Fotos für Gäste, internes Forum

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 11912
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 57 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal

folder So 9. Mär 2014, 17:17

:) :D :lol: :!:

Freu mich schon auf ähnliche Erlebnisse :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Anzeige

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

menu
Benutzeravatar

folder Mi 19. Mär 2014, 15:55

Wie sieht es jetzt eigentlich aus mit der Benennung neuer Moderatoren? Bei inzwischen fast 1.500 Usern nimmt die Anzahl der Fälle zu, in denen getrollt und in denen Foren mit immer neuen Threads zugespammt werden - siehe z.B. i3-Forum. Ich habe das Gefühl, dass es hier inzwischen merklich anarchistischer zugeht als z.B. beim TFF.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

menu
Spürmeise

folder Mi 19. Mär 2014, 20:02

TeeKay hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass es hier inzwischen merklich anarchistischer zugeht als z.B. beim TFF.
Kein Wunder, schließlich heißt das Forum hier auch (noch) nicht ZFF. :D

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

menu
Benutzeravatar
    tommy_z
    Beiträge: 467
    Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
    Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

folder So 23. Mär 2014, 05:58

Zum Thema Umgangsformen wird ja hier einiges geschrieben (z. B. hier oder hier), und ich will mich da nicht wiederholen, deshalb nochmal zurück zur Ausgangsfrage:
Guy hat geschrieben:ob man Fotos und verlinkte Dateien nicht generell für Gäste und damit für Google unsichtbar machen kann. Ebenso wurde mehrfach der Wunsch nach einem internen Bereich geäußert.
Ich halte die Offenheit von Goingelectric für eine ganz klare Stärke des Forums, und bisher hat sich mir auch noch nicht erschlossen, was den nun vor Google und Co. gesichert werden soll. Wir als Emobilisten haben auch einen Informationsauftrag :old: gerade im Hinblick auf motor-talk und Autobild. Das klingt jetzt pathetisch, ich weiß, aber in meinem Bekanntenkreis bin ich tatsächlich so was wie ein Prophet, weil sonst keiner ein E-Auto hat, und fast jeder, der bisher in meiner Zoe Platz genommen hat, war hinterher begeistert (nicht von der Zoe, vom Elektroauto!).

Und weil sich unsere bundesrepublikanisch-deutsche Regierung nach wie vor weigert, vernünftig was für die Elektromobilität zu tun (meinem "Landesvater" Seehofer glaube ich nix mehr, weil er so viel ankündigt, nun halt auch die Ladesäulen in Bayern), muss es möglichst viele leidensfähige Elektroenthusiasten geben, die als "early adopters" einen Markt erzeugen.

Deshalb meine Meinung: Offene Foren, Privatbereich brauche ich zumindest nicht (es gibt ja die PN), und Moderation habe ich bisher nicht vermisst, da es meist recht schnell von anderen Forenmitgliedern sachliche Aufrufe zur Netikette gegeben hat, wenn ich unsachliche Auseinandersetzungen gesehen habe. Das ist glaube ich Subsidiarität: Was sich von selber regelt, muss man nicht "von oben" regeln. Mal abgesehen vom Zeitaufwand, den so eine Moderation erfordert.

Und ja, wir müssen nicht so empfindlich sein, wenn es hier mal menschelt: Des deutschen (und wahrscheinlich auch österreichischen / schweizerischen) Mannes liebstes Spielzeug ist nun mal sein Auto, was früher die Modelleisenbahn und ganz früher sein Bobbycar war. "Mein Haus, mein Auto, mein Boot, mein Pferd" oder so ähnlich hieß das in der Werbung. :lol: Sorry @Zoepionierin für die männerlastige Sicht der Dinge; aber zumindest eine ArbeitskollegIN habe ich, die auch begeistert C-Zero fährt. Hoffentlich gibt es "draußen" im RL deutlich mehr Frauen hinter dem Elektro-Steuer, als ich hier im Forum entdecke.

Also nix für ungut!
Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Fotos für Gäste, internes Forum

menu
Benutzeravatar
    ev4all
    Beiträge: 1389
    Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
    Wohnort: Solling

folder So 23. Mär 2014, 07:12

@tommy_z: Gut geschrieben, so sehe ich es auch. Wir brauchen keine Restriktion und Moderation sondern höchstens etwas mehr innere Ruhe, Toleranz und die Fähigkeit, provozierende Einträge einfach zu ignorieren.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „GoingElectric Forum“

Gehe zu arrow_drop_down