehr bekannt vor. Macht Ihr mal. Ich habe keine Ahnung für welche Betriebszustände das berechnet worden ist, auch habe ich keinen blassen Dunst, wie die Luftmengen für die Wärmepumpe ausgelegt/geführt ist.
Was ich so täglich an Stahl in irgendwelche Träger usw. rechne wird auch bei der überwiegenden Anzahl Gebäuden nie "gebraucht" werden. Also reduzieren? Falls der vorgegeben Lastzustand dann doch mal eintritt gibt es halt Risse oder das Tragwerk versagt ;)
Immer diese Diskussionen um 1-2KW - das ist ein Fliegendreck an Energie - so ca. 0,1l/Benzin. Seriös ist das bei einer Messung in der Messtoleranz, da produziert Gegenwind mehr Energieverbrauch. Die Diskussionen um den Verbrauch sind immer etwas skurril - da fährt ein Golf unter dem berechneten Verbrauch und die böse Autolobby betrügt bei den Angaben.
Echt Leute - die "realen" Verbrauchsfahrten der YouTubeTeleTubbies sind alle nur ein Indiz - bzw. völliger Blödsinn. Wer Lust hat kann leicht sich die Formeln raussuchen (müsste so in der 10 Klasse Physik dran sein) und den theoretischen Verbrauch grob ermitteln. Der WLTP ist auch nett zum vergleichen, hier sind die Bedingungen deutlich eingeschränkt - der Fahrzyklus hat recht geringe Geschwindigkeiten (für Deutschland) - aber es geht um einen Vergleich bei gleichen Bedingungen - nicht um Euren Verbrauch bei 150 BAB. (formel suchen in Excel eingeben - Kurve ausgeben und an Mathe 7 Klasse erinnern)

Also raus mit dem Klebeband - Ihr holt min. 2KW raus - weil die Ingenieure bei PSA alle zu blöde sind - das geht mit ein wenig "gesundem Menschenverstand" viel besser - genau!

Wenn dann die WP bei Minusgraden nicht mehr will -> schnell einen Trööt über die miserable Qualität schreiben und nach Garantie schreien!

Allen anderen: Wenn ich keine Ahnung von den technischen Zusammenhänge habe - greife ich nicht einfach so in ein technisches System ein, es sei denn ich mag das "Try-and-Error"-Prinzip - dafür ist mir das Spielzeug aber etwas zu teuer.
e208 gt-line (EZ 9/2020)

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Hallo,

bei meinem 208er GT-Line ist hinter dem Frontgitter ein Kühler verbaut. Dahinter, also zwischen Kühler und Motor sitzt ein Ventilator.
Ich würde wirklich keinem raten, dem Kühler die Luft abzustellen, könnte nicht gut ausgehen. :D

Gruß
Jürgen

Re: Verbrauch e208

Crazy01
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 15:56
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Aber hat dein e208 auch die Jalousie die dann entweder geöffnet ist oder geschlossem?
e-208 GT in blau ab 03/21 => KW48/2020

Re: Verbrauch e208

JimRaid
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 24. Jul 2020, 12:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Da ich schon einige Infos zu dem Verbrauch in der Innenstadt gesehen habe, fand ich es ganz interessant mal den Verbrauch auf der Autobahn auf sehr ebener Strecke aufzuzeichnen.
Verbrauch.png
Verbrauch
Das erste Bild zeigt den Verbrauch vor unserer Probefahrt.

Das zweite Bild:
- 25km Autobahn, 10km Stadt
- Sportlich gefahren
- auf der Autobahn im durchschnitt 120-150km/h

Das dritte Bild:
- gleiche Strecke (25km Autobahn, 10km Stadt)
- Mäßig normal wie wir es vom Verbrenner kennen gefahren
- auf der Autobahn im durchschnitt 90-120km/h

Der Verbrauch ist jetzt nicht unbedingt sehr schlecht, jedoch haben wir uns nun gegen den Kauf entschieden. Ich finde Peugeot e-208 hat viele Stärken, vorallem das Design und die Austattung. Beim Verbrauch gibt es aber Optimierungsbedarf, jedoch bei Stadtfahrten sehr solide.

Hier noch ein Foto vom Kühlergrill:
Kühlergrill.png

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Crazy01 hat geschrieben: Aber hat dein e208 auch die Jalousie die dann entweder geöffnet ist oder geschlossem?

Er hat Jalousien. Wenn ich vor dem Wagen stehe, ist links ein ca. 8 cm Streifen des Kühlers zu sehen, der nicht durch eine Jalousie verdeckt ist. Der 208 besitzt zwei Kühler hintereinander. Außerdem sind hinter dem Motor zugewandten Kühler Luftklappen, die, wenn die Jalousie geöffnet ist, sich durch den Fahrtwind öffnen. Jetzt in der Garage sind die Jalousien geschlossen, werden bestimmt nur bei Bedarf geöffnet. :klugs:

Auf der rechten Seite von vorne gesehen, sitzt der Ventilator.

Noch etwas zum Verbrauch: Auf dem Tacho stehen jetzt fast 4000 km. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 15,6 kWh. Normale Fahrweise, vielleicht 2 % Autobahn (max. 110 km/h)

Gruß Jürgen

Re: Verbrauch e208

Markburnout
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 14. Apr 2019, 15:59
read
Könntest du bitte ein Foto machen, dass durch die Gitter vom Kühlergrill.
Luftklappen die vor dem Wasser-Kühler oder Klima-Kühler sind machen keinen Sinn.
Wenn die Luftklappen direkt hinter dem Grill die Öffnung zu machen macht das Sinn, siehe Ioniq facelift.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag