UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Soll die maximale Anzahl von Beiträgen pro Person pro Tag auf GE begrenzt werden?

Umfrage endete am Do 20. Apr 2017, 14:32

Ja, maximal 5 Beiträge pro Tag
17%
20
Ja, maximal 10 Beiträge pro Tag
28%
33
Ja, maximal 15 Beiträge pro Tag
7%
8
Ja, maximal 20 Beiträge pro Tag
3%
4
Nein, keine Begrenzung
45%
54
Insgesamt abgegebene Stimmen: 119

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar

folder Di 2. Mai 2017, 10:15

Gerald hat geschrieben:So, wie es ist, ist es m.E. gut. Begrenzung von mir ein klares Nein.

Dass Twizyflu hier viel schreibt, stört mich nicht. Im Gegenteil, viele Beiträge von ihm finde ich gut. Die mich nicht interessieren, lese ich auch nicht. ;)
Man kann auch alles kompliziert im Leben machen! 8-)
Danke, es freut mich, dass es auch einmal ein Lob gibt.
Meine Zeit ist jetzt und in Zukunft wohl noch mehr begrenzt als bisher.
Wie ihr gemerkt habt war es die letzten Tage ruhig.
Wird wohl auch immer wieder so sein. Leben halt.

Aber ich hole das schon noch nach :lol:

Schöne Woche.

LG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt -50 EUR - somit ab 769 EUR inkl. MwSt.
Anzeige

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar
    Nordlicht
    Beiträge: 1566
    Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
    Wohnort: 24589 Seedorf

folder Di 27. Jun 2017, 07:40

...über die Qualität von Beiträgen kann man sich streiten, muss man aber nicht!
Aber was ich heute Nacht gesehen habe, habe ich noch nie erlebt. Ich finde dies echt übertrieben und zu viel. Bitte entschuldigt die Qualität des Screenshot...
Screenshot_20170627-022255.png
Schreibanfall eines Users
Wenn man etwas zu einer Sache sagen möchte, okay...
Aber sich zum Ionic, zur ZOE, zum Leaf, zum e-Golf, zum Bed, zu Serienfahrzeugen und zu Stromtankstellen auszulassen und das innerhalb von fast 90 Minuten finde ich zu heftig und zu viel...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 21.02.2019

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar
    Gerald
    Beiträge: 673
    Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Di 27. Jun 2017, 07:51

Was ist denn daran sooo schlimm? Dann setz ihn halt auf die Ignorierliste und gut ist. ;)

Viele Grüße
Gerald
Hyundai Kona 64kWh
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Opel Ampera, Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2 und viele Verbrenner..

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 6428
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl

folder Di 27. Jun 2017, 08:58

Die wortkargen nordlichter haben halt ein begrenztes aufnahmevermögen....nicht bös gemeint...wenn der sturm über den deich stürmt, kann ich auch nichts verstehen....stille tut auch mal gut....jedes jahr 3 wochen föhr

Twizzy kämpft wenigsten auf der richtigen seite und ist kein bezahlter lobbytroll....ein schwärmer....

der screenshot gehört gerahmt....habt ihr ein schlafproblem oder schichtdienst?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar

folder Di 27. Jun 2017, 09:58

@Nordlicht: Liest du all die Unterforen? Ja? Warum darf Twizyflu das dann nicht auch und sich an Diskussionen beteiligen. Du liest nicht alle Unterforen? Was stört es dich dann, dass es Twizyflu tut? Du liest doch dann eh nicht all seine Beiträge.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar

folder Di 27. Jun 2017, 12:23

Nordlicht hat geschrieben:Aber sich zum Ionic, zur ZOE, zum Leaf, zum e-Golf, zum Bed, zu Serienfahrzeugen und zu Stromtankstellen auszulassen und das innerhalb von fast 90 Minuten finde ich zu heftig und zu viel...
Ich finde dagegen die Art Deiner Kritik etwas heftig.
Voll verstehen könnte ich es wenn Deine Kritik sich auf Beiträge ohne Inhalt beziehen würde. Vielleicht sind das ja alles schlaue Beiträge, die andere weiter bringen. Das wäre doch super. (allgemein gesprochen, ich beziehe mich hier nicht auf Twizyflu).
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar
    Nordlicht
    Beiträge: 1566
    Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
    Wohnort: 24589 Seedorf

folder Di 27. Jun 2017, 13:24

...es ist "nur" meine Meinung!

Wenn ich die nicht äußern darf, dann setzt mich doch einfach bitte auf die Ignor-Liste...
...zumindest sage ich noch "bitte" und "danke"...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 21.02.2019

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar

folder Di 27. Jun 2017, 14:16

Dann setz uns doch auf deine Ignoreliste, schließlich äußern wir nur unsere Meinung, dass deine Meinung unangemessen ist.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar
    secuder
    Beiträge: 472
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

folder Di 27. Jun 2017, 14:31

:shock: Ignorierlisteninflation :?

Re: UMFRAGE: Maximale Anzahl von Beiträgen pro Tag begrenzen

menu
Benutzeravatar

folder Mi 28. Jun 2017, 12:17

Nordlicht hat geschrieben:...es ist "nur" meine Meinung!
Wenn ich die nicht äußern darf, dann setzt mich doch einfach bitte auf die Ignor-Liste...
...zumindest sage ich noch "bitte" und "danke"...
Natürlich darfst und kannst Du die äußern. Und ich kann und darf meine Meinung dazu sagen.
Und die ist, dass ich es abgefahren finde, Volumen zu kritisieren.
Voll bei Dir wäre ich wenn Du geschrieben hättest, dass er viele Beiträge mit wenig Inhalt und teils manipulativen Inhalten schreibt.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „GoingElectric Forum“

Gehe zu arrow_drop_down