App meldet Fahrzeug als gestohlen

App meldet Fahrzeug als gestohlen

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
obwohl ich selbst gerade damit fahre.
Es erscheint ein roter Warnhinweis, den man auch nicht wegklicken kann. Man kann nur die Hotline kontaktieren oder sich von der InControl App abmelden, sonst aber keine andere Funktion mehr aufrufen.
Hat sonst noch jemand dieses Problem?
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Anzeige

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Update:
Ich habe zwischenzeitlich mit der Hotline telefoniert, es sind wohl mehrere tausend Fahrzeuge mit InControl von dem Effekt betroffen.
Mittlerweile wird mir die Warnung nicht mehr angezeigt, aber der letzte Stand der Fahrzeugdaten ist vom 19.10. Der aktuelle Ladestand wird mir nicht angezeigt und die letzten Fahrten seit dem 19.10. sind auch nicht auf dem InControl Portal aufgezeichnet.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

d11111
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 21:29
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hm, meiner ist erreichbar, aber in der Werkstatt momentan.
Ich hatte mal für ganze 2 Monate eine Diebstahlmeldung/Alarmmeldung die nicht weg ging in der Remote App. Lösung war: Ins Fahrzeug setzen, nur einmal mit der Fernbedienung zusperren (im Auto drinnen sitzend) und dann ohne aufzusperren die Tür von innen zu öffnen. Es ging dann der Alarm los, nach dem Entriegeln mit der Fernbedienung war der Alarm aus und dann war der Alarmzustand wieder korrekt zurückgesetzt und die App auch wieder bedienbar. Vielleicht hilft dir das, auf diese Anleitung habe ich 2 Monate gewartet, in der Zwischenzeit war die App mehr oder weniger funktionslos weil ein Alarm davor hängen blieb und somit alles sperrte.
Liebe Grüße, Didi

Jaaag EV400 ...

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Seit heute funktioniert es wieder, scheinbar von selbst.
Nur die Fahrten vom 19. bis 22.10. fehlen in der App und auf dem Portal. Daraus schließe ich dass es irgend ein Problem im Backend gegeben haben muss.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
jetzt am Wochenende ist das selbe Problem schon wieder aufgetreten, also App meldet Fahrzeug als gestohlen obwohl ich selbst damit herumfahre und es natürlich nicht selbst gestohlen habe :roll:

@d11111: Dein Tipp hilft bei mir leider nicht.

Ich habe zwischenzeitlich die "InControl Secure Hotline" kontaktiert und die Auskunft bekommen, dass mein Fahrzeug nicht in deren Datenbank verzeichnet sei, was aber nach deren Aussage unlogisch ist, da ich offensichtlich eine gültige InControl Secure Subscription habe und ohne diese ich auch die Meldung in der App nicht bekommen könnte.
Ich habe dann gefragt was den passieren würde wenn mein Fahrzeug nun wirklich gestohlen wäre. Dafür hatte man keine Erklärung, denn ohne Datenbankeintrag ist auch keine Lokalisierung möglich.

Ich schlage daher vor das System in "InSecure Control" umzubenennen.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

Pinzi-Udo
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Fr 29. Dez 2017, 12:26
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Meiner war auch als "gestohlen" in der app und hing dabei friedlich an der Wallbox in der Firma. Wäre das Thema nicht wirklich so erschütternd und der darfür ausgegeben Betrag nicht so schmerzend, dann könnte man über solche Dinge einfach darüber mit Humor hinwegsehen.
Ich freue mich mittlerweile über Kleinigkeiten wenn überhaupt mal etwas funktioniert :)

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

d11111
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 21:29
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Pinzi-Udo hat geschrieben: ...
Wäre das Thema nicht wirklich so erschütternd und der darfür ausgegeben Betrag nicht so schmerzend, dann könnte man über solche Dinge einfach darüber mit Humor hinwegsehen.
...
Da gebe ich dir recht, gleiches habe ich mir schon mehrfach gedacht. Nach langem hin und her habe ich die Werkstatt aber mittlerweile soweit, dass SW-Updates tatsächlich gemacht werden und das Fahrzeug bzw. die Software ist mittlerweile stabil&brauchbar. Ein Tipp: Versuche die aktuellsten SW-Updates zu bekommen, für alle Module und nicht nur jene selektiven Updates, die für irgendeine Hxxx Maßnahme enthalten sind.

Einzige Ausnahme: Die 100 kw Ladeleistung bzw. beworbenen Zeiten aus dem Prospekt - da bin ich mir nicht mehr so sicher, ob diese Zahlen überhaupt jemals erreicht werden aufgrund diverser Forenpostings und Statements die bislang zu lesen waren. Ich gebe zu, es ist richtig bitter und trifft den zuerst erwähnten Schmerzpunkt nochmals. Es wurde (und wird immer noch) Werbung gemacht mit Zahlen zur Ladeleistung, die offenbar unrealistisch sind und es war den Verantwortlichen ggf. von vornherein klar, dass diese nicht im realen Einsatz erreicht werden können, sondern lediglich unter Laborbedingungen mit perfekt passenden Umfeldparametern.
Es ärgert mich zwar, trifft mich persönlich aber momentan nicht so arg. Mir ist relativ egal ob ich 10-15 Minuten länger warte beim Schnelllader weil ich nicht täglich Langstrecke fahre und bei längeren Fahrten ohnehin auch mit dem Verbrenner damals ähnlich häufige&lange Pausen eingelegt habe. Nach rund 18k km muss ich sagen, dass die ganze Ladediskussion allgemein einigermaßen überbewertet ist (persönliche Meinung).
Liebe Grüße, Didi

Jaaag EV400 ...

...ganze Ladediskussion allgemein einigermaßen überbewertet...

Yetiman
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 22:08
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich schliesse mich persönlich dieser Einschätzung auch an (liege aktuell bei 22.000 km). Und ich finde es bemerkenswert, dass ausgerechnet dieses evtl. "über"-beworbene Feature Grund für einen Kaufwandel sein sollte. Ich hätte doch jedes meiner bisherigen Dieselfahrzeuge wandeln müssen. Kein einziges kam auch nur ansatzweise an die Verbrauchswerte des Prospektes heran. Unsere Regierung fördert Plugin-Hybride mit versprochenen Verbrauchswerten von knapp 2 Litern. Welches dieser E-Fahrzeuge kommt denn im Realbetrieb auch nur ansatzweise an diesen Prospektverbrauch heran?

Ich stimme zu - da ist irgendwas massiv in Schieflage - müsste eine Spielwiese für den Verbraucherschutz & fürs schwarze Buch sein.
Aber es war doch schon immer so....

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

Dodge Ram 5500
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Sa 17. Aug 2019, 18:26
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Nach rund 18k km muss ich sagen, dass die ganze Ladediskussion allgemein einigermaßen überbewertet ist (persönliche Meinung).
Dito.
Es kommt großteils so rüber das alle , und dies jeden Tag 800 km abspulen müssen .

Re: App meldet Fahrzeug als gestohlen

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
In diesem Thread ging es ja primär nicht um die Ladeproblematik beim I-Pace sondern um eine Beeinträchtigung einer Telematikfunktion bzw. des damit verbundenen Dienstes.
Nichtsdestotrotz ist das eines von vielen beispielhaften Puzzlesteinen in dem Gesamtbild der IT bei diesem Fahrzeugmodell und auch - wenn man sich mal mit Besitzern anderer aktueller Modelle unterhält - bei JLR insgesamt.
IMHO ist es auch unerheblich ob man eine zugesicherte, teuer bezahlte Eigenschaft nun täglich nutzt oder nicht.
Wenn ich eine Ladezicke mit einem hakeligen Infotainmentsystem und geringer Reichweite hätte haben wollen, dann hätte ich einen Zoe für einen Drittel des Preises gekauft.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „I-PACE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag