Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

USER_AVATAR
read
@B.XP: war das jetzt sarkastisch gemeint?
Anzeige

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

USER_AVATAR
read
Guter Bericht zum MX 30:
https://de.motor1.com/reviews/429286/ma ... 2020-test/
Niedriger Verrbauch mit 16kWh/100

Unsere These: Der MX-30 wird genügend Liebhaber finden.

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Misterdublex
  • Beiträge: 3333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Eigentlich erscheint der irgendwie als würdiger e-Golf300-Nachfolger. Der füllt genau diese Anforderungen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Fu Kin Fast
read
Genau das hatte ich auch gedacht. Der MX-30 kommt 2020 knapp mit den Specs des e-Golf von 2017, ist 15cm länger, verbraucht mehr und ist weniger praktisch. Sogar den Ladeanschluss haben beide auf der gleichen Seite.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Misterdublex
  • Beiträge: 3333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Und ich muss zugeben, die Spezifikationen des e-Golf300 reichen uns eigentlich (fast) immer. Wenn nicht, dann fehlt Kofferraum.

Ich denke der MX-30 ist das richtige Fahrzeug für einen Großteil der Kunden, nur dass die Kunden das nicht begreifen (wollen), da sie nur auf die (unbedeutende) absolute Zahl der Reichweite schauen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

USER_AVATAR
read
Wenn man ungewöhnliche Autos will dann muss man sich bei den BEVs umschauen. BMW i3, Mazda MX30, Honda e oder den eGo life.

Der MX30 scheint ein sehr hochwertiges Auto zu werden. Kork und eine frei schwebende Mittelkonsole, umfangreiche Serienausstattung und schöne Oberflächen. Das für 20.000€, so ein Auto verkauft sich sicher.

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Fu Kin Fast
read
20kEUR? Netto, oder?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

USER_AVATAR
read
Eher 23.000€ (Brutto)

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

USER_AVATAR
read
Sehr ausführlicher Test:


Infotainmentsystem ist schon sehr veraltet. Dazu nur teilweise digitale Anzeigen hinter dem Lenkrad, was das soll kann ich mir nicht erklären, ich will wissen wie voll der Akku aufs Prozent genau/km genau ist und nicht noch 3/4 voll.
Das mit dem Kork ist echt schön gemacht, auch bei den Türzuziehgriffe.

Re: Mazda vollelektrisch ab 23.10.2019

Naheris
read
Die Ladestandsanzeige ist doch extrem groß, gut sichtbar und somit einschätzbar?!? Dazu eine gut sichtbare Batterie-Temperaturanzeige direkt daneben, zwar nicht mit °C aber gut skaliert. Man sieht sogar, dass der Akku während des Tests langsam aufheizt. Auch die Restreichweite ist in km genau angegeben.

Im Mitteldisplay kann man zudem eine gut übersichtliche Angabe von Ladestand, Reichweite und zusätzlicher Reichweite ohne Heizung. Dazu ein schöner Drehstellregler anstatt billiges Touch. Insgesamt finde ich das Entertainment-System jetzt nicht schlecht. Das erscheint mir sehr viel besser als das komplett unübersichtliche Touchsystem von Audi. Das Format des Zentraldisplays ist halt eher unpraktikabel weil zu flach.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „MX-30 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag