Mein Luigi – und seine Weiterentwicklung…🚘

[Praktisches] Frunk

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Dass der 500e keinen Stauraum unter der Motorhaube hat, ist schade, denn Platz ist ja da... :roll:
Also dürfen hier Fremdanbieter ran. Für uns bietet das ja mittlerweile der Josef aus Österreich an, allein mit uns hier im Forum hat er offenbar schon richtig Geschäft gemacht. :oops:
Ich habe mir diesen Frunk ohne Gepäcknetz bestellt und dann ein solches mit sechs Schrauben selbst ergänzt. Nun habe ich vorn Platz für die seltener gebrauchten Dinge: Ladekabel, Warndreieck, etc. Ihr kennt das ja... ;) (viewtopic.php?f=228&t=69126)
Frunk.jpg
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21
Anzeige

[Optisches] Kühleremblem

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Für den nostalgischen Look ist doch dieses Kühleremblem perfekt?
Aber nur fürs Foto... :D
Dauerhaft möchte mir so etwas natürlich nicht auf die Haube kleben oder gar schrauben.
Kühlerfigur.jpg
:P

Das soll's ersteinmal für dieses Wochenende gewesen sein. Ein paar Dinge mehr habe ich aber schon gemacht oder geplant - die kommen dann mit der Zeit. ;)
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

Re: Unser Luigi – und seine Weiterentwicklung…🚘

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Sehr gut. Ich mag es einfach, wenn man seinem Fiat eine persönliche (... und durchdachte ) Note gibt. Ich habe unseren auch schon etwas " optimiert " wie man in anderen Threads lesen kann.
- Scheiben getönt, 85 %, Llumarfolie
- Kennzeichenhalter gedämpft
- Fächer der Mittelkonsole/ Armlehne ausgekleidet
- Fussablage links

Der Frunk wäre auch noch eine gute Sache, aber ohne offizielle Zulassung baue ich mir nichts in´s Auto.

Nebenbei - ich finde den Fiat 500 e in Onyx Schwarz richtig chic !
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

[Praktisches] Schirmhalter

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hier kommt mein nächstes Projekt:
Nun hab' ich schon einen Original 500e-Regenschirm von Mopar, da braucht er auch ein festes Plätzchen. Unter der riesigen Hutablage ist genug Platz dafür. :lol:
Ein fertig gekaufter Schirm-Clip und eine mit dem 3D-gedruckte Aufnahme, schon ist er immer griffbereit und nimmt nicht wirklich Platz weg.
Regenschirmhalter.jpg
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

Re: Unser Luigi – und seine Weiterentwicklung…🚘

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Schöne Idee. Bei mir liegt der Schirm hinter´m Beifahrersitz.
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

[Sonstiges] Wallbox

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ich bin mir nicht sicher, ob die Themen Handschlaufe, Panda und Cabrio einigermaßen durch sind - dann würde ich im Zweifelsfall mal zum Thema zurück kommen, zu meinem Luigi...? :|

Das Nächste gehört zwar nur indirekt zum Auto, ist aber natürlich eine wichtige Anschaffung: die Wallbox.
Diese Vestel bietet mir neben dem fest angeschlagenem Typ2-Kabel eine RFID-Freischaltung der Ladevorgänge (da die Wallbox von der Straße ziemlich gut einsehbar und erreichbar ist). Bestellt habe ich sie bereits im März, lieferbar war sie dann endlich im Juli, einen Elektriker und das Ok meines Stromversorgers hatte ich im September. Zwei Monate hat dann noch die Prüfung der Unterlagen bei der KfW gedauert - und noch einen Monat die Auszahlung. :roll:
Wallbox.jpg
Dank Förderung war das Ganze recht preiswert... 👍
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

[Praktisches] Automatische Parkscheibe

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Wo ja Weihnachten vor der Tür steht, hier kommen zwei Kleinigkeiten, die keinen direkten Bezug zum Fiat 500e haben, aber doch nette Helfer sind.

Ich mag diese Parkscheibe: In Zeiten der zunehmenden gewerblichen "Parkraumbewirtschaftung" vor Supermärkten vergisst man leicht mal die Parkscheibe - und die Parkraumüberwacher lauern schon. :twisted:
Für alle, die sie noch nicht kennen: Diese automatischen Parkscheiben stellen sich beim Stillstand des Fahrzeugs automatisch auf die nächste halbe oder volle Stunde, so wie es die StVO vorsieht. Sie sind dank E-Nummer in Deutschland zugelassen. 👍 Für CH und A kann ich nicht sprechen.
Parkscheibe.jpg
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

[Praktisches] Schutzengel

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Dieses kleine Gadget habe ich geschenkt bekommen, es ist auch bereits vom Vorgänger zu Luigi umgezogen. :)
Neben der symbolischen Wirkung hat der kleine Schutzengel auf dem Amaturenbrett noch eine praktische Funktion: Er klemmt Parkzettel fest.
Bei Luigi ist das eher nicht so wichtig, sein Vorgänger war allerdings ein Cabrio, wo es ganz wichtig sein konnte, bei offenem Parken das Ticket gegen Wegfliegen zu sichern... :idea:
Schutzengel.jpg
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

Re: Mein Luigi – und seine Weiterentwicklung…🚘

Singing-Bard
read
@ardbeg

Ich mag Engel. Aber ein gut gemeinter Rat.

Dieser Metallbolzen hat auf dem Armaturenbrett nichts verloren.

Bei einem Unfall wird das zum Geschoss der alle Airbags und Sicherheitsgurte überflüssig macht und diesen Engel in das Gegenteil eines Schutzengels verwandelt.

Re: Mein Luigi – und seine Weiterentwicklung…🚘

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hi Singing-Bard,

ich danke dir für den gut gemeinten Hinweis. Da ich ein grundsätzlich sicherheitsliebender Mensch bin, habe ich mir diese Gedanken auch gemacht, bin aber zu einem anderen Schluss gekommen. :roll:
- Niemals würde ich lose Gegenstände hinten im Kombi oder auf der Hutablage transportieren. Was bei einem Aufprall da an Masse (oder physikalisch korrekter Impuls) auf den Weg gebracht wird, ist im Zweifelsfall tödlich... :evil:
- Der Engel wiegt knapp 25 Gramm, daraus ein tödliches Geschoss zu machen, bedarf es schon etwas höherer Geschwindigkeiten! Nur zum Vergleich: Ein Colt beschleunigt sein 12 g schweres Projektil (.45") auf ca. 260 m/s, also fast 1000 km/h. Natürlich hinkt dieser Vergleich, da das Projektil auch noch in einigen Dutzend Metern Entfernung Schaden anrichten soll, aber das ist schon eine andere Größenordnung...
- Zurück zum Auto: Eine Gefahrenbremsung habe ich längst ausprobiert. Da zuckt der Engel auf seinem Magneten nicht einmal - während es bei anderen Kleinteilen in irgendwelchen Ablagen schon ziemlich rund geht. So eine Vollbrembung erzeugt nun aber auch "nur" 0,5 bis 1,5 g. ;)
- Um den Engel zum Fliegen zu bringen, muss schon deutlich mehr her, z.B. ein Frontalaufprall. Aber selbst wenn dies passiert, wird das Teil ja nach vorn beschleunigt, weg von den Insassen. Auf dem kurzen Weg bis zur Frontscheibe wird er meines Erachtens nicht mal genug Impuls entwickeln, um diese zu durchschlagen um draußen etwas anzurichten. (Das jetzt zu berechnen, fehlt mir die Zeit...) Vielleicht wäre es möglich bei einer extremen Verzögerung, z.B. 120 km/h -> Brückenpfeiler. Da wäre es mir dann aber doch vergleichsweise egal, was er draußen für Schäden am Brückenpfeiler anrichtet... :|
- Was bleibt, ist in meinen Augen die Gefahr duch eine extreme Beschleunigung durch Aufbrall von hinten. Dann könnte sich der Engel in meine Richtung auf den Weg machen. Aber im Ernst: Wenn mich ein LKW von hinten ruckartig auf 50 km/h oder mehr beschleunigt, dann habe ich definitiv ein ganz anderes Problem. :shock: G-Kräfte jenseits von 10g sind dermaßen ungesund und zerlegen/verformen auch das Auto derart, dass ich die fliegenden 25g in Kauf nehmen würde.
Bei einem solchen Aufprall mit 10g Beschleinigung helfen dir die von dir genannten Gurte und Airbags auch nicht... :cry:
- Abschließend noch ein Denkanstoß für alle: Habt ihr schon mal ein Smartphone mit einer Magnethalterung am Armaturenbrett eines Autos gehabt? Oder speziell im 500e Ladefach ungesicherte Gegenstände? So ein Smartphone wiegt gern mal das 10fache von diesem Schutzengel. :roll:

Aber ich will hier letztlich niemanden zu etwas überreden, jeder darf selbst abwägen, was er tut. Ich wollte nur meine selbst angestellten Überlegungen zur Sicherheit darlegen. Nach meiner Einschätzung (und der dahinter liegenden Physik) fahre ich keinen "gefährlichen Metallbolzen" mit mir herum... ;)
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile