Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 716
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 751 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Das sollte für den Anfang reichen.


https://teslamag.de/news/tausende-parkp ... rger-30692
Anzeige

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

USER_AVATAR
read
Das sind aber nur geplante lader für Mitarbeiter. So real wie die PV Dächer auf den Gigafactories.

Plannt Tesla oder irgentwer anders in der Region auch öffentliche Lader?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

murghchanay
  • Beiträge: 745
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 242 Mal
read
Ein Supercharger würde kürzlich in Berlin Schöneberg bei mir um die Ecke eröffnet.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

kirovchanin
read
kub0815 hat geschrieben: So real wie die PV Dächer auf den Gigafactories.
Ziemlich real also: https://newsabc.net/satellite-reconnais ... r-modules/

Ich würde doch vermuten, dass zumindest die SuCs öffentlich zugänglich sein sollten.

Und wenn die 615 AC-Lader wirklich nur für Mitarbeiter sind – ist doch super, davon profitieren alle, dann laden die während der Arbeitszeit und belegen keine öffentlichen Ladestationen.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

murghchanay
  • Beiträge: 745
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 242 Mal
read
Für die Nicht-Berliner, ein Artikel zur Region https://www.spiegel.de/wirtschaft/regio ... baf11581c9 . Da siedelt sich nicht nur Tesla an. Sicherlich ein gutes Zeichen für eine vorher strukturschwächere Regionen.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Schaumermal
  • Beiträge: 4269
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1109 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
kirovchanin hat geschrieben: Ich würde doch vermuten, dass zumindest die SuCs öffentlich zugänglich sein sollten.

Und wenn die 615 AC-Lader wirklich nur für Mitarbeiter sind – ist doch super, davon profitieren alle, dann laden die während der Arbeitszeit und belegen keine öffentlichen Ladestationen.
Das setzt voraus, dass eine namhafte Anzahl von Tesla-Beschäftigten
a) BEV fahren (was relativ unwahrscheinlich ist .. bei den Tarifen, die Tesla zahlt)
b) davon eine relevanten Anzahl Tesla fahren wird - was aus obigen und sonstigen zahlreichen Gründen - sehr unwahrscheinlich ist.

Ich vermute eher, dass die SUC dazu dienen, die fabrikneuen BEV 'aufzutanken' um sie mit 'voll Stoff' zu testen und zu versenden.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

nr.21
  • Beiträge: 1515
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Das sind doch nur 10% der anfänglich Beschäftigten.
Also nicht ganz unrealistisch. Allein die höheren Gehaltsklassen werden die Säulen schon gut auslasten

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

kirovchanin
read
--
Interview mit dem Leiter der Agentur für Arbeit in Frankfurt (Oder) über die Auswirkungen der Tesla-Ansiedlung auf den regionalen Arbeitsmarkt:

https://www.berliner-zeitung.de/wirtsch ... -li.115709

Er äußert sich insgesamt sehr optmistisch und räumt auch mit einigen Missverständnissen und Gerüchten auf. Die Zusammenarbeit mit Tesla sei "eng und vertrauensvoll".

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2526
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2526
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag