Neuen e-Soul bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuen e-Soul bestellt

PaulKuhn0815
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mo 11. Mai 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Darobai hat geschrieben: Da sind nur 27 stk drauf ?
Dachte da kommen mehre 😅
Ich habe mir noch nie ein Neuwagen gekauft, der noch auf einem Schiff im 'Zulauf' ist. Daher habe ich seeeehr interessiert nachgefragt, ob ich denn tatsächlich ein eSoul 64 kw Vision mit 3-Phasen-Onboard-Lader von dem Schiff abbekomme...

Daraufhin hat mir die Disponentin gesagt, dass ich ganz beruht sein kann. Davon sind allein 27 Stück drauf. Also: Ich denke schon, dass auf dem Kahn insgesamt ein paar mehr Autos drauf sind... ;)
2021 e-Soul 64kWh Vision ab 17.07.2020 ;)
Anzeige

Re: Neuen e-Soul bestellt

Darobai
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 07:47
  • Wohnort: Kettenheim
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ah das ist gut ;) ja ist auch mein erster Neuwagen 🥰 und ich hoffe die ahk kommt schnell ! Den die ist ein muss !;) und nein nicht zum ziehen sonder für Fahrräder :0!

Re: Neuen e-Soul bestellt

aleksb
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 27. Jun 2020, 22:13
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo,

wir sind verzweifelt :roll:

Wir sind eine Familie mit 2 Kids (3,5) und vor etwa 6 Wochen hat jemand gepennt und unseren Roomster zu Schrott gefahren....8 Jahre sind wir sehr gut mit dem klargekommen.

Ok, dachten wir, dann Elektro. Erstmal eingeschossen auf den Leaf - hatten da auch einen Forenbeitrag hinterlassen. Das Ladederating der luftgekühlten Batterie schreckte uns dann doch ab. Also den "e-Niro" auserkoren, angeschaut, für gut befunden. Lieferzeit 8 Monate...WTF?!

Ein Händler bekommt nun Ende Juli einige e-Soul rein und wir fragen uns, ob der reicht. Natürlich hat er laut Datenblatt einen kleineren Kofferraum, aber der Roomster holte sein Volumen auch eher aus der "Höhe", also haben wir die Gepäckabdeckung rausgeworfen und ein "Hundegitter" eingebaut, um bis zur Decke zu stapeln - wäre sowas auch beim e-Soul denkbar?

Für den großen Sommerurlaub dann halt ne Dachbox auf den Roomster, sollte beim e-Soul ja auch kein Ding sein.

Was mich mal interessiert: Warum zur Hölle wollen alle die Vollausstattung mit der größeren Batterie? Wir fahren 2x im Monat eine Strecke, bei der wir unterwegs nachladen müssten - da ist doch - vor allem aus Ressourcengründen, eine große Batterie völlig übertrieben? Ein Kia-Händler aus Ingolstadt sagte mir, dass er den e-Niro seit Frühling 2019 verkauft und NOCH KEINE BESTELLUNG FÜR DIE 40-kWh-Batterie einging?! Bedenke ich hier irgendwas nicht oder habe ich ein "anderes Empfinden"? Arbeite seit 2007 in den "Erneuerbaren Energien" im Bereicht E-Technik....


Was meint ihr - passt der e-Soul zu uns?

Danke für eure Meinung...

AleksB

Re: Neuen e-Soul bestellt

murghchanay
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
Die 40 kWh Variante? Davon würde ich abraten. Der Unterschied liegt nicht nur in der Reichweite sondern im Ladeverhalten. Beim Hyundai Ioniq sieht man das, wobei der einen so geringen Verbrauch hat, dass die Reichweite wieder ganz gut ist. Der E Soul ist Berichten zu Folge auch sparsam, aber halt durch die Form nicht so wie der Ioniq.
Ich hatte meinen E Soul Vision 64 vor 3 Wochen bestellt und bekomme ihn nächste oder übernächste Woche. Ist die Variante mit 3 Phasenlader. Kostenpunkt unter 28000 Euro. Wichtig ist bei Kia nicht neu zu konfigurieren sondern die Händler fragen was verfügbar oder im Vorlauf ist. Ausschlaggebend für den E Soul start Kona war für mich mehr Platz und geringerer Preis.

Es gibt scheinbar auch sofort verfügbare E Niros. Im Allgemeinen Forum Postet ein User zumindest so etwas. Konas scheint es auch noch zu geben. Niro und Kona sind aber teurer als der E Soul. Ich denke durch das etwas andere Design verkauft der Soul sich nicht ganz so gut in Deutschland wie seine beiden Geschwister. Im Grunde genommen aber alles die gleiche Technik.

Ob der Kofferraum reicht? Wir haben ein Baby und planen für ein Geschwisterchen. Auf der Testfahrt hat der einen ausreichenden Eindruck gemacht. Wir haben aber generell wenig Gepäck selbst auf längeren Reisen. Wir sind viel durch die Welt gezogen und haben uns daher an wenig Sachen packen gewöhnt. Stapeln kann man weiss aber nicht ob man da überhaupt ein Netz/Gitter einbauen kann. Im Innenraum selbst ist aber viel Platz. In jedem Falle würde ich eine Testfahrt empfehlen. Alternativ kannst du auch ein E Auto für dass du dich Interessierst mieten um zu testen ob das hinhaut.

Alternativ könntest du dir noch den Ioniq anschauen. Wenn du etwas mehr Geld hast und ein bisschen warten kannst mit Überbrückung durch einen Leihwagen kannst du dich auch um einen Id3 1st (Bestellerautos die letztendlich nicht verbindlich verkauft wurden) oder Fast Lane (Aber wohl erst Ende des Jahres) bemühen. Ich glaube da muss man aber ganz schnell reagieren, wenn der Konfigurator geöffnet wird.

Re: Neuen e-Soul bestellt

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Autohaus in Bensheim, sind bei mobile grad noch 4 e-niro eingestellt. Am Samstag hat mir das Autohaus (ich hab den E-Soul dort her - stand auch auf dem Hof) noch gesagt, er hätte ein paar auf dem Hof stehen (E-Niro)
Ob das heute Dienstag noch zutrifft, dürfte ein Anruf ans Licht bringen.
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild

Re: Neuen e-Soul bestellt

aleksb
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 27. Jun 2020, 22:13
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Könnt ihr mir sagen, wie beim e-Soul die Kofferraum-Breite und -tiefe sind und wie die Höhe bis zum Dach ist ? Ist der Boden absenkbar?

Re: Neuen e-Soul bestellt

hk12
  • Beiträge: 529
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
@aleksb: Das hört sich schon ziemlich passend an. Hundegitter sollte gehen, Frunk einbauen und Kofferaumboden auf tiefe Stellung; dann geht schon einiges rein.
Der größere Akku wird weniger gestresst.
Sowohl beim Entladen unter Last als auch beim Laden. Eine 50kW DC Ladung liegt unter 1C...

Re: Neuen e-Soul bestellt

hk12
  • Beiträge: 529
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Ja Boden ist absenkbar, Maße habe ich jetzt nicht.

Re: Neuen e-Soul bestellt

aleksb
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 27. Jun 2020, 22:13
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
hk12 hat geschrieben: @aleksb: Das hört sich schon ziemlich passend an. Hundegitter sollte gehen, Frunk einbauen und Kofferaumboden auf tiefe Stellung; dann geht schon einiges rein.
Der größere Akku wird weniger gestresst.
Sowohl beim Entladen unter Last als auch beim Laden. Eine 50kW DC Ladung liegt unter 1C...
Ähhhmmmm, was ist denn ein "Frunk"?

Re: Neuen e-Soul bestellt

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
viewtopic.php?f=263&t=50653

Nebenbei, es gibt in dem Forum auch eine erhellende Suchfunktion, selbst Google weiß recht viel. Ich hab einen vor dem Urlaub eingebaut, hat mir gute Dienste geleistet.
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag