Mokka-e

Mokka-e

EEssI129
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 07:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Anzeige

Re: Mokka-e

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 940 Mal
read
hier ein wenig mehr:
https://www.autobild.de/artikel/opel-mo ... 68479.html

Ich dachte der Mokka steht auf einer GM Korea Plattform... aber ja, in Wikipoedia steht schon länger der Mokka soll 2020 auf einer PSA Plattform kommen.. na dann is er ja da.

4,2m lang, ist der da nicht direkte Konkurrenz zum eCorsa? Wieso nicht eine neue Fahrzeugklasse? Nur höher aber nicht Größer macht doch beim Elektrofahrzeug wenig Sinn. Lassen wir uns auf die tatsächliche Größe warten, bevor wir Urteilen, wenn es auf PSA Basis aufgebaut ist, kann man mal eher wenig mit dem 2019er Mokka-x vergleichen...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Mokka-e

harlem24
  • Beiträge: 7364
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 446 Mal
read
Er war auf der Technik von GM, alle neuen Modelle sind nun auf PSA. Wird ein Bruder des 2008.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Mokka-e

USER_AVATAR
read
Der PSA basierende Mokka-e soll bei Opel den GM basierenden Ampera-e ersetzen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 117 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
Corsa-e 1stEdition 3ph Vorlauffahrzeug ab KW44

Re: Mokka-e

f10
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Do 28. Feb 2019, 13:23
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Interessanter als der Mokka-e wird ja eigentlich der Combo-e ... so als erstes richtiges (kleinkind-) Familientaugliches E-Fahrzeug. Mein Händler des Vertrauens meinte, dass dieser mit viel Glück vielleicht auch noch Ende diesen Jahr kommen könnte. Weiß jemand mehr?

Re: Mokka-e

Ludego
read
Combo erst 2021, Vivaro „noch“ dieses Jahr. Aber Danke fürs errinnern. Da PSA ja vermutlich die 50kWh Akkus mit CSS verkaufen wird, bleibt Renault nicht anders übrig und beim Kangoo Z.E das gleiche zu machen. Zwar nur eine Vermutung, aber durch die Konkurrenz, sind andere Schritte damit unwahrscheinlicher.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Mokka-e

USER_AVATAR
read
Der mit 4,60 Meter Länge besonders kompakte Vivaro-e S (Small) schließt dabei die Lücke zwischen Hochdachvans wie dem Opel Combo und dem Transporter-Segment. Mit einem Wendekreis von nur 11,30 Meter ist der "Kleine" besonders wendig und für den innerstädtischen Einsatz prädestiniert. Wie die meisten anderen Varianten auch ist er mit 1,90 Meter Höhe voll tiefgaragentauglich.
https://de.motor1.com/news/415212/opel- ... ansporter/

Re: Mokka-e

marcometer
  • Beiträge: 802
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Das Spannnende in diesem Artikel ist auf jeden Fall der 75 kWh Akku.
Man macht also auch mehr als die 50 kWh, die bisher überall gesetzt waren.

Re: Mokka-e

fabian_crl
  • Beiträge: 128
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 12:58
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Wenn die 75kwh Batterie in den Combo Life passen würde...
Aber ich denke, der kommt nur mit der PSA typischen 50kwh Batterie. Zu den Reichweiteunterschieden zwischen den Längen beim Vivaro e ist noch nichts zu finden, oder? Also 330km WLTP mit der großen Batterie und der kürzesten Variante. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Vivaro (e) und dem Zafira Life (e)? Ist das wie beim Vito und der V Klasse einfach die Ausstattung?

Re: Mokka-e

UweII
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mo 22. Jan 2018, 10:29
  • Wohnort: 35519
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ja, Zafira ist der PKW, Vivaro der Transporter (auch als Kombi).
Und: 1000kg Anhängelast ;)

Gruß
Uwe
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mokka-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag