Mercedes Benz EQC

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
read

SRAM hat geschrieben: . Der Kofferraum bietet 500L Stauraum
Das ist gut, aber ID. 4 oder Enyaq haben mehr (Enyaq 585 Liter)
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Mercedes Benz EQC

Naheris
read
Wenn man beim EQC von 23 kWh/100 km* ausgeht und beim e-Tron von 27 kWh/100 km* Verbrauch ausgeht, dann ist die Ladekurve noch einmal ein bisschen besser als beim direkten Vergleich nur der Ladeleistung. Der EQC lädt dann im Bereich 5-70% SoC mit etwa ca. 440 km/h, der e-Tron mit etwa 555 km/h. Das sind fast 80% des e-Tron, was nicht wirklich schlecht ist. Nach 70% nimmt der Unterschied dann aber stark zu, da der e-Tron die Leistung besser hält.

Trotzdem besser, als man einfach nur durch die reine Leistungsunterschiede meinen könnte. :) Das ist übrigens fast genauso (77%), wenn man die AC-Ladeleistungen miteinander vergleicht - zumindest, bis es beim e-Tron am Jahresende dann den 22 kW Lader optional gibt (falls...).

(*) Mein Durchschnittsverbrauch seit neun Monaten, abzüglich 5% für die verbesserte Effizienz ab dem zweiten Modelljahr, hochgerechnet auf die Langzeit-Verbräuchsunterschiede der beiden Autos bei TeslaBjörn. Ich fahre fast nur Weitstrecke, und das recht zügig.
_____

Da ich gerade einen 11.000 km Roadtrip plane, habe ich jetzt einfach mal die Ladeleistungen nebeneineinander gestellt, als würde ich die gesamte Zeit nur an HPC laden (und ja, das wird nicht passieren, v.A. wegen Destination Charging). Dann wäre die Ladezeit für die beiden Fahrzeuge unter dem o.g. Verbrauch (wird wohl geringer) beim e-Tron 19,8 h, beim EQC 25,04 h. Der Unterschied wäre also 5 h bzw. 25% mehr. Nur für eine Urlaubsfahrt im Jahr ist der Zeitverlust damit ziemlich vernachlässigbar. Selbst für einen Außendienstler bei 30 tkm wären das auch "nur" zwei Arbeitstage.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Benz EQC

BED
  • Beiträge: 2191
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Zum Handelsblatt Artiekl von heute:

Kompetenz der schreibenden Zunft...wer findet den Fehler? :lol:
kompetenz_EQC.JPG

Re: Mercedes Benz EQC

Naheris
read
Ich bin nicht ganz sicher... "Artiekl" oder "Tesla-Herausforderer"... ;)
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Benz EQC

Schaumermal
  • Beiträge: 3083
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 605 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Naheris hat geschrieben: Ich bin nicht ganz sicher... "Artiekl" oder "Tesla-Herausforderer"... ;)
Du enttäuscht mich aber fundamental .. DAS .. passiert DIR??

ECQ?? oder wie heißt das Auto?

Handelsblatt, Business Insider, MM, Bildzeitung :lol: :lol: :lol:

Teslamag .. ?? :old:
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
read
:mrgreen: :wink:
Der Bericht ist insgesamt aber doch nicht ungünstig für den EQC geschrieben...
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link

Re: Mercedes Benz EQC

Schaumermal
  • Beiträge: 3083
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 605 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: :mrgreen: :wink:
Der Bericht ist insgesamt aber doch nicht ungünstig für den EQC geschrieben...
ganz im Gegenteil!
Allerdings zeigt sich wieder, dass die Gazetten i.d.R. wenig Sachverstand haben - wenn sie nicht mal in der Titelzeile das Prüfobjekt richtig schreiben können.
Dieses Mal es inhaltlich positiv - aber das ist bei solchen Zeitungen genau so zu gewichten wie 'negativ'

Ich sehe nur einen gewichtigen positiven Aspekt: Das allgegenwärtige Bashing gegen deutsche Unternehmen - besonders gepflegt in Deutschland selbst - setzt sich im Bericht nicht fort.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Mercedes Benz EQC

Jupp78
  • Beiträge: 611
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 11:43
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: :mrgreen: :wink:
Der Bericht ist insgesamt aber doch nicht ungünstig für den EQC geschrieben...
Ich würde es als zwiespältig beschreiben, denn das mit der Reichweite und nur zweitwagentauglich, schießt massiv über das Ziel hinaus.

Re: Mercedes Benz EQC

Naheris
read
Wieder eine Publikation welche denkt, sie habe die Definition von Erst- und Zweitwagen gepachtet? Wie relevant! :mrgreen:

Warum eigentlich nur Zweitwagen-tauglich? Was braucht man denn, damit ein Auto Erstwagen-tauglich wird? Bis auf das Desaster AC-Lader ist der EQC doch ein gutes Auto. Sogar TeslaBjörn Nyland mag ihn recht gerne. Er scheint ja merklich sparsamer als I-Pace und e-Tron zu sein.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
read
Sich über Buchstabendreher lustig zu machen ist schlechter Stil. Denn diese sind oft auch bei mehrfachem Durchlesen einfach nicht sichtbar:

Gmäeß eneir Sutide der Cabrmidge Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, dass der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid.
Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQC - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag