Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
read
Darauf würde ich nicht hoffen, das ist bei anderen Autos auch so, Kamera-basierte Systeme haben grundsätzlich Probleme mit tiefer Sonnenstrahlung, das ist technisch bedingt.
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Elektrodriver2021
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:31
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Meine damalige Mercedes C-Klasse Bj.2017 hatte diese Probleme überhaupt nicht,trotz Kamera-basiertes System.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
read
Mercedes setzt kein kamerabasiertes ACC ein. Sind alles Radarsysteme. Die Schildererkennung ist über Kamera und Navi-Daten gelöst. Kameras sind bei Gegenlicht einfach limitiert.
i3s 120Ah seit 01/2019; eTron ab 07/2021, Enyaq ab 12/2021

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Elektrodriver2021
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:31
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Sorry, aber der Auffahrwarner ist bei Mercedes Kamera-basiert.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

upsidedown
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
DISTRONIC PLUS: Radarsysteme zur Vermeidung von Auffahrunfällen
Radar ist bei Mercedes-Benz seit 1998 eine bewährte Technologie, um das Geschehen vor und hinter dem Auto zu beobachten und den Autofahrer vor kirtischen Situationen zu warnen.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Elektrodriver2021
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:31
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Distronic muss eingeschaltet werden und ist eine Sonderausstattung.
Der Kamera-basierte Auffahrwarner ist serienmäßig verbaut und ist immer im Betrieb und muss nicht extra eingeschaltet werden.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Elli_likes
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Do 19. Nov 2020, 17:42
read
Was bedeutet Ambiente Beleuchtung?
Memory Funktion ist echt nichts elektrisches gemeint? Eigentlich eine Frechheit.
Auch bei mir fehlt der beleuchtete Kosmetikspiegel, das Radio muss resetet werden.
LG Elke (Opening Edition mit alter Software)

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

upsidedown
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Elektrodriver2021 hat geschrieben: Distronic muss eingeschaltet werden und ist eine Sonderausstattung.
Der Kamera-basierte Auffahrwarner ist serienmäßig verbaut und ist immer im Betrieb und muss nicht extra eingeschaltet werden.
Ja. Und was hat das mit ACC zu tun? Darum geht es hier.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Elektrodriver2021
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:31
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Wenn Du mal richtig lesen würdest, geht es hier um das Kamera-basierte System ( Co-Driver und Auffahrwarner )vom Fiat, dass bei starker und tiefer Sonnenstrahlung nicht funktioniert. Dazu hatte ich geschrieben, dass ich damals bei meiner C- Klasse, die auch ein Kamera-basiertes System für den Auffahrwarner benutzt ( ACC geht bei Mercedes über Radar ), solche Funktionsstörungen nicht gehabt habe.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
read
Wenn die Sonne direkt in die Linse der Kamera scheint ist die Kamera blind und somit können die damit verbundenen Assistenten nicht mehr funktionieren. Das gilt für alle Autos die ein rein Kamerabasiertes System verwenden.
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag