Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

USER_AVATAR
  • annt
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:47
  • Wohnort: Soest, Möhnesee
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Liebe Mia Freunde,

ich habe irgendwo einmal die Information gelesen, dass es offenbar einige mias mit zusätzlichen Lüftungsdüsen im Cockpit gibt, die nicht aus der normalen Serie sind. Im Gegensatz zu der zuschaltbaren Ventilation (die leider etwas laut ist), sollen diese zusätzlichen Lüftungsdüsen mit normalen Fahrtwind arbeiten, also nicht über einen Ventilator laufen. Leider finde ich die Info hier im Forum nicht mehr wieder, weiß auch nicht, ob das hier überhaupt mal ein Thema war.

Hat jemand von Euch so eine mia mit dieser Zusatzausstattung und sich diese Konstruktion schon einmal genau angesehen?

Mich interessiert vor allem, woher die Luft für diese Zusatzdüsen kommt und wie die das mit dieser Zusatzlüftung realisiert haben...
annt ventus
MIA electric L, 12 kWh, Solar Kajütboot "Blue Marlin", E-Antrieb, 100% autark
Anzeige

Re: Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

Twiker76
  • Beiträge: 425
  • Registriert: Di 2. Mai 2017, 16:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
weiß nichts davon.
Zusatz 12 V Ventilator würde doch was bringen ?
Angenehm eine Türe der Mia öffnen und sichern (damit diese beim Bremsen nicht zu geht) und Luft genug.
Aber besser nicht schneller als 70 fahren.
sg

Re: Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

USER_AVATAR
  • ghia
  • Beiträge: 464
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:27
  • Wohnort: Belgium 3040
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ein Beispiel ist hier. Es ist nur ein Schlauch von neben das Kennzeichenschild nach eine Düse, welche man offen oder zu dreht.
Mit bestem Gruß,
Gerard
________________
MiAmore C 12 kWh

Re: Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

USER_AVATAR
  • annt
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:47
  • Wohnort: Soest, Möhnesee
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ja, danke Gerhard, genau das hatte ich gesucht...
annt ventus
MIA electric L, 12 kWh, Solar Kajütboot "Blue Marlin", E-Antrieb, 100% autark

Re: Zusätzliche Lüftungsdüsen in der Front der mia...

USER_AVATAR
  • annt
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:47
  • Wohnort: Soest, Möhnesee
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Twiker76 hat geschrieben: Zusatz 12 V Ventilator würde doch was bringen ?
Angenehm eine Türe der Mia öffnen und sichern (damit diese beim Bremsen nicht zu geht) und Luft genug.
Ventilator habe ich, sieht sogar ein bisschen aus, wie ein Originalteil - extra für die mia gemacht :D

Der kleine Ventilator hat viel mehr "Bums" als man ihm auf den ersten Blick zutraut und passt mit seinem Fuß ganz genau in den Dosenhalter der mia. Der Ventilator ist dabei auch auf höchster Stufe sehr leise und macht enorm viel Wind. Das Teil hat außerdem einen integrierten Akku, kann also einfach herausgenommen werden und so z.B. am Schreibtisch oder beim Picknick für ein frisches Lüftchen sorgen. Läuft wahlweise auf Akku (dann 3-stufig) oder am USB Adapter für die 12 Volt Steckdose (dann allerdings nur 1-stufig).

Auch eine zierliche Variante der "Schweineschwänze" habe ich, damit kann man aber nicht überall fahren und bei Regen natürlich auch nicht.

Die zusätzlichen Lüftungsdüsen interessieren mich, da die wetterunabhängig bei Bedarf für Frischluft sorgen. Jetzt weiß ich ja, wen ich fragen kann...
2019-06-23 21.53.33.jpg
2019-06-23 21.55.57.jpg
annt ventus
MIA electric L, 12 kWh, Solar Kajütboot "Blue Marlin", E-Antrieb, 100% autark
AntwortenAntworten

Zurück zu „mia electric- Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag