KFZ Versicherung für Elektroautos

Wie und wo man sein Elektroauto günstig versichern kann
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
  • Mo72
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Sa 13. Jul 2019, 17:33
  • Wohnort: Illertissen
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Wow, du machst dir wirklich eine Menge Arbeit, vielen Dank dafür. Damit kommt wenigstens ein bisschen Licht in den Tarifdschungel der Versicherungen; bisher stand ich nämlich ziemlich hilflos vor der Auswahl... jetzt kann ich etwas informierter an die Sache rangehen.

Mein Problem bei diesem Versicherungskram ist einfach: ich bin da ein wenig altmodisch. Ich möchte mit meinen Versicherungssachen am liebsten einen persönlichen Ansprechpartner haben, zu dem ich hinmarschieren kann. Das meiste heutzutage geht da leider nur noch über Online-Versicherer, und diejenigen mit Filialen, die man (oder frau) tatsächlich noch besuchen kann, haben Null Angebot zur Elektromobilität. Da muss noch einiges geschehen meiner Meinung nach.

Aber ich fürchte, das ist einfach die heutige Zeit; unsere Bankfiliale am Ort macht ab November auch zu - sie bauen sogar den Geldautomaten ab, anstatt den wenigstens stehen zu lassen und evtl. einen Überweisungsautomaten daneben zu stellen für die älteren Leute. Dafür haben die dann die "tolle" Möglichkeit, zweimal im Jahr kostenlos ein Taxi zur Hauptfiliale nehmen zu können oder sich das (vorher bestellte) Geld per Post liefern zu lassen. Traurig... ich weiß nicht, ob ich mein Geld der Post anvertrauen würde, ehrlich. Ich persönlich bin beispielsweise "erst" 46, aber ich habe bis heute kein Online-Banking - da frag ich mich ernsthaft, wie die Senioren damit klarkommen. So viel zur Kundennähe heutzutage.

Aber das ist ein bisschen am Thema vorbei; vielleicht könnt ihr Forianer mich da kurz aufklären zu einer Frage, die ich noch habe: Tierbiss- und Kurzschlussfolgeschäden. Tierbiss ist mir wichtig, weil wir eine gefühlte Marderkolonie hier im Viertel haben. Und bei Kurzschlussfolgeschäden denk ich immer an dieses Beispiel von Pitterausdemtal mit dem Riss im Unterboden. Deswegen: gelten diese Klauseln für 1. nur den Akku, 2. das Fahrzeug samt Akku oder 3. Fahrzeug mit Akku und dem, was zufällig grade da dranhängt? Ich meine, beispielsweise, wird ein Schaden an einer öffentlichen Ladesäule mit abgedeckt, falls mein Auto das durch so etwas verursacht? Oder an der Garage, falls ein Akkuproblem (jetzt mal übertrieben angenommen) die Wallbox "hochjagt"?

Sorry, ich bin da noch leicht verwirrt als Anfängerin, ich hab mich nie groß mit Strom auseinandergesetzt, dafür gab´s bisher immer Elektriker. Und Versicherungsvertreter, aber die hier in der Gegend haben ja noch weniger Ahnung als ich. Hattet ihr schon mal irgendwelche Probleme in dieser Art?
Anzeige

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

Blueskin
  • Beiträge: 1462
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2880 Mal
  • Danke erhalten: 636 Mal
read
Der @Pitterausdemtal ist doch Versicherungsmakler und kennt sich bezüglich der Versicherungen für E-Autos anscheinend richtig gut aus.
Wieso schließt Du denn nicht gleich bei ihm die richtige Versicherung auch ab?
Da bekommst Du bestimmt auch Antwort auf Deine speziellen Fragen.

(Anstatt seine Informationen zu nutzen und dann aufwändig einen Vers. - Vertreter zu suchen, der sich hoffentlich auch auskennt?)

Oder irre ich mich und @Pitterausdemtal bietet hier zwar den Info-Service, jedoch Abschlüsse nur regional?

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
  • Mo72
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Sa 13. Jul 2019, 17:33
  • Wohnort: Illertissen
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Bisschen Suche im Forum hat meine Antworten geliefert, war nur etwas zeitaufwändig. Aber super, dass man hier wirklich auf alle Infos trifft, das hat mir bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen.

Warum ich nicht hier abschließe, hat einen sehr einfachen Grund: ich möchte wie schon erwähnt bei meinem Versicherungsmenschen vorbeikommen können, ich kann mit dem Online-Kram nicht viel anfangen und hasse Telefonieren; ich weiß, untypisch für Frauen. Und die Nürrnberger hat wirklich und wahrhaftig in Illertissen eine Filiale, des weiteren arbeitet sie mit Renault zusammen. Damit bin ich schon zufrieden, auch wenn es evtl. günstigere Online-Versicherer gäbe oder ein Makler noch einen günstigeren Tarif rausschinden könnte. So hab ich jetzt alles vom Autohaus über den Versicherer bis hin zum Stromversorger für meine (kostenlose) Wallbox am Ort - persönlich und erreichbar. Das ist mir schon was wert.

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
read
Blueskin hat geschrieben: Der @Pitterausdemtal ist doch Versicherungsmakler und kennt sich bezüglich der Versicherungen für E-Autos anscheinend richtig gut aus.
Wieso schließt Du denn nicht gleich bei ihm die richtige Versicherung auch ab?
Da bekommst Du bestimmt auch Antwort auf Deine speziellen Fragen.

(Anstatt seine Informationen zu nutzen und dann aufwändig einen Vers. - Vertreter zu suchen, der sich hoffentlich auch auskennt?)

Oder irre ich mich und @Pitterausdemtal bietet hier zwar den Info-Service, jedoch Abschlüsse nur regional?
arbeite von Recklinghausen aus bundesweit per Telefon und mit den modernen Medien wie Internet, Mail, Whatsapp :-)
Dateianhänge
Datei Daten für Berechnung Kfz-Versicherung individuelle Tarifierung.xlsx
(21.58 KiB) 119-mal heruntergeladen
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Ab 28.07.2020 E-Golf. Ab 16.02.2022 BMW i3 mit Rex aus 2014, um es ein Langzeitauto werden zu lassen. Versicherungsmakler, zum Kfz-Versicherungsvergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

Spiekie
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Hab da mal ne Frage zu dem Thema. Es kommen ja nun nächstes Jahr diverse neue Fahrzeuge auf den Markt. Zum Teil ja auch von Unternehmen die als Start-Ups bis dato noch keine Fahrzeuge auf dem vorhandenen Markt haben.

- Wie sieht das bei denen eigentlich mit Versicherung aus?

- Ich habe da ja keine Herstellernummer noch sonstige Daten die ein Versicherer ja meist haben will. ( besonders bei Online-Bestellungen wie es ja bei Tesla damals auch gewesen sein müsste )

- Werden da dann spezielle Fahrzeugdaten benötigt um ein entsprechendes Angebot zu bekommen?

Ich habe da leider nirgendwo etwas gefunden, und in den Tabellen von PitausdemTal ist meine bisherige Versicherung nicht aufgeführt, (ich konnte bei denen sogar am Telefon die Fragezeichen über dem Kopf sehen als ich nachgefragt hatte).

Sowas würde mich als zukünftigen E-Fahrer tatsächlich mal interessieren.
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
read
Jedes neue Fahrzeug bekommt eine Herstellernummer (HSN) sowie eine Typschlüsselnummer (TSN). Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ordnet die Fahrzeuge dann noch in entsprechende Typklassen für Haftpflicht, Voll- und Teilkasko ein. Sobald die Daten veröffentlicht und in die EDV der Kfz-Versicherer integriert worden sind, können Tarife gerechnet werden.

Beispiele: Audi hat für den E-Tron alles so früh auf den Weg gebracht, dass bereits zwei Monate vor offiziellem Marktstart gerechnet werden konnte. Tesla mit seinem Model 3 kannte sich da weniger gut aus. In diesem Fall waren die meisten Tarife erst ca. sechs Wochen nach Marktstart des Model 3 rechenbar.

Wie rasch alles funktioniert, hängt damit vor allem vom Hersteller ab. Und dann noch vom Veröffentlichungsdatum der HSN und TSN des GDV.

Wer also z. B. einen Sion reservieren will, weiß noch lange nicht, was eine Kfz-Versicherung dafür kostet. Das ist aber auch nicht so schlimm, denn das teuerste am Elektroauto ist immer noch das Auto. :-)

Und wenn bereits zugelassen werden soll, bevor alle Daten in der EDV der Kfz-Versicherer sind, kann man dennoch schon eine EVB bekommen. Dann nutzt man halt eine sog. vorläufige Deckung in KH, VK und TK und erfährt dann im Nachhinein den endgültigen Preis seiner Kfz-Versicherung.
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Ab 28.07.2020 E-Golf. Ab 16.02.2022 BMW i3 mit Rex aus 2014, um es ein Langzeitauto werden zu lassen. Versicherungsmakler, zum Kfz-Versicherungsvergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

Spiekie
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
vielen Dank für die Erläuterung, war mir tatsächlich nicht so bekannt. :danke:
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

Stefan_BMWi3
read
Ich zahle bei uns in Österreich für Haftpflicht, Kasko (generell € 1.000 Selbstbehalt) und Freischaden im Jahr € 484,00. Bei anderen Versicherungen wäre es teurer gewesen. Lt. Info von einem Bekannten, nimmt Generali in Österreich keine TESLA-Fahrzeuge.

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
read
Dieses ist kein spezielles Problem von Elektroautos, sondern betrifft uns alle generell!

https://www.kicker.de/756509/artikel/zu ... linke-spur

Es wird wieder heftig gebaut auf deutschen Autobahnen. Wer auf der verengten linken Spur an der gemächlicheren Kolonne rechts vorbeizieht, den beschleicht nicht zu Unrecht oft ein mulmiges Gefühl. Die Unfallgefahr ist hoch, und deshalb ist die erlaubte Fahrzeugbreite auf der Überholspur meist eingeschränkt, nicht selten auf zwei Meter oder zumindest auf 2,10 Meter.

Eingeschränkter Kasko-Schutz

Dabei kann solches Fehlverhalten teuer werden. Nicht, was das Bußgeld betrifft - mit 20 Euro reißt es kein allzu großes Loch in den Geldbeutel. Schwerer wiegen die Konsequenzen eines Crashs. "Wenn der Fahrer eines zu breiten Pkw zum Beteiligten an einem Unfall wird, kann es ihm passieren, dass seine Versicherung den Kasko-Schutz einschränkt", warnt die Studiengesellschaft für verbrauchergerechtes Versichern (Goslar-Institut). Und es kann noch schlimmer kommen: Unter Umständen leistet die Haftpflicht-Versicherung des Unfallgegners nämlich nur eingeschränkten Schadenersatz und begründet dies mit einer Mitschuld aufgrund zu hoher Fahrzeugbreite.

Wer nun mit dem Finger auf dicke SUVs oder große Luxuslimousinen zeigt, handelt vorschnell. Häufig sind bereits ganz normale Autos zu breit für die linke Spur. Der ADAC hat ermittelt, dass Fahrzeuge der Kompaktklasse - also VW Golf & Co. - im Jahr 1978 durchschnittlich noch knapp 1,60 Meter breit gewesen sind. Inzwischen bringen es die Vertreter des Segments auf nahezu 1,80 Meter.
Außenspiegel einberechnen

Was viele nicht wissen: Wenn es um die in der Baustelle zugelassene Fahrzeugbreite geht, so müssen die Außenspiegel des Autos mit eingerechnet werden. Dann kommt schon ein eigentlich 1,80 Meter breiter Kia Ceed auf die Überbreite von 2,06 Metern.

Um Unheil zu vermeiden, sollten sich Autofahrer also genau über die Breite ihres Wagens informieren. Problem dabei: In den Fahrzeugpapieren finden sich die Abmessungen zumeist nur ohne Außenspiegel. Im Zweifelsfall hilft da nur, das Maßband anzusetzen und eigenhändig nachzumessen.
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Ab 28.07.2020 E-Golf. Ab 16.02.2022 BMW i3 mit Rex aus 2014, um es ein Langzeitauto werden zu lassen. Versicherungsmakler, zum Kfz-Versicherungsvergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich

Re: KFZ Versicherung für Elektroautos

USER_AVATAR
  • Mo72
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Sa 13. Jul 2019, 17:33
  • Wohnort: Illertissen
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Vielen Dank, @Pitterausdemtal - das ist ein wichtiger Hinweis. An die Außenspiegel denkt echt kaum jemand, außer er/sie hat eine enge Garage und möchte sich ein neues Auto zulegen. Dabei sind die so schnell mal abgerissen, wenn man nicht drauf achtet. :danke:
Seit 28.08.2019 Zoe ZE40 R110 Limited in Zirkon-Blau!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Versicherung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag