Geräuschkulisse e208

Geräuschkulisse e208

DontKnow
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Do 3. Sep 2020, 17:00
read
Hi zusammen,

kann ein Besitzer des e208 diesen Testbericht von Björn bestätigen?
https://youtu.be/b7Kwn03nnEo
Liegt es wirklich an den Reifen? Wie sind eure Erfahrungen mit Lärm im Innenraum?

Vielen Dank für eurer Feedback!
Anzeige

Re: Geräuschkulisse e208

SteffenM
  • Beiträge: 232
  • Registriert: So 15. Sep 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
also ich würde zumindest behaupten dass es allgemein doch recht leise ist, zumindest hat es mich bis jetzt nicht gestört.

Re: Geräuschkulisse e208

USER_AVATAR
read
Bei niedrigen Geschwindigkeiten finde ich die Geräuschkulisse sehr angenehm, insbesondere Fahrwerksgeräusche bei z.B. Kopfsteinpflaster werden gut unterdrückt. Aber ab ca.80 auf Landstraßen oder auf der Autobahn wird es schon recht laut. Glaube hauptsächlich durch Windgeräusche. In Tesla-Björns Rangliste (siehe auch neuere Videos) ist der e-208 wohl zurecht fast schlechtester. In Gegensatz dazu scheint der DS3 Crossback e-tense auf der gleichen Plattform ja wirklich gut gedämmt zu sein. Von ihm war Björn sehr angetan.
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** ausgeliefert am 12.8.2020

Re: Geräuschkulisse e208

DontKnow
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Do 3. Sep 2020, 17:00
read
Das finde ich doch recht interessant, der 2008 schneidet bei selber Bereifung nämlich deutlich besser ab.
https://youtu.be/m6cpi3h9qP0
Schade dann scheint das wohl nicht an Björns Auto zu liegen sondern alle 208er zu betreffen. Hat jemand Erfahrung mit 16"?

Re: Geräuschkulisse e208

Chuck99
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Fr 5. Jul 2019, 17:09
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Wir hatten noch nie ein E-Auto, auch nicht probegefahren. Die Laufruhe und die Stille fasziniert uns nach 3 Wochen immer noch. Aber hier ist sicherlich viel subjektiver Eindruck dabei, je nachdem was man vorher hatte. VG

Re: Geräuschkulisse e208

USER_AVATAR
read
DontKnow hat geschrieben: Das finde ich doch recht interessant, der 2008 schneidet bei selber Bereifung nämlich deutlich besser ab.
Björn scheint in dem Video ja selber dran zu zweifeln, dass der 2008 eins der leisesten Autos sein soll, die er je getestet hat. Schon merkwürdig, dass er soviel leiser sein soll als der 208 und sogar der DS e-tense. Und sparsamer auch noch. Wo er das Auto wohl her hat..?
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** ausgeliefert am 12.8.2020

Re: Geräuschkulisse e208

SkyL1nE
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 14. Aug 2020, 21:19
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bei der Probefahrt kam mir der e208 sehr leise vor. Als Referenz habe ich nur die ZOE und den e-up. Beide waren deutlich lauter.

Ansonsten vergleiche ich den mit unserem Passat B8.1, der e208 ist gefühlt etwas leiser in allen Belangen. Deutlich leiser als mein Mazda 3 BL mit dem rauen 1.6er Benziner sowieso und deshalb auch bestellt 😁
Peugeot e208 Allure inkl. GT-Line Vertigo Blau (Bestellt: 09/2020 | Unverb. Liefertermin: 04/2021)

Re: Geräuschkulisse e208

Joe89
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 9. Sep 2020, 11:12
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hi, Habe seit ein paar Wochen einen e208 und war jetzt auch nicht so richtig begeistert von der Geräuschkulisse. Fahre auch einen Mazda CX-30 2.0l Benziner und der ist gefühlt sogar leiser. Vor allem die Reifen (17'') machen in den Kurven ordentlich Lärm und vor allem das penetrante Motorgeräusch bei Tempomat ca. 65km/h bzw. irgendwo bei 90km/h herum ist schon sehr störend. Das hätte man besser in den Griff bekommen können. Aber verglichen mit meinem alten Mondeo Diesel ist er flüsterleise... :mrgreen:
Peugeot e-208 GT - Vertigo Blau seit August 2020

Re: Geräuschkulisse e208

Tiefflieger aus TF
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 20:33
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
DontKnow hat geschrieben: Das finde ich doch recht interessant, der 2008 schneidet bei selber Bereifung nämlich deutlich besser ab.
https://youtu.be/m6cpi3h9qP0
Schade dann scheint das wohl nicht an Björns Auto zu liegen sondern alle 208er zu betreffen. Hat jemand Erfahrung mit 16"?
E208 und E2008 haben komplett verschiedene Bereifung und Dimensionen.

E208 Kleinwagen als GT mit 205/45 R17 - Abrollumfang 187,4cm

E2008 SUV als GT mit 215/55 R18 - Abrollumfang 210,9 cm!!!!!!!! SUV Grossreifen!!!!

Es kommt beim Reifengeräusch sehr stark auf den Reifen(Marke), Reifenbreite und Verhältniss von Gummi ab Felge bis Strasse an.

Je kleiner man die Felge wählt, umso mehr Gummi ist zwischen Strasse und Felge (fixe Verbinding zum Auto) und somit wird das Laufgeräusch leiser.

Je schmaler die Reifen sind, umso leiser werden sie auch.

Hab mir für meinen E208 GT für den Winter 195/55 R16 von Pirelli mit 66db (Lärmindex) bestellt. Kommen nächste Woche aufs Auto.

Erfahrungsbericht folgt.
Seit 16.10.20 elektrisch unterwegs. Peugeot e208 GT artense Silber.

Re: Geräuschkulisse e208

Tiefflieger aus TF
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 20:33
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Ihr redet hier alle von Geräuschen, die man nur hört wenn das Radio aus ist. Sobald ich Musik, Podcast, Hörbuch höre - sind jegliche Fahrgeräusche des Autos verblasst.

Mich nervt eher schon die Vorbeifahrt am LKW - weil ich das Radio lauter drehen muss.

Aber ja - der Antriebsstrang/ Wechselrichter ist deutlich hörbar - bei Radio aus.

P.S. Technischer Hintergrund: 11KW 3 Phasenlader macht aus 230v AC - Gleichspannung für den Akku.
Wechselrichter im Auto macht aus der DC-Ladung im Akku wieder AC für den Motor.(Pfeifgeräusch - lastabhängig)
Seit 16.10.20 elektrisch unterwegs. Peugeot e208 GT artense Silber.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag