Ladesäulen A94

Ladesäulen A94

uzi74
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 2. Sep 2019, 12:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich plane Anfang Dezember eine München-Wien-München Reise, die schnellste Strecke wäre übers die A94. Hat jemand Erfahrung mit DC-Ladesäulen zw. München und St. Valentin? (mehrere schauen als QC45 aus) Oder sollte ich lieber Richtung Salzburg fahren (sicher ist sicher)?
Anzeige

Re: Ladesäulen A94

d11111
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 21:29
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Falls du 50kw DC Lader von ElectroDrive Salzburg (ich denke so heißen die Dinger) siehst/einplanst, eher mit Vorsicht genießen. Bei diesen Ladern konnte ich im Frühjahr nicht laden, auch nach Rücksprache mit der Hotline war es nicht in Gang zu bringen.
Liebe Grüße, Didi

Jaaag EV400 ...

Re: Ladesäulen A94

Helfried
read
uzi74 hat geschrieben: Hat jemand Erfahrung mit DC-Ladesäulen zw. München und St. Valentin?
Da gibt es jede Menge autobahnnahe Lidl und Raststätten mit Hypercharger. Fad wird dir da nicht.

Re: Ladesäulen A94

ntruchsess
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
ich fahre die A94 öfters wenn ich München - Wien unterwegs bin. da gibt's einen Tripple in Frixing (den nehme ich in der Regel auf dem Rückweg), dann einen in Braunau. ich fahre dann die Landstraße über Ried im Innkreis nach Haag (dort gibt's auch einen Tripple) auf die A7.
Ja nach Witterung komme ich von München bis Haag, Ansfelden (da gibt's mehrere Tripples) oder sogar bis St. Valentin. An der A7 bzw dann weiter an der A1 gibt es jedenfalls genug Schnelllader, da muss man nicht so genau planen. Nur die A94 inkl. das Stück Landstraße bis zur Autobahn in AT ist etwas dürftig ausgestattet, da sollte man nicht zu knapp kalkulierten weil es nichts schnelles zum ausweichen gibt. (ich hab auf dem Rückweg schon mal in Dorfen 40min an AC für die letzten 50km nachgeladen weil der Tripple in Frixing besetzt war). Kurz vor München wird es dann wieder etwas besser, da sind ein paar neue Säulen entstanden, die habe ich aber noch nicht selber ausprobiert.

Re: Ladesäulen A94

Pinzi-Udo
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Fr 29. Dez 2017, 12:26
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich muss Anfang Dezember auch von Stuttgart nach Wien mit dem I-Pace. Sucht/plant ihr die Ladestops im Vorfeld oder zeigt das Navi vernünftig die Ladepunkte an. Habe hier leider noch keine erfahrung mit dem I-Pace. Bei meinen anderen E-Fahrzeugen funktioert das relativ gut bzw. meist nutze ich die Plugsurfig App.
Wie sieht es aus mit Ladekarten ? Was wird hier akzeptiert ? Danke für euren Unterstützung!

Re: Ladesäulen A94

uzi74
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 2. Sep 2019, 12:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ntruchsess hat geschrieben: ich fahre die A94 öfters wenn ich München - Wien unterwegs bin. da gibt's einen Tripple in Frixing (den nehme ich in der Regel auf dem Rückweg)
Vielen Dank, die Säule in Frixing schaut wie eine Efacec QC45 aus, es ist gut zu wissen es funktioniert mit dem i-pace.

Die erste HPC ist in Wels, war jemand schon da?
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -39/34689/
Zuletzt geändert von uzi74 am Mi 20. Nov 2019, 11:25, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Ladesäulen A94

uzi74
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 2. Sep 2019, 12:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
uzi74 hat geschrieben: Hat jemand Erfahrung mit DC-Ladesäulen zw. München und St. Valentin?
Da gibt es jede Menge autobahnnahe Lidl und Raststätten mit Hypercharger. Fad wird dir da nicht.
Die freien Säulen sind leider oft besetzt, außer betrieb (wie in Anzing), haben max Max 20Kw DC Leistung oder geschlossen (am Feiertagen/Abends) - für längere Reisen plane ich die nicht gerne rein..

Re: Ladesäulen A94

Helfried
read
Die Lidls haben in Österreich meist 50 kW und sind an Feiertagen oft offen, sonntags allerdings nicht. Der Lidl in Ansfelden ist sehr gut, weil notfalls einige andere Schnelllader dort in der Nähe rumstehen. Ebenso redundant ist etwa der in Wieselburg.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „I-PACE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag