Wollen die keine Autos verkaufen???

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

USER_AVATAR
read
Ich wollte letzte Woche einfach mal einen I-Pace von innen anschauen bei unserem Händler in der Stadt (Kofferraumgrösse, etc.). Er meinte, ich könne auch gleich eine Probefahrt damit unternehmen, ohne das er mich gekannt hatte noch ob ich überhaupt einen kaufen möchte. So sollte es sein...
2000 - 2003 Opel Corsa B 1.6 Gsi
2003 - 2010 Opel Meriva A 1.8
2010 - 2012 Honda Jazz 1.4
2012 - 2020 Toyota Prius+
2015 - 2019 Smart ForTwo mhd
2019 - 20xx Mitsubishi iMiev Style
2020 - 20xx Audi eTron 55 Attraction
Anzeige

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Dann hatten die wohl auch Hoffnung und das ist im Preis auch drin.
Hoffnung sollte doch jeder Verkäufer haben.
Wenn sich jemand interessiert dann sollte man doch auch eine Probefahrt ermöglichen. Dafür sind die Kisten doch auch da. Klar wenn einer abgewetzt daherkommt mit „alda gib mal e-tron, will ich krass Video für YouTube machen“ dann wohl eher nicht.
Aber normales Auftreten.
Dann ermöglicht man etwas. Ob es dann zur Bestellung kommt? Eins ist sicher, wenn man es nicht ermöglicht kommt es ziemlich sicher nicht zur Bestellung.

Hab übrigens nicht da gekauft wo ich die Probefahrt gemacht habe. Hätte ich gerne aber die hatten nix im Angebot ( fahre auch einen gebrauchten)
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

USER_AVATAR
read
Hallo hatte ähnliche Erfahrungen mit Hyundai, erst nach 3mal Nachfragen kam es zu einer Probefahrt von FR bis MO, Tesla sehr spendabel nach längerer Anfrage Auto wäre für 4 bis 5Tage möglich gewesen. Einen Etron hätte ich beim Ex-Händler ausgiebig testen können, doch kein Bedarf. Den I3 habe ich jetzt in Süd-Brandenburg gekauft da in der der großen Stadt Berlin trotz Anfragen keine Möglichkeit bestand den "einzigen" I3 mal ein paar Stunden Probe zufahren. Beim jetzigen Verkäufer stehen die I3, z.B. mein Leihwagen 1,5 Jahre alt mit 12000km gelaufen. Klasse Preis gab es obendrauf für die Miete dazu mein Modell als Leasing......
I3 120Ah fluid-black bis Juli25 next blue-ridge-mountain forever

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

murghchanay
  • Beiträge: 801
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Kia, Probefahrt problemlos angeboten. BMW auch. Peugeot auch. Es kommt halt auch sehr auf die Händler an, denke ich. Bei Hyundai/Kia lohnt es sich auch sehr die Händler nach vorhandenen oder Vorlaufmodellen zu fragen. Hab meine E Soul vor 2 Wochen bestellt und er kommt in 1-2 Wochen beim Händler an.

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

UliK-51
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
Ungard hat geschrieben: Aber normales Auftreten.
Dann ermöglicht man etwas. Ob es dann zur Bestellung kommt? Eins ist sicher, wenn man es nicht ermöglicht kommt es ziemlich sicher nicht zur Bestellung.
Genau so ist es gekommen. Oder, genauer: Es ist nicht zur Bestellung gekommen.
Dennoch war die Beratung freundlich, lange und gut- und einen e-Soul hätten wir ausgiebig probefahren können. Aber einen e- Niro nicht!
Nur- wir wollen keinen e-Soul :roll:
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3919
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 658 Mal
read
Freundlich, kompetent und bemüht zu sein, scheint den meisten Verkäufern nicht in die Wiege gelegt worden zu sein. Der letzten Vollblutverkäufer den ich getroffen habe, der alles getan hat, um mir den Eindruck zu vermitteln mich ernst zu nehmen wurde mit dem Kauf von drei 50000€ Autos dafür entschädigt, da ich auch suchende Freunde nach dem eigenen Kauf angeschleppt habe.
Bei den E-Autos gab es noch keinen Verkäufer zu dem ich Freunde gebracht hätte ;-), war aber auch nicht nötig, die haben nach der Probefahrt auch so einen Kangoo gekauft.


MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 118000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 90000km, E-UP seit 2020, 4500km, C180TD seit 2019 26000km , max G30d seit 2020 300km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013, E-Expert 75kWh bestellt.

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Hoffnung sollte doch jeder Verkäufer haben.
Realistisch einschätzen ist besser. Bei Dir hat er das wohl getan. Ich würde im Leben nicht so eine Kiste kaufen und schon gar nicht neu.
Wundere mich auch, dass Du das tust, wo in den i3 doch so viel rein passt und der ja völlig ausreicht :)
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Theoretisch reicht es auch. ;-)
Da wegen Corona aber jetzt vermehrt Urlaube und Verwandtenbesuche per Auto anstehen statt früher eben Bahn und Co (ja auch mal Flugzeug), lohnte sich der Umstieg mehr als wenn man sich mehrfach im Jahr so ein eAuto ausleiht (Diesel will ich nicht mehr).
Dazu werde ich versuchen auch meine Dienstreisen in Europa damit zu tätigen statt mit dem Flieger. Auf fliegen hab ich die nächsten 1-2 Jahre nämlich kein Bock.

Im Alltag vermisse ich den i3 schon. Aber dafür fahr ich jetzt öfter eBike statt Auto
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Tja außerhalb der Lieferkrise beim E-Niro bin ich mit meinem Kia (meine ersten Kia) Händler bestens zufrieden. Raum Münster (Westf.)
3 Verkäufer, alle über Kreuz hilfsbereit und kompetent.
Das technische Wissen zu E'lern wird sukzessive aufgebaut.
Probefahrt im E-Niro und E-Soul sofort.
Im letzten Herbst E-Soul vom Händlerhof weg gekauft binnen 2 Tagen.
Das gleiche jetzt mit einem E-Niro.
Der eine oder andere Händler hat auch ein Nässchen für Interessenten, die mal eben eine Probefahrt machen wollen um dann über carwow oder mobile anderweitig zuzuschlagen.
Mehrtägige Probefahrten mit Autos, die ohnehin rar sind, na ja, was sagen die anderen Interessenten in der Zeit ?
Soweit es mit der Lieferbarkeit für den Händler Schwierigkeiten gibt, wird er sich mit dem Werben schwertun. Im Prinzip handelt er sich nur Ärger ein und spielt den Prellbock für den Hersteller.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Wollen die keine Autos verkaufen???

UliK-51
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
Nobse hat geschrieben: Tja außerhalb der Lieferkrise beim E-Niro bin ich mit meinem Kia (meine ersten Kia) Händler bestens zufrieden. Raum Münster (Westf.)
Außerhalb der Lieferkrise? Äh- habe ich was verpaßt?
Münster liegt doch weder in Norwegen noch in den Niederlanden!
Nur weil der ein oder andere Händler jetzt mal einen e- Niro aus 2019 Bestellung auf den Hof bekommt?
Das wird doch schon seinen Grund gehabt haben, daß mir ein Händler letzten Montag eine Probefahrt mit dem e-Niro verweigert hat, mit dem Angebot einer ausgiebigen Probefahrt mit einem e- Soul... :)
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag