Batterietausch - kein starten möglich

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Batterietausch - kein starten möglich

menu
ABÖ
    Beiträge: 186
    Registriert: So 19. Jan 2014, 20:24
    Wohnort: A-Dürnstein
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 1. Aug 2019, 21:20
Stefan_R hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 20:32
Coole Projekte habt ihr da. Ich warte noch immer darauf, dass der Garantiefall meines Mietvertrags eintritt. Bei der Hitze ist der SOH teilweise auf 69,5 % runter, bin mal gespannt, was die Renault Software dann wieder auf dem Server ablegt.
meine Empfehlung: Miete stoppen und den Akku rauskaufen, eventuell schenken lassen

Wurde der Akku hier im Forum zum Verkauf angepriesen?
JA
Haben die 30kWh Module vom Leaf dieselbe Baugröße?
JA
VW E-Polo BJ93
2x BP Fluence
Zoe Intens
Anzeige

Re: Batterietausch - kein starten möglich

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2743
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 324 Mal
folder Do 1. Aug 2019, 22:58
Gibt es 30kWh Leaf Akkus irgend wo zu akzeptablen Preisen? Meine Kangoo ZE Akkus fangen auch an zu schwächeln und ein Gehäuse hab ich ja zumindest von Renault gekauft.


mfG
Michael

Re: Batterietausch - kein starten möglich

menu
Benutzeravatar
    Andi42
    Beiträge: 289
    Registriert: Mo 20. Jul 2015, 14:00
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Do 1. Aug 2019, 23:08
Den Leaf Akku habe ich aus EBay Kleinanzeigen von einem Händler in NRW. Kommt wohl ursprünglich aus Norwegen. Preis ca. 6k, SOH 103%
Mal sehen, ob das BMS den mag...

Ich werde berichten, wenn's los geht. Hier schonmal mein 54kWh Fluence:
Bild

Viele Grüße
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec

Re: Batterietausch - kein starten möglich

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4432
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 45 Mal
folder Fr 2. Aug 2019, 00:49
K800_IMG_20170331_190558.JPG
ich habe im jahr 2017, 6 stück komplette einbaufertige 30kwh leaf akkus gekauft,kostete 6000.-euro plus 20%mwst.ob es jetzt noch möglich ist,welche zu kaufen weiß ich nicht.kamen direkt aus der fabrik in sunderland,ich habe alle zerlegt und in boote eingebaut
Dateianhänge
K800_IMG_20170331_190800.JPG
K800_IMG_20170331_190605.JPG
Zuletzt geändert von xado1 am Fr 2. Aug 2019, 01:03, insgesamt 1-mal geändert.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Batterietausch - kein starten möglich

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4432
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 45 Mal
folder Fr 2. Aug 2019, 00:59
noch ein paar bilder
Dateianhänge
K800_IMG_20170331_190624.JPG
K800_IMG_20170612_140422.JPG
K800_IMG_20170331_190805 - Kopie.JPG
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Fluence Z.E.“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag