Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

Singing-Bard
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Mi 21. Apr 2021, 17:02
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Interessanter Bericht auf Golem.de :

https://www.golem.de/news/elektroautos- ... E#comments

"Fiat will nach 2030 keine Verbrenner mehr produzieren

Zwischen 2025 und 2030 will der italienische Autohersteller Fiat komplett auf die Produktion elektrischer Autos umstellen.

Der italienische Autohersteller Fiat will die Produktion von Verbrennerfahrzeugen in den kommenden neun Jahren komplett einstellen. "Zwischen 2025 und 2030 wird unsere Produktpalette schrittweise rein elektrisch", sagte Fiat-Chef Olivier François nach Angaben des neuen Mutterkonzerns Stellantis. Bislang hat Fiat allerdings nur den vollelektrischen Fiat 500-e im Angebot. ..."
Anzeige

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
read
Lange hat es bei Fiat gedauert bis sich überhaupt mal etwas bewegte und wir müssen immer noch lange warten. Außer dem Fiat 500 gibt es nicht viel zur Zeit. Bei den Töchtern Alfa und Lancia dürfte es noch schwieriger werden.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9337
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 1857 Mal
read
Sommer 2018, ich war in Torino um unseren Kollegen der Kundenbetreuung vor Ort die neuesten Produkte für Hybrid und EV näher zu bringen. Sagen wir mal so, sehr Ernst genommen wurde ich nicht, aber die Pizza war köstlich. Nein, es waren alle sehr interessiert und voll bei der Sache. Nur was die Einschätzung angeht, ob man das diesem Kunden alles verkaufen kann...
3 Jahre später..
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 115.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
read
Bei immer mehr großen Autoherstellern setzt sich aber die Erkenntnis durch, dass jeder Cent, der für die Weiterentwicklung von Verbrennungsmotoren, zumindest für Landfahrzeuge, investiert wird, hinausgeworfenes Geld ist.

Wasserstoff, eFuels, Biogas, Biosprit: Alles hat seine Berechtigung. Als direkter Antrieb für PKW kommt aber nur noch der E-Motor mit Akkutechnik in Frage.
Die Verstromung von Wasserstoff in speziellen Anlagen, wo er auch erzeugt und gelagert werden kann, und die Verbrennung von eFuels und Biomasse in hocheffizienten Kraftwerken zur Einspeisung von Strom ins Netz und damit auch die Akkus von BEVs sind effizienter und vor allem viel flexibler als das Herumkarren dieser Stoffe auf den Straßen, deren Verkauf an speziellen Verkaufsstellen, und deren Verbrennung in Kolbenmotoren. Gaskraftwerke haben heute eine Effizienz von 60%, Verbrennungsmotoren kommen beim besten Willen nicht über 40% hinaus. Da bleibt noch viel Lücke für Leistungs- und Ladeverluste, und auch die Flüssigtreibstoffe müssen ja transportiert und gelagert werden, was wiederum Energie kostet.

Sowieso ist der Verbrennungsmotor ein denkbar schlechter Antrieb für Landfahrzeuge. Das nutzbare Drehzahlband ist viel zu schmal, darum erfand man Rutschkupplungen, Wechselgetriebe, Drehmomentwandler, Hybride usw. was die Effizienz, die Lebensdauer und die Wartbarkeit des Systems weiter verschlechtert. Es sollten wirklich inzwischen alle erkannt haben, dass das Ende der Fahnenstange erreicht ist, wenn vielleicht nicht streng im technischen Sinne, aber vom Gesichtspunkt der Sinnhaftigkeit her schon.

Der Verbrenner ist tot.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Renault ZOE Q210 seit 11/2020.
Energiewende jetzt!

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

Zauder
  • Beiträge: 43
  • Registriert: So 17. Jan 2021, 17:05
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Die Fiats kommen dann alle auf die PSA Plattformen. Das dürfte genauso schnell gehen wie bei Opel und in neun Jahren locker möglich sein.

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Sommer 2018, ich war in Torino um unseren Kollegen der Kundenbetreuung vor Ort die neuesten Produkte für Hybrid und EV näher zu bringen. Sagen wir mal so, sehr Ernst genommen wurde ich nicht
Sommer 2018 war der aktuelle 500e schon größtenteils entwickelt da im darauffolgenden Winter schon Testwagen in Schweden gesichtet wurden. Deshalb lag der Mangel an Interesse wohl eher an deinen Produkten, sie hatten zu dem Zeitpunkt wohl schon die Zulieferer ausgesucht. Du warst wohl zu spät dran.

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
read
Ich finde folgende Aussage aus dem Artikel am interessantesten:
Laut François sieht sich Fiat verpflichtet, "im Einklang mit den sinkenden Batteriekosten so schnell wie möglich Elektroautos auf den Markt zu bringen, die nicht mehr kosten als Verbrennungsmodelle". Man wolle "nachhaltige Mobilität für alle schaffen".

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9337
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 1857 Mal
read
Den Fiat 500e haben wir für Kalifornien schon 2010 geliefert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 115.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
read
Der hatte aber nur den Namen mit dem aktuellen Modell gemein.

Re: Zwischen 2025 und 2030 stellt Fiat komplett auf Produktion elektrischer Autos um

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9337
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 1857 Mal
read
ja, von GM, die neuen EV haben mit dem Europäischen 500e auch wieder nix zu tun, die kommen von Europäischen Stellantis Partnern.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 115.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Fiat - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag