Abblendlicht (LED) blendet Gegenverkehr

Abblendlicht (LED) blendet Gegenverkehr

landvogt
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 31. Jul 2021, 09:57
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Morgens auf dem Weg zur Arbeit kommen mir immer wieder Fahrzeuge entgegen, die mir mit Lichthupe signalisieren, dass ich sie wohl blende.
Ich fahre nur mit Abblendlicht, die Einstellung der Leuchtweite ist bei 0, da ich allein und ohne Beladung unterwegs bin. Also so, wie man es eigentlich bei jedem Fahrzeug handhabt.

Auf meiner Strecke geht es ziemlich häufig auf und ab, ergo fährt man über Kuppen etc. und der Zustand der Straßen ist eher mäßig bis miserabel, also Bodenwellen sind hinreichend vorhanden. Ich vermute, dass durch den kurzen Radstand der Lichtkegel einfach sehr stark auf und ab springt und eine Blendung dadurch zustande kommt.
Ist euch das auch schon passiert?
Anzeige

Re: Abblendlicht (LED) blendet Gegenverkehr

USER_AVATAR
read
Du könntest (solltest) die Scheinwerfereinstellung überprüfen lassen !?!
BMW i3 94 AH REx

Re: Abblendlicht (LED) blendet Gegenverkehr

Singing-Bard
  • Beiträge: 299
  • Registriert: Mi 21. Apr 2021, 17:02
  • Hat sich bedankt: 659 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
@landvogt

Wann bist Du denn morgens unterwegs?

Im September geht die Sonne ja noch relativ zeitig auf, und für einen guten Blendeffekt braucht es ja am besten sehr starke Dunkelheit.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass das was Du als Lichthupensignal des Gegenverkehrs wahrnimmst, andere Autos sind die über die Strasse holpern.

Aber der Test ist doch ganz einfach von Dir selbst durchzuführen.

Wenn Du morgens los fährst, startest du den E-Fiat, läufst 30 m und schaust von vorne ob der Wagen blendet.
Zudem kann man z.b. an einer angestrahlten Hauswand sehen ob die Leuchtweitenreguluerung wirklich funktioniert.

(Im dunkeln andere Autofahrer mit dem Fernlicht zu blenden um sie sogenannt auf etwas aufmerksam zu machen erscheint mir aber sehr ungewöhnlich)

Re: Abblendlicht (LED) blendet Gegenverkehr

landvogt
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 31. Jul 2021, 09:57
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@Singing-Bard

ich bin vor sechs Uhr morgens unterwegs, da ist es schon stockfinster zur aktuellen Zeit.

An der Leuchtweitenregulierung habe ich im Stand schon herumgetestet, diese scheint ihrer Funktion nachzukommen, so wie sie soll.
Selbst wenn ich mich selbst vor das eigene Auto stelle aus x Metern Entfernung, ist es ja 1. eine statische Situation und 2. kommt es wahrscheinlich sehr darauf an, in welcher Höhe der mir entgegenkommende Fahrer sitzt.
Am besten wäre es, ich könnte mir selbst entgegenfahren. 😅
Der nächste Fiathändler ist 60km entfernt, da kann ich nicht "mal eben so" hinfahren, um das prüfen zu lassen. Rein subjektiv, wenn ich fahre und mir den ausgeleuchteten Bereich anschaue, ist alles gleichmäßig ausgeleuchtet, keine Höhendifferenz zwischen den Scheinwerfern erkennbar.
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag