TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
read
seit 10/2019: Zoe R90, seit 16.10.2020: Peugeot e-208 GT
Anzeige

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
read
Huki hat geschrieben: Wie ich sehe, bin ich nicht mehr der einzige Corsa-e bei Tronity. :D
Freut mich. ;)
Woran sieht man das? Oder hast du exklusive Einblicke in die Registrierungen? ;-)
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** ausgeliefert am 12.8.2020

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1930
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 590 Mal
read
O_Bernhardt hat geschrieben: Ein Prozent der Fahrbatterie (e-208) rechnet Tronity mit 0,5kWh. Basiert also auf der netto Kapazität und nicht auf den 46,x brutto und ist somit falsch. Ist das beim Corsa auch?

11kW AC Ladungen werden bei mir mit 18kW angezeigt.
Kann man denen das irgendwie mitteilen?

VG
Bernie
Ich habe dies auch festgestellt und es TRONITY heute mitgeteilt. Um 18:00 Uhr ist ein Email gekommen, dass sie es auf 46 kWh angepasst haben. In Zukunft sollen aber auch Werte zur Batteriekapazität und Verbrauch von PSA kommen.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 136'250 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 46'790 km - Ø 17.4 kWh/100km

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

Nesami
  • Beiträge: 273
  • Registriert: Fr 29. Jan 2016, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Teste es auch gerade. Gefällt mir sehr gut. Konnte aber noch nicht feststellen wie genau die Zahlen sind.

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

Huki
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 15:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich habe keine Einblicke in die Entwicklung, aber ich habe bevor ich meinen Corsa bekommen habe bei den Entwicklern nachgefragt, ob PSA unterstützt wird. Bis dato gab es noch niemanden, der sich angeboten hatte das zu testen.
Zwei Tage nachdem ich meinen Corsa hatte, hat sich einer der Entwickler bei mir gemeldet, ob ich in denn jetzt habe, um zu testen, da es seit einem Tag einen e-208 gibt, mit dem die testen konnten. Mein Corsa wäre dann der erste.... Nur deswegen weiß ich das, aber ist eigentlich auch egal. :D

Seitdem teste ich und melde, was ich sehe, mir unklar ist, oder was nicht passt.
Das mit der Batteriegröße habe ich denen unter anderem (auch wegen er falschen Ladeleistung, mit einem Faktor von grob 1,65 - wobei es nicht linear sein muss) in meiner Mail vom Freitag mitgeteilt.

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
  • Maxus1
  • Beiträge: 278
  • Registriert: Mi 8. Apr 2020, 11:53
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Habe den Dienst jetzt seit einer Weile ausprobiert. Die Fahrten Erkennung funktioniert deutlich besser als in der App. Auch die Ladezeiten und der generelle Aufbau gefallen mir besser.
Was mir aber auffiel, ist dass Fahrten bei kurzen Pausen (roten Ampeln) gerne mal unterbrochen werden, und eine Fahrt dann als 2 dargestellt wird. Macht das ganze ein bisschen unübersichtlich, aber man kann die Fahrten ja zusammenführen. Also kein großes Problem.

Des weiteren wurden in Zeiträumen in denen das Fahrzeug in der Garage stand Ladungen erkannt die es nicht gegeben hat (Fahrzeug war nicht angesteckt). Die Erkennung beim heutigen Laden auf dem Firmenparkplatz hat allerdings funktioniert. In den Tabs "Parkend" und "Ruhezustände" habe ich keine Ereignisse. Ist dies nur bei mir der Fall oder sonst bei noch jemandem?
Ladungen.png
Ansonsten super Tool.
Opel Corsa-e seit Juli 2020

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1930
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 590 Mal
read
Maxus1 hat geschrieben: In den Tabs "Parkend" und "Ruhezustände" habe ich keine Ereignisse. Ist dies nur bei mir der Fall oder sonst bei noch jemandem?
Diese zwei Tabs sind laut TRONITY nur für Teslas, um die Vampierverbräuche zu tracken. Diese gibt es ja beim Corsa-e nicht.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 136'250 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 46'790 km - Ø 17.4 kWh/100km

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

Huki
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 15:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Es wird überlegt auch "Parken" bei anderen Autos einzuführen.
Was die Fahrten angeht: die Daten kommen so von der API seitens PSA.

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

Max-123
  • Beiträge: 711
  • Registriert: Mo 25. Nov 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Wie verschafft sich denn Tronity Zugang zu den Daten? Muss man denen, seine Zugangsdaten geben? Oder einen besonderen Accesskey?
Corsa-e Elegance MJ21, 3P, Active-Drive Assist, NSW, SolarProtect, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go, Edelstahl-Pedale und Fußstütze

Stromtarif bei Tibber: https://invite.tibber.com/u5j5sygt

Re: TRONITY - Aufzeichnung der Fahrzeugdaten vom Corsa-e

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1930
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 590 Mal
read
Man muss denen die Login Daten zur MyOpel App geben.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 136'250 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 46'790 km - Ø 17.4 kWh/100km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag