Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

MiaMut
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 8. Mai 2019, 12:10
read
Hallo, beim Surfen habe ich bei heise dieses trauriges Ranking gefunden:

Zehn Elektroautos, die gescheitert sind : https://www.heise.de/hintergrund/Zehn-E ... ?seite=all

Ich hoffe doch, dass mein kleiner Liebling noch lange rollt und nicht scheitert ;-)

Schöne Grüsse aus der Lüneburger Heide
Anzeige

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

USER_AVATAR
  • miamainz
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Fr 7. Feb 2014, 15:18
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
.......das ist sehr sehr traurig. :)

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

USER_AVATAR
  • ghia
  • Beiträge: 551
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:27
  • Wohnort: Belgium 3040
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ach, besser wie keine, und die ewige Vergessenheit .
Mit bestem Gruß,
Gerard
________________
MiAmore C 12 kWh

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

kajusch
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 22:52
  • Wohnort: Barsinghausen OT Stemmen Nähe Hannover
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Neulich bei der Impfung... habe extra umgeparkt... der C-Zen fehlt im Ranking...
Mia und C-Zen.jpg

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

JR000
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Fr 23. Okt 2020, 19:20
read
Der Unterschied ist aber, dass die Mia als einziges Fahrzeug eine Neuauflage erleben soll :)

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

USER_AVATAR
read
Kam der C-Zen eigentlich mal auf den Markt? War mir damals auch sympathisch...
E-Motos mit Charakter!

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59

Re: Eine kurze Erwähnung in einem traurigen Ranking

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9337
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 1858 Mal
read
Beim Streetscooter würde ich auch gerne Einspruch erheben. Da steht, 2022 wird die Produktion eingestellt, danach sieht es gerade nicht aus, die Post hat sich zurückgezogen, die Finanzierung ist daher auf Kannte, aber die Nachfrage steigt gerade wieder. Ob es ein solch tiefes Loch wird, wie die Mia gefallen ist, glaub ich gar nicht. Es ist aber egal wie groß das "Jammertal" war, wenn eine Fabrik dieses Überwindet kann man nicht von Scheitern sprechen. Alle anderen haben es mehr oder weniger nicht bis zu ersten Serie geschafft, (fehlt Sono Motos hier?), da gibt es keine Neuauflage. Aber sowohl Streetscooter als auch die Mia haben eine sehr erfolgreiche Produktion als Modell 1.0 hin gelegt. Dann kommt immer das Jammertal, wenn die laufenden Kosten und die Rückzahlung der Investition zusammen mehr kosten als Einnahmen und an eine Investition in Modell 2.0 nicht annähernd machbar ist. Es ist doch nur eine Frage wie tief dieses Loch ist und wie dieses am Ende gemeistert wird. Weil dass es auftreten muss, ist doch jedem klar der sich die Kalkulation eines Produktes 1.0 ansieht, das ist immer auf Kannte gestrickt, da ist sehr lange nix über für eine Weiterentwicklung und das kann dazu führen dass die Verkaufszahelen schneller fallen, als die Investition in 1.0 abbezahlt ist.

Daher finde ich es als Frechheit hier Fahrzeuge zu nennen die in Ihrer Version 1.0 die gesteckten Ziele erreicht haben, jetzt im Jammertal hin zu Version 2.0 stehen und es noch nicht einmal sicher ist, ab die auch diese Krise überstehen oder nicht. Auf einer Liste mit Dyson zu stehen ist nicht angebracht.

Und bevor man den Streetscooter in die Liste aufnimmt wäre der e.go ein besserer Kandidat.,
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 115.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „mia electric- Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag