Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Ungard hat geschrieben: Tesla Fanboys kann man ja schön daran erkennen, da sie zu blöd zum e-tron schreiben sind.
"es zeug von einem schwachen Geist sich zu einem Wort nur eine Schreibweise vorstellen zu können."

Ich bin Legastheniker und habe mit unterschiedlichen Schreibweisen gar keine Problem. ;)

@BrabusBB
immerhin ist es Fact das Audi im großen Stiel bescheißt und dann darf man sich schon fragen ob sich das jetzt plötzlich ändert.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3465
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 782 Mal
  • Danke erhalten: 994 Mal
read
Lizzard hat geschrieben: @BrabusBB
immerhin ist es Fact das Audi im großen Stiel bescheißt und dann darf man sich schon fragen ob sich das jetzt plötzlich ändert.
Wer bescheißt hier?
https://presse.adac.de/meldungen/adac-e ... oblem.html

VW/Audi sind erwischt worden und bezahlen und werden kräftig weiter weltweit beharkt ... und wir D-Deppen machen kräftig mit.
Die 'anderen besch...n mindenstens genauso und niemand in D und F und I und sonstwo kümmert es.
Vor allem: sie machen kräftig weiter ...

Auch du dürftest deine Äuglein mal ein bisschen schärfen und deine Emotionen neu ausrichten.

noch ein winziges Zitat aus obigem Artikel/Test
In der Auswertung wurden die getesteten Modelle unabhängig von Kooperationen und gemeinsamen Motorplattformen ihrem jeweiligen Mutterkonzern zugeordnet. So könnte beispielsweise Mercedes noch besser abschneiden, hätten die Stuttgarter nicht auch Fahrzeuge mit Renault-Motoren im Programm. Im ADAC EcoTest stammt das schlechteste Ergebnis eines Daimler-Fahrzeugs von einem 1,6-l-Renault-Dieselmotor mit Speicherkat. Dieser stößt fast 15-mal so viel NOx aus wie die neuen Mercedes-eigenen Dieselmotoren.
Zum Glück hat sich Audi keinen Renault-Motor ausgeliehen sondern kann auf aktuelle saubere VW-Technik setzen.
Das ist keine Ironie.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Die 'anderen besch...n mindenstens genauso und niemand kümmert es.
das bedeute das, wenn alle Bescheißen es OK ist? :twisted:
Ja das ist genau die Mentalität die uns das Leben so schwer macht.

Meine Oma sagte immer "wer einmal Lügt dem glaubt man nicht wenn er auch die Wahrheit spricht".
Ich werde Audi jedenfalls so schnell nicht mehr glauben. Wenn/Was sie alles im Ê-tron versteckt haben werden wir sicher irgendwann erfahren.

Audi hat es übertrieben und ist, wie andere deutsche Hersteller, erwischt worden. Nur wo kein Kläger ist ist kein Richter. ;)

Ich denke das Du Deine Scheuklappen mal ablegen solltest.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: Audi e-tron quattro - facts

hHoch3
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Mo 21. Jul 2014, 10:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bevor es hier heißt das ist ja nur vom ADAC.
Die Transport and Environment hat ähliche Ergbenisse.
Bild
Quelle: https://www.edie.net/news/6/Volkswagen- ... ieselgate/

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Lizzard hat geschrieben: Ich werde Audi jedenfalls so schnell nicht mehr glauben. Wenn/Was sie alles im Ê-tron versteckt haben werden wir sicher irgendwann erfahren.
was denn motoröl,adblue,rex mit diesel :?: :roll: :roll: :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Audi e-tron quattro - facts

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Lizzard hat geschrieben:
Ungard hat geschrieben: Tesla Fanboys kann man ja schön daran erkennen, da sie zu blöd zum e-tron schreiben sind.
"es zeug von einem schwachen Geist sich zu einem Wort nur eine Schreibweise vorstellen zu können."

Ich bin Legastheniker und habe mit unterschiedlichen Schreibweisen gar keine Problem. ;)

@BrabusBB
immerhin ist es Fact das Audi im großen Stiel bescheißt und dann darf man sich schon fragen ob sich das jetzt plötzlich ändert.
Jetzt die behinderten Karte ziehen? Peinlich hoch drei. Widerwärtig. Pfui
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Audi e-tron quattro - facts

BMWFan
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Lizzard: Als Käufer eines Autos des Renault-Nissan-Konzern solltest du dich mit der Moralkeule hier zurückhalten, weil zum einen insbesondere Renault- und Dacia-Fahrzeuge durch besonders hohe Abgaswerte auffallen, und zwar ohne dafür jemals Strafen gezahlt zu haben, und auch der langjährige CEO wegen Betrugs im Knast sitzt. Ausserdem ist deine Schreibweise des e-tron falsch, das e wird weder mit Accent circonflexe noch gross geschrieben. Zwei Fehler in einem Wort mit fünf Buchstaben. Bravo! Auch die Schreibweise étron ohne Bindestrich und mit Accent aigu ist einfach falsch. E und é sind zwei verschiedene Buchstaben und werden ähnlich wie o und ö in der deutschen Sprache sehr unterschiedlich ausgespochen.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV), BMW i3 Rex, e-tron quattro und ID.3 reserviert

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3465
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 782 Mal
  • Danke erhalten: 994 Mal
read
Lizzard hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Die 'anderen besch...n mindenstens genauso und niemand kümmert es.
das bedeute das, wenn alle Bescheißen es OK ist? :twisted:
Wo hab ich das auch nur angedeutet? .. Mich nervt nur die absolut einseitige Sichtweise. Wo kritisierst du den Renault-Konzern der immer noch weiter rumgiftet und über Nissan völlig streckenunbrauchbare Fahrzeuge für viel Geld in den Markt drückt?
https://ecomento.de/2019/07/26/nissan-l ... ntauglich/

Geht es es dir um Umwelt und Ehrlichkeit oder hast du ganz andere Motive?
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Er will einfach nur Stunk machen, typisch Tesla.
Und dann rausreden er ist behindert und das wäre ja unabsichtlich, alles klar.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Audi e-tron quattro - facts

chipwoman
  • Beiträge: 3447
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
Ungard hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:
Ungard hat geschrieben: Tesla Fanboys kann man ja schön daran erkennen, da sie zu blöd zum e-tron schreiben sind.
https://de.pons.com/übersetzung/französ ... tsch/étron
Ist mir durchaus bekannt, macht die Sache aber noch schlimmer. Statt also den Markenname zu schreiben, schreibt man absichtlich falsch scheiße. Aber scheiße schreiben ist ja nix neues bei Tesla Fanboys
Nomen ist Omen. :D JMMD. Sie sind wenigstens ehrlich und kennzeichen was Sie schreiben. :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag