Lieferzeit

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit

USER_AVATAR
  • Starbird
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 6. Okt 2021, 18:45
  • Wohnort: Wilhelmshaven
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
dortmund50 hat geschrieben: Update 2:

Ich hab dem Händler gerade via Fax ein Schreiben zukommen lassen und ihn in Lieferverzug gesetzt. Wer weiß wie lange der Wagen noch in Spanien rumsteht, das geht mir echt auf den Keks.
Wie besch... ist das denn bitte? Sowas kann ich so gar nicht verstehen. Wonach entscheidet sich denn, welches Auto von Spanien auf den LKW gestellt und nach Deutschland gefahren wird?
Anzeige

Re: Lieferzeit

dortmund50
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 28. Sep 2021, 16:08
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ja gute Frage, das wüsste ich auch gerne. Vorallem immer die Argumente Ukraine-Krieg und Corona nerven. Der Wagen ist seit dem 16.02. fertig, da gab es den Krieg noch nicht, der hat erst etwas mehr als eine Woche später angefangen, coronabedingt ist meiner Meinung nach auch einfach kein Grund mehr. Wenn ein Unternehmen nach 2 Jahren Pandemie nicht darauf reagieren kann, hab ich da doch echt meine Zweifel.

Es ist echt unglaublich…

Re: Lieferzeit

USER_AVATAR
  • Starbird
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 6. Okt 2021, 18:45
  • Wohnort: Wilhelmshaven
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
Und vor allem wurden andere Fahrzeuge ja auch im gleichen Zeitraum geliefert?!

Re: Lieferzeit

lieselotte123
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Di 1. Mär 2022, 11:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Wenn ich meinen Händler richtig verstanden habe, werden die Autos nach Bremerhaven verschifft und von dort mit dem Lkw verteilt. Das wird ja ein großes Containerschiff sein, da wartet Opel sicher auch ab, dass es voll wird. Es ist ja vor geraumer Zeit ein Containerschiff mit E-Autos vor den Azoren in Brand geraten. Hoffentlich betrifft das nicht die Reederei, die auch Opel nutzt. Woher sollen wir das auch wissen, man lässt uns ja im Dunkeln.
Die Corona-Floskeln hört man bei dem Telefonservice jedes Mal, dann hätte der Chef aber keine abstrusen 12 Wochen Lieferzeit versprechen sollen. Er hat aber auch nicht gesagt, ab wann die 12 Wochen gelten, vielleicht muss man 9 Monate warten und dann nochmal 12 Wochen #ironieaus
Ich bin da ganz bei dir #dortmund50, mir wurde auch der Krieg als Ursache genannt, nachdem Corona zu hitzigen Diskussionen führte. Die Situation in Europa ist schlimm, nur haben wir weit vor dem Krieg bestellt und die Lieferung sollte auch zu Beginn des Jahres erfolgen. Da ahnten wir noch nichts von alldem. Es gibt auch Aussagen, dass man froh sein soll, nicht im Krieg zu leben und es wichtigere Dinge gibt. Letztlich ist aber mein Auto ein Gebrauchsgut und mein Arbeitgeber sagt nicht, dass ich fein zu Haus bleiben darf, es ist ja schließlich Krieg. Was brauche ich aber, um zur Arbeit zu kommen? Genau, ein funktionierendes Auto, bei den Benzinpreisen den Corsa mehr denn je.

Re: Lieferzeit

lieselotte123
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Di 1. Mär 2022, 11:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Für Schadensersatzforderungen würd ich mir rechtlichen Rat holen. Das ist hier auch wieder schwierig. Grundsätzlich muss dem Käufer ein Schaden entstanden sein, z.B. das jetzige Auto muss zur Reparatur und das kostet Betrag x. Vorher muss der Verkäufer in Verzug gesetzt worden sein. Das wurde ja hier schon mehrfach gut erklärt, 6 Wochen verstreichen lassen ab unverbindlichem Liefertermin und dann dem Händler nochmal 2 Wochen Frist geben (alles schriftlich) zur Lieferung. Ab Beginn der 3. Woche ist er in Verzug, hier wäre dann ein Rücktritt möglich.
Bei Schadensersatz muss der Verkäufer den Lieferverzug auch zu vertreten haben und da liegt der Hase im Pfeffer. Da taucht dann die Floskel „höhere Gewalt“ auf und das ist äußerst dehnbar. Was ist wohl Corona? Vom Krieg mal ganz abgesehen. Da Opel sicher niemandem freiwillig Schadensersatz zahlen wird, muss man es dann wohl auf eine Klage ankommen lassen. Versuch macht klug, ich lasse es sein. Ich hatte auch überlegt, aber es wird ein teurer Spaß. Die Gerichtskosten, die dann entstehen würden, pumpe ich noch in meinen Astra, so dass er läuft, bis Corsi kommt.

Re: Lieferzeit

edipsy
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 7. Mär 2022, 11:31
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
lieselotte123 hat geschrieben: Für Schadensersatzforderungen würd ich mir rechtlichen Rat holen.
Ich habe meinen FOH letzte Woche in Verzug gesetzt. Mir ist bewusst dass diese dafür am wenigsten können, aber ich wurde echt sehr oft abgewimmelt, mit Pauschalaussagen beglückt und teilweise ignoriert. Hätte man mir irgendwann mitgeteilt, dass es wohl noch 2 Monate dauern kann, was mir die Opel Hotline sagen konnte, hätte ich vielleicht davon abgesehen.

Dadrin habe ich auch Schadensersatz erwähnt, den ich geltend machen werde. Unter anderem, weil wir bald zu meinen Eltern fahren wollten, weil wir auch einen Urlaub planen wollen etc. und der Wagen alles Teil davon war.
Gestern kam dann auf einmal die Mail, dass der FOH schon länger (wers glaubt) eine Mobilitätslösung für mich organisiert, die ich nächste oder übernächste Woche abholen kann. Das ging dann doch sehr schnell.

So wie ich das von ihm verstanden habe, bezahlt das Opel. Ist das richtig?

Re: Lieferzeit

BMG1900
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 4. Mär 2022, 13:38
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
BMG1900 hat geschrieben: Hallo zusammen,

nach jetzt mittlerweile guten 5 Monaten mitlesen, habe ich mich dazu entschlossen mich zu registrieren und aktiv zu beteiligen. Ich habe meinen Corsa Ende September bestellt (Elegance, Rot/Schwarz, Navi-Pro, 17-Zoll, 3-Phasig, Sitzheizung, Park & Go, Schlüssellos LED- Nebelscheinwerfer+Rückleuchten), unverbindlicher Termin war Dez/Jan. Im Januar erhielt ich vom Händler den neuen Termin MItte April, jetzt sind wir schon bei Ende Mai :(
Ich habe mich jetzt beim Händler schon den Lieferzugmeldung für den 15.03 angekündigt und eine Mobilitätslösung gefordert. In der nächsten Woche bekomme ich ein Angebot erhalten. Mal schauen... langsam ist meine Geduld echt am Ende... Bei den steigenden Benzinpreisen wäre der Corsa zum pendeln eine echte Entlastung (PV-Anlage vorhanden)...

Allen anderen noch viel Glück, zu einer schnellen Lieferung!
kurzes Update:

Ich habe am Samstag eine Rückmeldung vom FOH bekommen, bezgl. meiner Mobilitätslösung... Angeblich ist kein Fahrzeug verfügbar, dass mir zur Verfügung gestellt werden kann... Eine alternative Lösung wurde mir nicht angeboten.... finde ich sehr schwach...

Ich werde den FOH morgen in Lieferverzug setzen und mal abwarten wie er darauf reagiert...
e Corsa-Elegance, MJ 2022, EZ 05/2022
Kia Proceed GT, MJ 2020, EZ 02/2020
PV mit 8,71 kWp

Re: Lieferzeit

BMG1900
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 4. Mär 2022, 13:38
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
edipsy hat geschrieben:
lieselotte123 hat geschrieben: Für Schadensersatzforderungen würd ich mir rechtlichen Rat holen.
Ich habe meinen FOH letzte Woche in Verzug gesetzt. Mir ist bewusst dass diese dafür am wenigsten können, aber ich wurde echt sehr oft abgewimmelt, mit Pauschalaussagen beglückt und teilweise ignoriert. Hätte man mir irgendwann mitgeteilt, dass es wohl noch 2 Monate dauern kann, was mir die Opel Hotline sagen konnte, hätte ich vielleicht davon abgesehen.

Dadrin habe ich auch Schadensersatz erwähnt, den ich geltend machen werde. Unter anderem, weil wir bald zu meinen Eltern fahren wollten, weil wir auch einen Urlaub planen wollen etc. und der Wagen alles Teil davon war.
Gestern kam dann auf einmal die Mail, dass der FOH schon länger (wers glaubt) eine Mobilitätslösung für mich organisiert, die ich nächste oder übernächste Woche abholen kann. Das ging dann doch sehr schnell.

So wie ich das von ihm verstanden habe, bezahlt das Opel. Ist das richtig?
Wie genau möchtest Du den Schadensersatz geltend machen? Suchst du Dir juristischen Beistand oder versuchst Du es auf eigene Faust?
e Corsa-Elegance, MJ 2022, EZ 05/2022
Kia Proceed GT, MJ 2020, EZ 02/2020
PV mit 8,71 kWp

Re: Lieferzeit

Singing-Bard
read
Hat der neue Corona Lockdown in China eine Auswirkung auf die Corsa Produktion?

https://www.heise.de/news/Covid-Lockdow ... 48404.html

Re: Lieferzeit

blueliner8455
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 16. Dez 2020, 19:00
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ohje, das liest sich alles nicht so gut Ich hab Dez. 20 direkt einen sofort verfügbaren vom Händler genommen. Ausstattung hatte mir gepasst. Leasing läuft Ende Dezember 23 aus. Sollte ich mir da jetzt schon Gedanken machen? Mag übertrieben sein, aber wenn man sich überlegt wie lange es bei jetzt bestellten Fahrzeugen dauert. Abwarten? Gewiss ist momentan sowieso nichts.
Opel Corsa-e Elegance MJ20 CONF 22.22E EZ 12/20, PowerOrange, 11kw-OnBoard-Charger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag