Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Genau das ist uns auch erst diese Woche beim ersten "ganz offen" Fahren aufgefallen...
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • funtasto
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Mi 23. Dez 2020, 08:56
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
RaSch hat geschrieben: Wenn das Verdeck ganz auf ist, ist die Sicht durch den Rückspiegel eh nicht mehr gegeben.
Hier würde ein Kamerabild im Rückspiegel à la Range Rover Evoque oder Honda E definitiv Sinn machen - wahrscheinlich für 2022, diesmal mit echter 360° Kamera Drohnenansicht, die uns schon für das jetzige MY versprochen wurde...

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Man könnte auch z.B. die Rückfahrkamera dafür freischalten. Bei vollständig offenem Verdeck sollte das ggf. reichen.
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

Knuubs
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wir haben ein La Prima Cabrio im Dezember bestellt gehabt mit Liefertermin April. Jetzt hat mir der Händler mitgeteilt, dass das Fahrzeug produziert wurde und für den Transport nach Deutschland vorbereitet wird. Was bedeutet das bzw. wann ist mit dem Eintreffen beim Händler zu rechnen?

Ich war zuvor noch nie Kunde bei FCA und kenne deswegen die Abläufe nicht. Um ehrlich zu sein, habe ich nicht mit einer pünktlichen Lieferung gerechnet.

Noch etwas: Da ich hier schon sehr lange still mitlese, bin ich mir nicht sicher, ob wir uns freuen sollten. Viele Software Probleme scheinen nach wie vor ungelöst zu sein. Grundlegende Dinge wie direkte Vorklimatisierung und Begrenzung Ladelimit sind immer noch nicht vorhanden. Über 10.000 500e sind alleine in Europa verkauft worden in den ersten 8 Wochen. Bestimmt haben einige der Käufer diese Dinge an Fiat zurückgespiegelt. Denkt ihr das Fiat hier noch nachbessern wird?

Vor der Bestellung habe ich zwei ausführliche Probefahrten gemacht und bin von der Hardware (und zu dem Zeitpunkt auch Software) vom 500e sehr angetan gewesen! Ich hätte so einen Erstling nicht für möglich gehalten. Da wir unsere Autos sehr lange fahren möchten, sollte auch der 500e uns möglichst lange zufriedenstellend begleiten.
e-Up! (2014) / e-Golf (2019) / Model 3 Performance (2020) / 500e Cabrio La Prima (2021) / nicht mehr dabei: e-Golf (2017)
ICU Eve (2017)

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 335
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Knuubs hat geschrieben: Wir haben ein La Prima Cabrio im Dezember bestellt gehabt mit Liefertermin April. Jetzt hat mir der Händler mitgeteilt, dass das Fahrzeug produziert wurde und für den Transport nach Deutschland vorbereitet wird. Was bedeutet das bzw. wann ist mit dem Eintreffen beim Händler zu rechnen?

Ciao Knuubs,

das heißt von diesem Zeitpunkt an noch 3-4 Wochen. Dann steht er beim Händler auf dem Hof und Ihr könnt individuell vereinbaren, wann Ihr Luigi tatsächlich in die Arme schließen wollt.

Knuubs hat geschrieben: Denkt ihr das Fiat hier noch nachbessern wird?

Ganz sicher. Das kann natürlich manchmal etwas dauern, ja. Das ist auch kein typisch italienisches Phänomen. So klein das "Kütschla" auch ist, so komplex sind die Systeme. Es ist aber schon jetzt ein Stand mit reichlich wenig Problemen. Nicht perfekt, ja, aber dafür, dass es das elektrische Erstlingswerk von FCA ist - absoluter Volltreffer.

Knuubs hat geschrieben: Da wir unsere Autos sehr lange fahren möchten, sollte auch der 500e uns möglichst lange zufriedenstellend begleiten.

Das wird Luigi.

Saluti

Josh 8-)
Delta MultiAir nero eclissi 08/12 - Giulietta MultiAir rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Den Worten von @Josh ist nix hinzu zu fügen.
Außer: es ist doch sehr individuell was man erwartet und bekommt.
Gut, das mit dem Wecker beim Vorklimatisieren ist nicht notwendig und mehrere Fahrerprofile hätte was.
Dafür kann man - vorausgesetzt es ist das Cabrio - elektrisch "oben ohne" fahren.
Und für den allgemeinen Gebrauch ist so viel Assistenz nun wieder nicht notwendig, aber wenn sie funktioniert ist die gut.
Das sei wiederum Einstellungssache, das kann man angehen.
Ich hoffe doch auf morgen, dass er sich beim Mechaniker genauso zickig verhält wie bei mir 🤔

Am Ende wird alles gut.
Und ist es noch nicht gut, sind wir nicht am Ende angekommen.
Gruß
Rainer
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

Knuubs
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Vielen Dank für die Antworten. Ja - es wird ein Cabrio. Irgendwie gehört das beim 500 für mich zusammen.

Ich bin auch vorsichtig optimistisch, dass Luigi gut wird :-)
e-Up! (2014) / e-Golf (2019) / Model 3 Performance (2020) / 500e Cabrio La Prima (2021) / nicht mehr dabei: e-Golf (2017)
ICU Eve (2017)

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
@bernd52 herzlich willkommen.
Das wird schon.
Ja, wenn der Mechatroniker beim Händler überfordert war, kann das sein.
Wenn's von einem Fiathändler ist, dann wird sich Fiat darum kümmern.
Häufige Nachfrage hebt allerdings die Wichtigkeit.
Sofern noch nicht vollständig Bezahlt ist's gut.
Ich hab damals auch Fiat direkt angerufen.
Nun ist unser Fridolin auch in der Werkstatt. Der Mechatroniker hat über eine Stunde mit mir zusammen die Liste besprochen. Mal sehen, was ich Donnerstag oder Freitag zurück bekomme.
Gruß
Rainer
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
@bernd52 herzlich willkommen.
Das wird schon.
Ja, wenn der Mechatroniker beim Händler überfordert war, kann das sein.
Wenn's von einem Fiathändler ist, dann wird sich Fiat darum kümmern.
Häufige Nachfrage hebt allerdings die Wichtigkeit.
Sofern noch nicht vollständig Bezahlt ist's gut.
Ich hab damals auch Fiat direkt angerufen.
Nun ist unser Fridolin auch in der Werkstatt. Der Mechatroniker hat über eine Stunde mit mir zusammen die Liste besprochen. Mal sehen, was ich Donnerstag oder Freitag zurück bekomme.
Gruß
Rainer
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

500eQueen
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 9. Mär 2021, 20:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo an alle, ich habe mich wegen dem guten Forum hier angemeldet und will mich erstmal bei allen bedanken. Ich hole meinen Kleinen Schwarzen am Freitag ab **froi**. Dank Euch habe ich dem Verkäufer vorab schonmal eine Liste (Rost an der Antriebswelle, Kosmetikspiegel, etc.) mitgegeben. Der klärt das mit Fiat direkt ab.
Habt ihr schon eine Entschädigung bekommen bzw was habt ihr mit der Antriebswelle gemacht, damit das Rostproblem behoben wird? Nur Versiegelt??
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag