Kühlleistung Klimaanlage

Kühlleistung Klimaanlage

Dodge Ram 5500
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 17. Aug 2019, 18:26
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo an die , die mir bei meiner Frage weiterhelfen können .

Beim I-Pace wird per Navigation der aktuelle Ladestand sowie der Ladestand am Zielort angegeben , sowie die Entfernung . Diese Berechnungen resultieren anhand des Kartenmaterials sowie einer Richtgeschwindigkeit auf BAB von 130 km/h .
Werden jetzt einige Verbraucher hinzugeschaltet wird der Fahrer über die Einbuße in km informiert .

Bei 33 Grad Außentemperatur , eingeschalteter Klimaanlage ( Stufe 4 ) und 2 klimatisierten Sitzen sind das 28 km .
Diese 28 km würden dann in etwa 7kommanochwas an kWh ausmachen . Was einen ungefähren Stundenverbrauch von 1,7 kW ausmachen würde ( wenn ich von meinen letzten Fahrten ausgehe ) .
Letzteres kann ich mir kaum vorstellen , da ich im WZ eine Klimaanlage mit dem selben Verbrauch habe . Hierbei handelt es sich aber um ein Volumen ( welches gekühlt wird ) von 288 qbm .
Der Innenraum beim I-Pace ist nun aber doch etwas kleiner .
Die Berechnung beim I-Pace basiert ( so denke ich ) auf einer vollgeladenen Batterie . Pro 100 km kann nicht sein , für einen gewählten Streckenabschnitt ebenfalls nicht .
Hat jemand eine mögliche Erklärung dafür ?

Ich komme mit dieser Anzeige nicht klar .
Anzeige

Re: Kühlleistung Klimaanlage

Jeggo
  • Beiträge: 406
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Hat Dein Wohnzimmer ein Glasdach und nur eine wenige Millimeter dicke Außenwand?
Das dürfte schon einiges erklären.
Ich würde auch nicht ausschließen, dass ein Teil der Kühlleistung für die Batterie verwendet wird.

Bis bald

Jens

Re: Kühlleistung Klimaanlage

Helfried
read

Dodge Ram 5500 hat geschrieben: Was einen ungefähren Stundenverbrauch von 1,7 kW ausmachen würde
Was meinst du mit Stundenverbrauch? Die Leistung in kW?

Re: Kühlleistung Klimaanlage

I3sChris
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin Moin,

die Anzeige des Navi in Sachen Akkustand am Zielort ist zwar relativ genau, unterliegt aber einigen Faktoren, die hier Abweichungen erzeugen:

Wie Du schon annimmst, die Klimaanlage ist der eine Faktor, zu dem kommt noch das Lüftungsgebläse für den Innenraum und das Lüftungsgebläse für den Klimakondensator / Akkukühlung mit dazu.

Dann hast Du bei den aktuellen Temperaturen natürlich auch eine höhere Akkutemperatur, d.h. der Innenwiderstand des Akkus erhöht sich, wodurch der noch wärmer wird... bei sinkendem SoC (Spannung im Akku fällt) wird das dann noch gesteigert... darum lösen sich z.B. die letzten % SoC unter 10% fast in Luft auf in der Anzeige ...

Man sieht das schön wenn man von Comfort auf Eco umschaltet... sind bei vollem Akku bei mir 9km mehr Reichweite... hauptsächlich über Einsparungen bei der Klimaanlage

Re: Kühlleistung Klimaanlage

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1332
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 346 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Dodge Ram 5500 hat geschrieben: Was einen ungefähren Stundenverbrauch von 1,7 kW ausmachen würde
Was meinst du mit Stundenverbrauch? Die Leistung in kW?
Ich vermute, dass für den Betrieb der Klimaanalage pro Stunde 1,7kWh an Energie aufgewendet werden muss. Das "h" hat er dann wohl weggekürzt (kWh/h), was ich persönlich auch verwirrend finde.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.28.6
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Kühlleistung Klimaanlage

Dodge Ram 5500
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 17. Aug 2019, 18:26
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo

Vielen Dank für die Antworten .
Ich vermute, dass für den Betrieb der Klimaanalage pro Stunde 1,7kWh an Energie aufgewendet werden muss. Das "h" hat er dann wohl weggekürzt (kWh/h), was ich persönlich auch verwirrend finde.
Ja , sollte kWh heißen , sorry .
Wie Du schon annimmst, die Klimaanlage ist der eine Faktor, zu dem kommt noch das Lüftungsgebläse für den Innenraum und das Lüftungsgebläse für den Klimakondensator / Akkukühlung mit dazu.
Ja klar , das Lüftungsgebläse ( Innenraum sowie Klimakondensator ) ist bei dem angezeigtem Wert mit inbegriffen ( davon bin ich ausgegangen ) . Soweit gehe ich mit dir konform , aber das die Kühlung vom Akku dort mit einfließt kann ich mir nicht vorstellen . Der Akku wird doch so oder so gekühlt durch das BMS :?: und dürfte demzufolge gar nicht bei der Einbuße in km mitgerechnet werden .

Ich habe heute soweit rausbekommen , das die Einbuße an Kilometern sich auf den tatsächlichen Ladestand der Batterie berufen . Sprich ; bei 390 km Reichweite hat man Einbußen von ca. 36 km / bei einem SoC von 200 km wären es dann ca. 18 km usw.

Das würde dann den Verbrauch von ca.1,7 kWh erklären bzw. begründen .

Die Zahl in verbrauchten kWh erscheint mir aber recht hoch beim I-Pace . Der Innenraum im I-Pace hat ca . 2 qbm / mein WZ hingegen 288 qbm . Der Verbrauch ist bei beiden aber gleich.
Wenn es jetzt so wäre wie du schreibst , das der Akku zusätzlich gekühlt würde ( warum auch immer ) , muss die Leistung recht hoch sein . Jaguar bewirbt doch dieses effiziente Wärmepumpensystem .

Re: Kühlleistung Klimaanlage

I3sChris
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin auch

der Akku wird durch das BMS gekühlt, richtig, und die Kühlflüssigkeit zur Akkukühlung durch einen Teil der Klimaanlage (die Wärmepumpe wäre im Winter nennt man auch reversed cycle air condition, im Sommer ists die Klimaanlage 😉
Mach mal nen Versuch: Fahr zur Ladesäule solange es so warm ist und Lade ohne im Auto zu sitzen... dann steig ein und und mach die Standklima an... sofort dreht der Lüfter vorne im Auto hoch ... hier werden Komponenten von beiden Systemen gemeinsam genutzt, Klima und Akkukühlung... im I3 wird unter bestimmten Bedingungen die Standklima abgeschalten wenns nicht mehr zur Akkukühlung reicht...
dadurch höherer Verbrauch
das andere Ding ist einfach die Akkutemperatur... die ist einfach höher bei 35 Grad Aussentemperatur (ich hab ne App, die das anzeigt) ... dadurch höherer Innenwiderstand im Akku bei gleichzeitig höherer Anforderung (Klimaanlage, Kühlung etc...) Mehr Verlustleistung ... das rechnet der I-Pace mit rein...
Und Dein Wohnzimmer in allen Ehren, bau mal eine Klimaanlage da rein, die das Wohnzimmer in allen Ecken innerhalb von 5 Minuten von 39 Grad auf 22 Grad runterkühlt 😎
Da brauchste schon bisserl mehr als 1,7kw ... v.a. der Luftdurchsatz, der dazu nötig ist ... und die Menge muss gekühlt werden.
Ich hab da jetzt keine Zahlen, wie viel m3 Luft der I-Pace pro Minute oder Stunde durch den Innenraum bläst, vielleicht kann dazu noch jemand was sagen
Und dein Wohnzimmer hat vermutlich noch eine Etage oben drüber, die es vorm Sonnenlicht und Erwärmung schützt... also I-Pace in den Carport oder Garage stellen und nochmal „messen“ 😉
Im Vergleich zu ner Klimaanlage in nem Verbrenner ist die Klima vom I-Pace sogar als sparsam einzuschätzen... nur da juckts keinen ...
Ist der Verlust an km auch so hoch, wenn Du den Fahrmodus von Comfort auf Eco umschaltest?

Grüsse

Christian

Re: Kühlleistung Klimaanlage

Dodge Ram 5500
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 17. Aug 2019, 18:26
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Moin Christian
bau mal eine Klimaanlage da rein, die das Wohnzimmer in allen Ecken innerhalb von 5 Minuten von 39 Grad auf 22 Grad runterkühlt 
Ja klar , daran habe ich nicht gedacht, nicht mal ansatzweise.
Ist der Verlust an km auch so hoch, wenn Du den Fahrmodus von Comfort auf Eco umschaltest?
Ich nutze den Ecomodus nicht , da hierbei die Klima bzw. Heizleistung sowie Beschleunigung geringer ist . Ich möchte keine Abstriche machen müssen gegenüber einem Verbrenner. Ladesäulen gibt es mittlerweile reichlich ( ausser die von Allego ;)
Nochmals vielen Dank für deine Erklärung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „I-PACE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag