Pendler-Fahrzeug gesucht

Alles über den Elektroauto-Kauf

Pendler-Fahrzeug gesucht

Ungard
  • Beiträge: 1516
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
read
Hallo,

da wir bald in unser Eigenheim ziehen plus nochmal Nachwuchs bekommen, welches etwas weiter draußen ist, sind wir gerade am überlegen wie wir es anstellen:
Derzeit fährt meine Frau mit dem Rad zur Arbeit und zurück. Im Winter kann man auch gut laufen. Mal hol/bring ich unsere Tochter mal andersrum, zum Großteil aber meine Frau, weil ich halt 40 Minuten einfach mit dem Auto Weg hab.
Ich fahre den i3 und bin auch super zufrieden.

So beim neuen Wohnort kommt ab und an mal ein Bus. Er liegt in einem Tal, sag ich mal, heißt relativ steiler Weg.
Mit dann noch einem Baby wird man nicht einfach im Winter dann mal das andere Kind vom Kiga mit dem Radl holen.

Da wir eher zum Minimalismus neigen ist jetzt die Idee kein weiteres "dickes" e-Auto anzuschaffen, sondern dass meine Frau den i3 bekommt und ich mir ein Pendelgefährt suche, denn grundsätzlich reicht für mich ja ein 2 Sitzer.

Leider, wegen der längeren Strecke, hab ich bislang nix gefunden, denn die Anforderungen wären:
Min 100km (eher sogar 120-150 als Reserve) Reichweite im tiefsten bayrischen Winter
Min 100km/h
Max so 10.000-12000 Euro, sollte jetzt aber auch nicht so alt sein.
Das einzige wäre halt ne gebrauchte Zoe, aber das ist ja schon wieder ein "dicker Bomber" ;)
Und dank Akkumiete auch relativ "teuer".
Der Twizy würde mir z.b. super taugen: Leider zu wenig Reichweite.

Ansonsten, was mir noch einfällt/gefällt:
eRoller. Da gibt es ja auch welche für über and und mit Reichweite. Als Beispiel:
https://trinity-electric-vehicles.de/E- ... lic-58-kWh

Oder auch die C Evolution von BMW, wobei die ist schon recht teuer ist, vielleicht gibt es hier Nachlässe ähnlich zum i3? ;)`


Hat noch jemand Ideen?
Bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

Michael_Ohl
  • Beiträge: 2957
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Da Du die Strecken Deiner Frau verschweigst gehe ich mal davon aus das die keine 100km am Tag braucht, dafür aber Einkauf, maxi Così und ähnlicheres. Kangoo ZE ist zwar ein Dickschiff aber gut in dem Preisbereich mit Akku zu bekommen. Dafür parkt auch mit jeder besoffene SUV Fahrer gleich auf Deinem Baby. NCAP bringt mich etwas gegen Smart und Co für meine Herzdame in Stellung und würde es lieber sehen wenn ein Stern die Motorhaube und nicht den Grabstein verziert.

MfG
Michael

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

Ungard
  • Beiträge: 1516
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
read
Meine Frau fährt am Tag max 10 km. Das würde ja auch alles mit dem Rad gehen (wir haben da eh ein eBike), nur im Winter eher schlecht.
Deswegen sollte sie ja eher den i3 bekommen von "mir", da passt ja alles rein, ich/wir brauchen keinen Van:
Ich suche ja (eher) ein Auto für mich: Klein, wendig, wenig Verbrauch, aber halt eine höhere Reichweite.
Bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

USER_AVATAR
read
Gibt es denke ich nicht für den gewünschten Preis. Du kommst mit den 20-25-kWh-Autos ja nicht hin. Bleiben also alle ab Ioniq-Akkugröße. Die gibt es gebraucht aber noch nicht für 12.000 Euro.

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

yxrondo
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Irgendwo mußt Du mit deiner Wunschvorstellung Abstriche hinnehmen. Kleines Auto und größere Reichweite und die Preisvorstellung passt nicht richtig zusammen. Suche den passenden Kompromiss für dich.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

Ungard
  • Beiträge: 1516
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
read
Was haltet ihr von den erwähnten Rollern?
Bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

USER_AVATAR
read
Ich persönlich halte nichts von motorisierten Zweirädern. Wäre mir zu gefährlich. Aber es gibt viele, die Roller fahren.

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 1840
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 266 Mal
read
Im Winter ist der Roller doch sicher auch keine gute Wahl...
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

USER_AVATAR
read
Weit "unterhalb" des i3 wirst Du auch preislich nix finden, was den Anforderungen für Deine Fahrstrecke gerecht wird.

Wenn Dir ein Twizy-like Fahrzeug genügen würde, warum nicht einen Drilling oder smart forfour für Deine Frau? 2 Kinder und Einkauf passen da auch 'rein.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Pendler-Fahrzeug gesucht

Michael_Ohl
  • Beiträge: 2957
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Hier in Hamburg häufen sich die Abschüsse durch Rentner mit großen Fahrzeugen. Im Frühjahr hat es einen Bekannten im AEZ getroffen. Hat sich mit seiner Frau im Einkaufszentrum getroffen und während des Einkaufs, hat ein 80 Jähriger mit seinem SUV beide Fahrzeuge in weitere Autos geschoben. Bei den Fahrzeugen entstand jeweils über 10000€ Schaden, bei den anderen Fahrzeugen ähnliche Schäden von insgesamt knapp unter 100000€. Zum Glück nur Blechschäden. Mich hat vor zwei Wochen ein Rentner im Rückwärtsgang mit Vollgas und 3,5m Anlauf getroffen. Ich war froh, das der nur eine B-Klasse fuhr und ich keinen Smart sondern einen Kangoo - Schaden unter 3000€ bei mir. Ich bin zwar nicht so fürs Hochrüsten aber meine Frau versuche ich lieber in eine B-Klasse als in einen Smart zu bekommen.

MfG
Michael
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag