DAB Alternative

DAB Alternative

FranksKiste
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Moin, habe gerade einen DAB Empfänger gesehen, der per Aux (oder UKW) am Autoradio eingebunden wird. Kostet heute 70€ statt 93€ und ist somit evtl. für den ein oder anderen interessant:
https://www.amazon.de/Pure-Car-Audioada ... B1B&sr=1-1

Bild

Gruß
Frank
Anzeige

Re: DAB Alternative

djar
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 12. Jan 2020, 14:19
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ernstgemeinte Frage: Gibt es dafür Anwender? Also Leute, die es regelmäßig benutzen?

Ich hatte den Eindruck, dass durch erschwingliche Mobile Daten, Bluetooth, Streaming und Podcasts Niemand mehr nach einer Verbesserung von UKW Radio verlangt.

Re: DAB Alternative

USER_AVATAR
  • MBMZ
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mo 10. Jul 2017, 12:34
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich hätte schon, aus den verschiedensten Gründen.
Aber wenn der Link richtig ist, ist das Gerät gegenwärtig nicht verfügbar und kostete 115 EUR.
MB
grüßt aus Mainz

Re: DAB Alternative

FranksKiste
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Die Preise passten, es war nur ein zeitlich sehr begrenztes Angebot.
Ich selbst werde keinen Empfänger mehr nachrüsten, sondern eher in Richtung einer Sprachassistentin gehen, wenn ich die Zeit finde - vermutlich läuft es auf Amazon unlimited hinaus, also ein Echo-Gerät.

Re: DAB Alternative

FranksKiste
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Direkt mal getestet - mit ein bisschen Gewalt passt der alte Echo Dot (Gen2) in den höheren Getränkehalter. Die Unterbrechung im Ring passt gut, um Strom(USB) herein- und Audiokabel herauszuführen. Ein passender Hotspot am Smartphone - jetzt gibt es Musik per Sprachbefehl. :)
Bluetooth habe ich nicht genutzt, damit ich bei Anrufen nicht viel umstellen muss.

Lieber hätte ich das Smartphone direkt mit der Alexa-App genutzt, aber das ist nicht hands-free: Entsperren, Alexa-App starten, Spracheingabe auslösen...da ist der EchoDot jetzt schon bequemer.

Der EchoDot hängt an der USB-Buchse im Handschuhfach, so dass ich jetzt per Tastendruck am UConnect entweder Radio, USB-Stick, EchoDot oder das Smartphone als Quelle wählen kann - mehr braucht man vermutlich erstmal nicht.

Gruß
Frank

Re: DAB Alternative

FranksKiste
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Nachtrag: Habe den EchoDot jetzt doch per Bluetooth am UConnect - die gleichzeitige Verwendung vom Smartphone funktioniert.
Bonus: Die Lenkradtasten kann man nun benutzen, um in einer Playlist Songs zu überspringen.

Re: DAB Alternative

offgrid
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 15. Jan 2014, 19:48
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Verwende seit bald 2 Jahren das hier https://www.aliexpress.com/item/4000128854746.html in 2 Fahrzeugen und auch wenn der LCD sehr klein ist tut es was es soll (wirklich sehr guter DAB Empfang!), hat sogar eine USB Buchse und weitere Funktionen die niemand braucht. Kostet weniger als 25 EUR.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500e (US-Modell) - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag