Probefahrt Corsa-e

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
read
selbst eine große Kette im Stuttgarter Raum hätte den e-corsa nur für 1 Stunde hergegeben ("weil Sie ´s sind, 1 1/2"!) und gab als Begründung an, dass der Vorführer schon eine "so hohe km-Leistung" habe und man ihn demnächst verkaufen wolle :wand:
Gruß
Hel

2x Renault Zoe weiss - 1x Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen
Anzeige

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • flaimo
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 19:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Bin 208er und Corsa back-2-back probegefahren.

Mein Eindruck:
  • Außen gefällt mir der 208er besser, innen würde ich das konservative Design vom Opel bevorzugen, weil fast kein Klavierlack und intuitiver leichter nutzbar. Die wichtgen Sachen wie Lautstärke und Temperatur sind noch über klassische Knöpfe steuerbar und nicht umständliches rumtippen am Touchdisplay.
  • Außnahme: Die Hebel für Blinker und Scheibenwischer stehen beim Corsa sehr steil nach oben, was nicht zur üblichen (und aktuell in Fahrschulen gelehrten) Händeposition von "9Uhr-3Uhr" passt. Eher 10Uhr-2Uhr wie man es vor ganz langer Zeit mal gemacht hat. Beim 208er ist es "richtig".
  • Motorsound (nicht der Autofahrerschutzsound) hat manchmal so "Aussetzer", wie als ob kurz wo der Kontakt verloren geht. Das hat mich manchmal etwas iritiert. Hatte aber keine Einfluss auf die Beschleunigung.
  • Corsa war leiser. Hat mir auch der Verkäufer bestätigt, dass der Opel besser gedämmt ist, als das Pentant von Peugeot.

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: 14 Tage? Kostenfrei?


fast kostenfrei, es befand sich ein fahrzeug in der werkstatt, sozusagen ersatzmobilität aber eine gute
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Probefahrt Corsa-e

Fu Kin Fast
read
flaimo hat geschrieben: was nicht zur üblichen (und aktuell in Fahrschulen gelehrten) Händeposition von "9Uhr-3Uhr" passt. Eher 10Uhr-2Uhr wie man es vor ganz langer Zeit mal gemacht hat.
Zu meiner Fahrschulzeit (26 Jahre her) waren's noch 10-2Uhr.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
read
NotYet hat geschrieben: Im Corsa gibts doch auch richtiges ACC optional. Hatte ich mir damals dazukonfiguriert.
Das angesprochene ACC vom eTron (und wohl auch vom ID.3) passt anhand von Navidaten vorausschauend die Geschwindigkeit an, z.B. wenn man von der Landstraße in die Ortschaft einfährt reduziert es rechtzeitig vorher die Geschwindigkeit. Das können Corsa-e und e-208 nicht.
flaimo hat geschrieben: Die Hebel für Blinker und Scheibenwischer stehen beim Corsa sehr steil nach oben, was nicht zur üblichen (und aktuell in Fahrschulen gelehrten) Händeposition von "9Uhr-3Uhr" passt.".
Wenn man (wie ich) große Hände hat kommt man mit den Zeigefingern trotz der 9Uhr-3Uhr Handposition an beide Hebel ohne die Händer vom Lenkrad zu nehmen :)
flaimo hat geschrieben: Motorsound (nicht der Autofahrerschutzsound) hat manchmal so "Aussetzer", wie als ob kurz wo der Kontakt verloren geht.
Vielleicht rutschte die Kupplung durch? :lol: ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 117 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
Corsa-e 1stEdition 3ph Vorlauffahrzeug ab KW44

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
read
flaimo hat geschrieben: Bin 208er und Corsa back-2-back probegefahren.

[*]Außnahme: Die Hebel für Blinker und Scheibenwischer stehen beim Corsa sehr steil nach oben, was nicht zur üblichen (und aktuell in Fahrschulen gelehrten) Händeposition von "9Uhr-3Uhr" passt. Eher 10Uhr-2Uhr wie man es vor ganz langer Zeit mal gemacht hat. Beim 208er ist es "richtig".
Moin.
Das ist mir bei meiner Probefahrt nicht so aufgefallen. Allerdings fahre ich derzeit einen Insignia, bei dem auch die Hebel in 10 zu 2 Uhr Stellung stehen und nicht waagerecht. Da habe ich keine Probleme.

Ist die Stellung beim Corsa noch weiter nach oben als beim Insignia?
Seit 22.9.20: Opel Corsa-e 1st Edition. Perlblau mit Matrixlight :lol:

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • flaimo
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 19:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Winkelvergleich :-)
Bild
Bild

Re: Probefahrt Corsa-e

MCCornholio
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
flaimo hat geschrieben: Winkelvergleich :-)
Bild
Bild
So fährst Du aber auch nicht den 208. Die Sitzposition ist falsch und folgt nicht dem Konzept. Auf das Display schaust Du ÜBER das Lenkrad hinweg und nicht hindurch. Deshalb ist auch das Peugeot Lenkrad so klein.

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • Häns
  • Beiträge: 166
  • Registriert: Di 15. Okt 2019, 21:24
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Mir ist das bei der Probefahrt ehrlich gesagt garnicht aufgefallen, dass die Hebelpositionen beim Opel anders ist...
Ich denke, man gewöhnt sich schnell daran!
Corsa-e Edition 2020

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1599
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Opel Ampera-e, Opel Adam, Opel Corsa-e haben alle die praktisch gleichen Hebelpositionen. Zwischen Ampera-e und Corsa-e wechsle ich aktuell sehr oft. Da ist mir beim Wechsel der Fahrzeuge rein nichts aufgefallen. Wenn man das Opel Lenkrad korrekt hält, dann hat man keine genaue "9Uhr-3Uhr" Position. Sie liegt etwas mehr in Richtung "10Uhr-2Uhr" Position.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 81'000 km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 8'500 km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag