Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: habe ich garantiert nicht.
Ok, das war Super-E, das ändert aber nichts an meinem Argument in meinem vorherigen Beitrag bezüglich >2500kg.
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Mal wieder zurück zum e-tron:

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3465
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 785 Mal
  • Danke erhalten: 994 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: habe ich garantiert nicht.
Ok, das war Super-E, das ändert aber nichts an meinem Argument in meinem vorherigen Beitrag bezüglich >2500kg.
darauf bezogen hast du natürlich Recht.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3465
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 785 Mal
  • Danke erhalten: 994 Mal
read
drilling hat geschrieben: Mal wieder zurück zum e-tron:
Als nicht-Etron-Fan muss ich sagen: das war ein Problem des Fahrers .. nicht des Fahrzeugs.
DAS schafft man mit jedem Benziner, Diesel, BEV

Das ist so ähnlich wie mit dem brennenden Model S
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

Helfried
read

drilling hat geschrieben:Mal wieder zurück zum e-tron
Ganz schön mutig, für die eigene Dämlichkeit noch eine Kostenrückerstattung zu fordern und dann noch ein Laber-Audio darüber zu machen.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:Mal wieder zurück zum e-tron
Ganz schön mutig, für die eigene Dämlichkeit noch eine Kostenrückerstattung zu fordern und dann noch ein Laber-Audio darüber zu machen.
Danke Helfried.
Verbrauchstest hin oder her, aber dass ein BEV mit leerer Batterie liegen bleibt ist ja wirklich keine bahnbrechende neue Erkenntnis.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Leider kommen aber solche Videos beim unbedarften Publikum als Gegenargument gegen die E-Mobilität an. Das sieht man an den Kommentaren unter dem Video.
Und dass bei 200 km/h der Akku schneller leer ist, als bei 100, ist keine Sensation. Auch ein Verbrenner bleibt liegen, wenn man den Tank konsequent leer fährt. Solche Videos sollte man lieber sein lassen.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Zur Zugkraft. Ein "Geländewagen" darf mit einem anderen Gewichtsfaktor ziehen als eine Limousine. Und jetzt nenne mir doch Mal eine EV Limousine, die das kann?

Ausserdem sehe ich keine Ressourcenverschwendung. Bring erstmal unzweifelhafte Beweise, dass die Ressourcen auch wirklich verschwendet werden, denn das Auto wird ja nach Gebrauch nicht verbrannt. Etwas übertrieben könnte man sogar argumentieren: Das SUV von heute, ist die rohstoffquelle von morgen. Vielleicht sind wir mal total happy darüber dass wir so viele Rohstoffe im Land haben...

Der einzige wirkliche Grund gegen einen SUV ist der erhöhte Mehrverbrauch - und der ist dir ja egal...
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
0?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Super-E hat geschrieben: Ausserdem sehe ich keine Ressourcenverschwendung. [...]
Der einzige wirkliche Grund gegen einen SUV ist der erhöhte Mehrverbrauch - und der ist dir ja egal...
Der erhöhte Mehrverbrauch ist die Ressourcenverschwendung!
Und wie kommst du darauf das mir das egal sein soll? :?

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Super-E hat geschrieben: Ausserdem sehe ich keine Ressourcenverschwendung. [...]
Der einzige wirkliche Grund gegen einen SUV ist der erhöhte Mehrverbrauch - und der ist dir ja egal...
Der erhöhte Mehrverbrauch ist die Ressourcenverschwendung!
Und wie kommst du darauf das mir das egal sein soll? :?
Das ist doch wirklich eine Schau hier :roll:

Wer ein SUV braucht oder zu brauchen glaubt kauft keine Limousine und umgekehrt.

Ab gesehen davon ist alles oberhalb vom E-Fahrrad Mehrverbrauch und Ressourcenverschwendung.
Und der E-Antrieb unterstützt auch nur die Faulheit. :twisted:

Ich würde gerne etwas mehr Facts wissen und weniger darüber, wer wem warum welches Auto nicht gönnt ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag