Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
read
Ladegeräte laden am effizientesten (also mit dem höchsten Wirkungsgrad) wenn sie nahe an der maximalen Leistung betrieben werden, beim 500e wäre das also drei-phasig 16A (11kW).

Ist hier aber eher off-topic, besser einen separaten Thread dafür eröffnen.
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

DolceVita500
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 18:01
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Seitdem ich die 17.2er Software drauf habe, musste ich das Radio nicht wieder resetten (*klopf auf Holz*)

Vielleicht nur Zufall, oder hat Fiat tatsächlich den Bug gefixt? Wie ist es bei Euch?

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

C.B.
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Sa 23. Jan 2021, 16:10
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
bei uns auch bis jetzt keine Radioprobleme mehr. Lane Assist und Verkehrszeichenerkennung scheint aber unverändert zu sein.
Zoe 135 und Fiat 500e La Prima

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Martijn Bos
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 27. Mai 2021, 22:15
read
kunzo hat geschrieben: Ich habe heute von FCA eine schriftliche Stellungnahme zu den Problemen mit dem Codriver erhalten, nachdem mir mein Händler nach dem letzten Werkstattbesuch geraten hatte, den ACC vorläufig nicht mehr zu benutzen, da das abrupte Abbremsen ziemlich gefährlich sei. Fiat schreibt, das Verhalten des CoDrivers sei eine Produktedefinition und lasse sich nicht ändern. Ende April komme ein Update, dass die Meldung "CoDriver nicht verfügbar" unterdrücken werden. Ich musste den Brief mehrfach lesen, weil ich nicht glauben konnte was da steht! Das Problem wird nicht gelöst, stattdessen werden einfach die Fehlermeldungen unterdrückt! Wow, das ist echt der Hammer!
Zu den Problemen mit dem Radio (jedes 2. mal bleibt er stumm) heisst es, dass dieser ersetzt werden müsse. Ich glaube kaum, dass dies das Problem behebt, da die Ursache eher softwaretechnisch ist.
Insgesamt bin ich einfach nur enttäuscht. Fiat schreibt auf der Homepage gross: Ein zuverlässiger Beifahrer immer an Ihrer Seite: Der neue 500 „la Prima“ Limousine ist der erste elektrische Kleinwagen, der Autonomes Fahren Level 2 (ADAS) ermöglicht, was ein höheres Mass an Sicherheit in der städtischen Mobilität bedeutet... wohl kaum, das System funktioniert nur unter optimalsten Bedingungen und erhöht auf Grund der ständigen Ausfälle kaum die Sicherheit.
Der Wagen sieht toll aus und macht auch zum Fahren wirklich Spass. Wäre Fiat ehrlich und hätte einen klassischen Tempomaten ohne ACC eingebaut, wäre das auch OK. Aber die grosse Klappe aufmachen und mit dem System Kunden anlocken und dann solch einen Bullshit abliefern, ist einfach daneben.
Entschuldigt meine aufgebrachten Worte aber nach dem Schreiben von FCA bin ich einfach nur masslos enttäuscht.
Ich habe genau die gleichen Probleme und eine große Diskussion mit dem Händler. Möchten Sie mir diesen Brief von FCA mitteilen?
Vielleicht kann mir das in der Diskussion helfen.
Danke im Voraus,
Mit freundlichen Grüßen,
Martijn

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

penguiin1337
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 3. Jun 2021, 20:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
ffassbender hat geschrieben: Nachdem ich Update über WiFi ausgeschaltet habe, kam letzte Woche dann auch das Update auf die 32er Version OTA...
...und gestern dann auf 17R2...
ECO Score erscheint nach Reset des App Drawers.
Mal schauen, wie sich das jetzt entwickelt...
Geschwindigkeitsbeschränkungen scheinen jetzt präziser zu sein, wobei die Verkehrszeichenerkennung (z.B. bei Baustellen) noch unbefriedigend läuft...
Mal schauen, was die nächsten Updates so bringen...
Sind bei dir bei Version 15.32 auch die Apps "Assist" oder "WiFi Hotspot" verschwunden? Bis gestern hatte ich diese noch, heute nicht mehr. Selbiges gilt für den ECO Score. Sind in der Version 17R2 die erstgenannten Apps wieder da?

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Aleksandr
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Do 11. Mär 2021, 19:48
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Heute Nacht gab es wieder ein Hupalarm. Zwei mal.
Beim ersten Mal ging aus, als ich die App geöffnet hatte. Dann ca. 5 Minuten später noch mal, und wieder ging aus, als ich die App öffnete.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Navi-CC
  • Beiträge: 646
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 199 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Heute hatten wir nach längerer Zeit mal wieder den Fall, dass sich die Sprache auf Italienisch, die Verbrauchsanzeige auf km/kWh sowie auf Hupen bei Abschließen verstellt hat. Das passierte nach ca. 30 Min Pause auf dem Supermarktparkplatz, ohne Laden.
Ganz schön eigensinnig, der Kleine...
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

LLPR
  • Beiträge: 1
  • Registriert: So 16. Mai 2021, 15:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
dereidgenosse hat geschrieben: Hallo Zusammen - bin neu hier und fühle mich bereits wohl, da wir wohl alle ein ähnliches Schicksal teilen. Vorab: Wir lieben unseren e-cinquecento. Das Fahrgefühl des E-Go-Karts ist ungschlagbar und als Sommer-City-Fahrzeug (das ist es bei uns und auch nicht mehr) ist der LaPrima top. Von Kinderkrankheiten bin ich anbetrachts des "Szenario italienischer Automobilhersteller baut sein erstes Elektroauto" natürlich ausgegangen und alles in allem ist es noch akzeptabel. Ich habe den LaPrima im Mai 2020 am Tag als dies möglich war bestellt und ihn im November übernommen.

Wir hatten bisher einige der hier bereits geschilderten Probleme:

- Radio ohne Ton (hat sich irgendwann selbst behoben)
- Hupkonzert morgens um 6.30 in Garage (Ich analysiere das Problem so dass dies bei eingestellter Vorheizung vorkommt - sonst hatten wir es nie)
- Diverse Menüeinträge sind entweder italienisch oder sinnfrei übersetzt oder eine MIschung aus beidem (irgendwann weiss man es zu deuten)
- WLAN Verbindung und damit auch Update geht nicht (ich bin mir nicht sicher ob es überhaupt gehen soll, aber wenn es die Funktion Update gibt sollte mit WLAN verbinden auch gehen.
- Assist-Knopf geht nicht (kommt irgend eine italienische Sprachansage dass Service nicht geht)

Neu und bisher hier noch nicht gesehen sind:

- Schlüssel wird nicht erkannt (Meldung Schlüssel nicht im Fahrzeug vorhanden (oder ähnlich) (fährt aber trotzdem)
- Schlüssel muss in dafür vorgesehenes Fach in Mittelkonsole gelegt werden, sonst startet Auto nicht (das ist schon eher mühsam und trat auf einmal auf und geht nicht mehr weg). Zuvor hat es gereicht wenn der Schlüssel irgendwo im Auto ist (z.B: Hosentasche). Hat jemand diese Probleme und weiss ggf. wie man sie behebt? Muss der Schlüssel (nicht der Stein) ggf. geladen werden um per NRC erkannt zu werden?

Bei uns stehen Airbag-Rückruf und Softwareupdates noch an. Ich zögere dieses noch so lange wie möglich hinaus und hoffe auf weitere Verbesserungen durch ein späteres Update.

Gruss vom Bodensee
der eidgenosse


Bonjour allerseits und insbesondere an Sie, dem Eidgenossen vom Bodensee,
"Schlüssel wird nicht erkannt" kann mein lokaler Händler hier vor Ort trotz Rücksprache mit seiner FIAT-Zentrale nicht lösen.
Wurde bei Ihnen der Fehler zwischenzeitlich behoben und ggf. wodurch ?
[ Natürlich sind für jeden hilfreichen Hinweis, von wem er auch kommen mag, dankbar ! ]
Besten Dank und Gruß
aus Südwestfrankreich

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
  • sanoa
  • Beiträge: 35
  • Registriert: So 6. Dez 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Hat jemand auch schon mal das Gefühl gehabt, dass die Blinker beim kurzen antippen nicht reagieren? Ich habe das ab und zu mal und bemerke es, da der Spurenassistent dann gegenlenkt.

Gruß
Fiat 500e La Prima Opening Edition
Porsche Cayenne 2019

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Lucash
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 01:31
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
@sanoa ja hab ich auch mehrmals gehabt, denke ist eher der schalter der nicht reagiert als die software. Noch nicht nervig genug dass ich dafür den weg zur werkstatt mache.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag