Berichte und Tests zum 500e

Re: Berichte und Tests zum 500e

joe2cool007
  • Beiträge: 194
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:49
  • Hat sich bedankt: 247 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ragnar9 hat geschrieben: Könnte eher der Fiat 500 elektrisch aus Amerika sein. Künstlerische Freiheit. :)
Ja, genau, USA-500e, erkennbar an den Seitenspiegel , an der Front mit den kleinen runden Löchern. ( Unser Neuer hat ja eckige)
Auch ersichtlich am Abzeichen 500e mit dem abgesetzten 'e', vorne an der Frontschürze.
Anzeige

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
read
Konnte ihn mir heute kurz anschauen, seitdem steht fest, dass ich ihn mir auf jeden Fall mal genauer anschauen werde.
https://www.youtube.com/watch?v=lqUI3VB2JaI
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Berichte und Tests zum 500e

oemlegoem
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 21:15
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Schöner Bericht. Ich würde aber beim 3+1 die dritte Tür nehmen um hinten einzusteigen.
https://www.youtube.com/watch?v=4NmGEIqPTT8&t=413s
(wie macht man das, dass hier das Youtube Bild erscheint, und nicht nur der Link?)

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
  • Roi Danton
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Do 26. Mai 2022, 07:39
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Jessi ist eine rhetorische VollKatastrophe 🤯 … Was aber die Vorzüge des 3+1 nicht schmälern kann 👍

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
read
Mein Sohn und sein Freund haben heute ein Shorty von meinen Luigi erstellt. https://www.youtube.com/watch?v=slxAMOGc68U
Wie heisst es so schön: In der Kürze liegt die Würze. ;)

Re: Berichte und Tests zum 500e

StefanRyu
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 14:56
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Interessantes Video von AMS mit Messdaten zum Thema Rekuperation des Fiat 500e. Die Fakten zusammengefasst:
  • Als Test dient eine Berg- und Talfahrt auf der Silvretta Hochalpenstraße
  • Der Fiat hat auf der Talfahrt real 46% der potentielle Energie von der Bergfahrt rekuperiert (es gab Verluste durch mechanische Bremse).
  • Die geschätzte maximale/ideale Rekuperationsleistung lag bei etwa bei ca. 60%.
  • MIT Rekuperation verbraucht der Fiat 21% weniger als OHNE Rekuperation für diese Testfahrt.
Fiat 500e Icon 3+1 (2021)
unu Classic Elektroroller 2 kW (2018)

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Sind wir hier im Fiat 500e-Abschnitt des Forums eigentlich auch zuständig für den neuen Abarth 500e? ;)
Dann gibt's hier die ersten echten Infos zum neuen Kraftpaket: :shock:

Zuletzt geändert von ardbeg am Di 22. Nov 2022, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Sieht gut aus der Abarth, aber das " Rad " wurde hier nicht neu erfunden. Eine von der Kapazität etwas größere Batterie, etwas mehr " Power " im E-Motor. Nicht spektakulär genug als " Aha Effekt ".
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: Berichte und Tests zum 500e

USER_AVATAR
  • ardbeg
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 13:35
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Ragnar9 hat geschrieben: Eine von der Kapazität etwas größere Batterie
Ausgerechnet die ist nicht einmal größer... ;)
Dafür sind Spurweite und Radstand etwas größer, bessere Bremsen, mehr Power und ein Sound-Generator. :lol:
Der Rest sind kosmetische Änderungen. Der wird sicher sein Publikum finden, bleibt aber natürlich eine Nische.
Fiat 500e Icon, bestellt 27.03.21, ausgeliefert 20.05.21

Re: Berichte und Tests zum 500e

Singing-Bard
read
Bericht in der in der Auto Motor Sport von Uli Baumann zum elektrischen Abarth

"Der Skorpion sticht elektrisch

Ab 2024 soll die Marke Abarth rein elektrisch werden. Damit wird der neue 500e das erste E-Modell der Fiat-Sportwagentochter."


"Der Nachfolger der Modelle Abarth 595/695 ist ein Bruder des Fiat 500 E, weil die neue Stellantis-Konzern-Plattform für elektrische Kleinwagen (STLA Small) erst ab 2026 verfügbar ist. Der Neue heißt schlicht Abarth 500e und sieht bis auf wenige Deatils auch aus wie sein Fiat-Pendant.

Weil der Abarth aber definitionsgemäß sportlicher auftreten muss, als die Fiat-Basis wurde diese reichlich modifiziert..."


https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... n-ab-2024/


Gleicher Akku, bischen mehr PS aus dem Motor, bischen Tuning Styling und ne coole Farbe. Fertig ist der Abarth 500e

P.S. Man achte auf den billigen Plastik Clips anstelle des Tagfahrlichts in der Motorhaube. Das sieht ja sehr merkwürdig aus, wie ein nicht bezahltes Extra was mit einer Plastikkappe verdeckt wird ...
Dateianhänge
Abarth Plastikkappe.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag