Fiat 500e Kritikpunkte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

Konania
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Pfennigfuchser hat geschrieben: Mich nerven derzeit vor allem drei Dinge.
1. Der Lichtschalter ist keine gute Lösung: Allzu oft bedient man ihm beim Blinken aus Versehen und unbemerkt. Er ist zu leichtgängig.
2. Und dann noch der Wassereintritt an den Türen bei Regen - da erkennt man die italienischen Gene.
3. Ein einfacher Waschstraßen-Modus fehlt.

Zum Waschstraßen-Modus komme ich, weil das Abschalten von Auto-Hold zu tief im Menü versteckt ist und für nicht des englischen Mächtige auch nicht selbsterklärend ist. Neulich hatten wir zudem erhebliche Probleme in einer einseitig ziehenden Waschstraße. Der Fiat hat gebockt, obwohl alles abgeschaltet war und das Getriebe auf N stand. Das war nicht mehr lustig! Erst nach ein paar mal anrollen hat er sich damit arrangiert und ließ sich ziehen.

Punkt 2 ist sicher ein Fehler, den die Werkstatt beheben sollte.
Zumindest bei meinem LaPrima tritt kein Wasser ein.
Punkt 1 ist auch komisch. Habe gerade versucht dies zu simulieren. Ohne Erfolg.
Daher würde ich auch dies prüfen lassen.
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Tesla M3 - Ioniq 5 - La Prima - 9200 km. Gesamtverbrauch: ø 13,8 kWh (BC).
Anzeige

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Natürlich werde ich bei der Inspektion im Voraus die Mängel und Probleme anzeigen.

Zum Lichtschalter sei Dir versichert: Menschen sind verschieden und Deine "Simulation" bildet ggf. nicht jede Situation in der Realität ab. Diese Drehfunktion ist einfach murksig, wenn der Finger da gegen kommt, denn sie ist viel leichter zu bedienen, als die Blinkfunktion. Das kann an der Hardware liegen, aber das Bedienkonzept an sich halte ich bereits für fragwürdig. Ein Drehstockschalter, wie ihn andere Hersteller wie z.B. Renault, verwenden, ist hier definitiv besser geeignet.
Gruß

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Waschstraße muss auf Normalmodus stehen, dann auf N und nichts mehr machen.
Du meinst, im Normal-Modus ist das im Bremsen-Menü aktivierte Auto-Hold nicht aktiv? Das würde mich sehr überraschen, aber ich werde es gerne ausprobieren.
Und die Wischautomatik ist dann auch aus?
Laut Betriebsanleitung sollte auch der Spurhalteassistent abgeschaltet werden, da dieser eingreifen könnte. Vielleicht war das mein "Fehler"?

Das ließe sich alles superelegant durch einen Waschstraßen-Modus lösen. Ich würde meiner Frau gerne sagen, geh auf "Einstellungen" und drück auf "Waschstraße", anstatt ihr eine Checkliste mit fünf Punkten auszudrucken.

edit: ich sehe im Handbuch gerade, dass das Feature "HOLD 'N' GO" heißt.

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

USER_AVATAR
read
Ja im range ist Autohold aktiv. Im normal nicht. Ich fahre zu 90% im Normalmodus. Einfach vor der Waschanlage in der Mittelkonsole auf normal stellen dann nach der Einfahrt auf N stellen und alles gut. Zündung muss an bleiben!!
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
" Zündung " - Du bist noch nicht ganz in der Elektromobiliotät angekommen. :)
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

BOP
  • Beiträge: 591
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 221 Mal
read
Pfennigfuchser hat geschrieben: Mich nerven derzeit vor allem drei Dinge.
1. Der Lichtschalter ist keine gute Lösung: Allzu oft bedient man ihm beim Blinken aus Versehen und unbemerkt. Er ist zu leichtgängig.
Ja, ist mir auch schon zwei oder dreimal passiert. Fiat hat da schon eine besondere Lösung mit den komischen Schaltern.


Zum Thema N: Ich denke wir müssen hier unterscheiden zwischen Hold and Go und dem automatischen Anziehen der Handbremse. Beides lässt sich im Normalmodus (de)aktivieren.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

USER_AVATAR
read
Ragnar9 hat geschrieben:" Zündung " - Du bist noch nicht ganz in der Elektromobiliotät angekommen. :)
Dein schmarrn ist so unnötig wie Krebs. Ich muss nicht auf Biegen und Brechen andere Wörter suchen für etwas das klar ist und jeder kennt. Ich mache keine Religion daraus. Machen schon genug hier.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Den 1. Satz vergessen wir einfach. Über den Rest könnte man diskutieren.
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Ok, also versuchen wir es das nächste mal mit dem Normal-Modus.

Nach reichlicher Lektüre des fürchterlichen Handbuchs vermute ich mittlerweile, dass mein Problem bei der einseitig ziehenden Waschstraße nicht der "Lane Assist", sondern die Traktionskontrolle oder etwas damit zusammenhängendes war. Die lässt sich wohl mehrstufig auschalten, mit einer Taste links unten am A-Brett (Seite 112, dieses Tastenfeld ist übrigens auch ein UX-Irrsinn).

Aber vielleicht liest ja auch jemand von FIAT mit und denkt sich "hey! wenn ich den Waschstraßenmodus als Feature eintüte, bekomme ich vielleicht einen Bonus" und legt ein paar Hebel um.
Dann piept der "Blind Spot Assist" nicht mehr nervig, auch der "360° Drone View Park Assist" macht mal Pause, der "Lane Assist" hält die Klappe, die "Traction Control" weiß, dass sie die Füße hoch legen kann und "Hold'n'go" hält mal ein paar Minuten einfach mal nix, genauso wie der "Wipe Assist" eine runde die Augen zu macht.

Re: Fiat 500e Kritikpunkte

BOP
  • Beiträge: 591
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 221 Mal
read
Ich fahre mit meinen Autos nicht durch die Waschstraße, deshalb habe ich keine Erfahrung. Aber wäre eine andere Möglichkeit vielleicht, nicht im Ready-Modus durch die Waschstraße zu fahren, sondern in "Engine" (früher bekannt als Zündung :lol: )? Da sollten alle Assistentssysteme ja eigentlich ausgeschaltet sein.
Andersrum ist das auch wieder doof, wenn die automatische Parkbremse aktiviert ist ...
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag