Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4758
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 425 Mal
read
Sagen wir mal so: Schade das der e-tron die hohe Ladeleistung nicht mit Effizienz kombiniert sondern die schlechtere Effizienz damit nur kompensiert.

Bin aber weiterhin gespannt auf den Sportback. Da werden wir sehen was das flachere Heck rausholen kann.
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Ja, die fehlende Effizienz ist das Hauptproblem des e-Tron. Der Sportback wird zeigen, was man mit besserem Cw (Heck) und flacherer Bauform (Stirnfläche) zzgl. des angeblich merklich besseren Antriebsstrangs so rausholen kann. Das wird sicher noch lange kein Model 3 erreichen, aber es wird sicherlich die Messlatte für ähnliche SuV etwas nach oben legen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Swissbob
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 00:48
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
mandioni hat geschrieben: Hallo swissbob

Fahre seit Mai e-tron und bereue den Wechsel von Tesla MS/MX auf Audi nicht!

Mein Arbeitsweg ist ZH-Flughafen - St.Gallen und habe einen Durchschnittsverbrauch von 25.8kWh/100km und das nach über 12‘000km.
Notabene mit den grossen 21“ Rädern und im dynamic/Sport Modus.

Ja, er verbraucht mehr als alle Tesla Modelle. Aber dafür ein Audi Premium SUV!

Head-up Display, modernes Infotainment mit Smartphone Einbindung, Schiebedach etc.

Er hat noch kleine Kinderkrankheiten aber insgesamt sehr zufrieden!

Ich würde ihn wieder kaufen.

Elektrisierende Grüsse
Bild



e-tron 55 (seit Mai‘19)
(ex. Tesla MS Fahrer)
Dankeschön :thumb:

Genau danach habe ich gesucht :danke:

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
mandioni hat geschrieben: Mein Arbeitsweg ist ZH-Flughafen - St.Gallen und habe einen Durchschnittsverbrauch von 25.8kWh/100km und das nach über 12‘000km.
Notabene mit den grossen 21“ Rädern und im dynamic/Sport Modus.
Mit welcher Durchschnittsgeschwindigkeit? Auf der Strecke im Berufsverkehr würde ich auf 60-80 km/h tippen (wenn man nicht im Stau steckt).

Re: Audi e-tron quattro - facts

mandioni
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 22. Mär 2019, 15:07
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
drilling hat geschrieben:
mandioni hat geschrieben: Mein Arbeitsweg ist ZH-Flughafen - St.Gallen und habe einen Durchschnittsverbrauch von 25.8kWh/100km und das nach über 12‘000km.
Notabene mit den grossen 21“ Rädern und im dynamic/Sport Modus.
Mit welcher Durchschnittsgeschwindigkeit? Auf der Strecke im Berufsverkehr würde ich auf 60-80 km/h tippen (wenn man nicht im Stau steckt).
Ja, im Schnitt 75km/h
Haben z.Z. viele Baustellen...


e-tron 55 (seit Mai‘19)
(ex. Tesla MS Fahrer)

Re: Audi e-tron quattro - facts

KlareWorte
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Mein Händler hat seit Juni 3 Tesla in Zahlung genommen und dafür den e-tron verkauft. Liegt wohl auch daran, dass das nächste ServiceCenter 90min Fahrzeit entfernt ist und die Zufriedenheit bei Tesla sehr eingeschränkt war.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3384
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 760 Mal
  • Danke erhalten: 973 Mal
read
KlareWorte hat geschrieben: Mein Händler hat seit Juni 3 Tesla in Zahlung genommen und dafür den e-tron verkauft. Liegt wohl auch daran, dass das nächste ServiceCenter 90min Fahrzeit entfernt ist und die Zufriedenheit bei Tesla sehr eingeschränkt war.
ich glaube, dass Tesla noch bei Vielen einen großen Image-Vorsprung hat und die Reichweitenangst bzgl Audi erst allmählich abgebaut werden kann.
Klar dass der Audi nicht der heilige Gral ist aber es ist ein sehr guter Anfang und Audi/VW/co haben langen Atem und werden bei jedem Schritt besser - immer näher auch im Antriebsstrang an Tesla ran.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Mike-Ka
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 10:20
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Naheris hat geschrieben: Ja, die fehlende Effizienz ist das Hauptproblem des e-Tron. Der Sportback wird zeigen, was man mit besserem Cw (Heck) und flacherer Bauform (Stirnfläche) zzgl. des angeblich merklich besseren Antriebsstrangs so rausholen kann. Das wird sicher noch lange kein Model 3 erreichen, aber es wird sicherlich die Messlatte für ähnliche SuV etwas nach oben legen.
Ich habe gehört, dass dieser verbesserte Antriebsstrang dann auch in den e-Tron eingebaut werden soll. Weiß da jemand genaueres, ab wann das passieren wird?
Ich habe einen e-Tron bestellt, der Ende Mai geliefert wird. Bis dahin läuft noch das Leasing meines aktuellen Autos. Nun ist die Frage, ob der e-Tron bis dahin den neuen Antriebsstrang hat. Um diese Zeit herum ist ja auch die Umstellung des Modelljahrs, wahrscheinlich wird das ja dann der Zeitpunkt sein. In welcher Woche findet denn der Wechsel des Modelljahrs statt? Vielleicht kann man es ja so steuern, dass mein e-tron erst nach dieser Woche produziert wird.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Swissbob
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 00:48
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ist bekannt wieviel LEDs in den Matrix LED Scheinwerfern zum Einsatz kommen?

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Im verlinkten Faden mal die Zusammenfassungen der Verbrauchswerte von schweren SUV.
viewtopic.php?f=87&t=51613&p=1102442#p1102442

Fazit: nix mit Effizienzvorteil von Model X. Die schweren SUV verbrauchen ungefähr alle gleich, zumindest wenn sie auf der Straße ähnlich schnell fahren. Das Model X scheint seinen Vorteil lediglich aus dem merklich größeren Akku zu ziehen. Auf Strecke gewinnt letztendlich die Ladeleistung.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag