Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
roadghost
    Beiträge: 287
    Registriert: Di 28. Feb 2017, 21:34
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 68 Mal
folder
Ich hatte in der Vergangenheit auch schon die absurdesten Eintrittsstellen für Wasser in den Innenraum.

Angefangen von einem undichten Aggregateträgerbelch in der Tür eines Golf IV, weiter über einen undichten Lufteintrittskasten beim Seat, über eine undichte Wellendichtung am Heckscheibenwischer eines Skoda.

Wie groß ist denn die Wassermenge in der Mulde ? Schlägt sich das Wasser als "Oberflächenfeuchtigkeit" wie nebel auf dem Blech nieder, oder bilden sich schon Laufspuren und Wassertropfen ?
Ioniq Premium 14.02.2019 - 02.08.2019
Kia e-Niro 64 aus 01-2019 seit dem 02.08.2019
Anzeige

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Fahrer
    Beiträge: 79
    Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Als Kondensat, auf der kalten Blechoberfläche...

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2820
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 362 Mal
folder
Wenn kondensiertes Wasser im Auto an mehr als einer Hand voll Tagen zu sehen ist gibt es eine Quelle wo die Feuchtigkeit her kommt. Ich würde suchen. Eine sehr Abenteuerliche Quelle zeigen die Autodocs an einem Mercedes, bei dem ein Gummistopfen unterhalb des Schiebedachs undicht ist. Es gibt so viele Mögliche Fehlerquellen das nur suchen hilft.

MfG
Michael

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
USER_AVATAR
    Frog
    Beiträge: 204
    Registriert: Di 16. Jul 2019, 10:40
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Fahrer hat geschrieben: Als Kondensat, auf der kalten Blechoberfläche...
Kondensatwasser, das gleichmäßig verteilt ist, kommt aus der (vorher warmen) Raumluft, nicht von einer Undichtigkeit. Letztere bringt Wasseransammlung an einer oder wenigen Stellen irgendwo am Boden..
e-soul 64kWh seit 1.9.19. Davor 18 Jahre einen Audi A2.
seit 3.3.20 mit privater Lademöglichkeit.

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2820
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 362 Mal
folder
Hast Du einen Luftbefeuchter im Auto? Das die Luftfeuchtigkeit aus der Innenraum Luft am Blech zu flächiger Tropfenbildung am kalten Blech ausreicht ist unmöglich. Das geht nur wenn außen feuchtwarme Luft war und sehr plötzlich alles abkühlt. Wenn es draußen kalt ist, und diese Luft aufgewärmt wird, ist sie sehr trocken. Wenn die vorher noch durch eine Klimaanlage getrocknet wurde hat man Luftfeuchtigkeiten von unter 25% - 35% da gibt es niemals Kondenswasser bei Abkühlung. Einzig Möglichkeit ohne defekt ist mit Kleidung und Schuhen sowie vielen Personen ständig extreme Mengen an Feuchtigkeit ins Auto zu bringen. Da hilft dann nur eine Verhaltensänderung. Ich kenne Familien die für die Regenkleidung und Schuhe geschlossen Boxen im Auto haben. Im Winterurlaub war so etwas früher als Autos noch keine Klimaanlagen hatten recht verbreitet. Die feuchten Sachen wurden dann Zuhause getrocknet oder im belüftet Kleiderschrank über der Heizung im Wohnwagen.

MfG
Michael

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Fahrer
    Beiträge: 79
    Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Es gibt keinen Taupunkt ?

Ich wage dieses nicht zu glauben und vermute das Scheiben beschlagen und es kaltem Blech nicht anders ergeht.
Das so etwas unmöglich sein soll erscheint mir als Scherz.

Wohlmöglich ist die Entfeuchtung abgeschaltet - da gibt es wohl komischen "Kunstgriffe"
Da werde ich mich weiter belesen müssen - mein Fehler anzunehmen ich kenne den Wagen noch nicht so lange, aber andere schon....

Wobei es dann doch unklar zu sein scheint, wie die Entfeuchtung wirklich arbeitet :)

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Fahrer
    Beiträge: 79
    Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
So sieht das aus - Kondensat :)
Dateianhänge
IMG_20191122_154505[1].jpg
IMG_20191122_154455[1].jpg

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
USER_AVATAR
    klapet
    Beiträge: 184
    Registriert: Do 19. Jan 2017, 16:40
    Wohnort: Bayern Nord
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder
Seltsam, da hätte ich auch Bauchschmerzen! Also unserer steht nur im freien, da ist bisher nix mit Feuchtigkeit in der Ex Ersatzradmulde.

Da bleibt Dir nix anderes übrig auf milde Tage zu hoffen, und den kpl. Kofferraum gründlich auswischen.

Ev findest Du sogar den Übeltäter, sprich die Undichtigkeit.
Kia Soul Spirit -- P5 Paket -- Bild geht ab wie vom Gummiband gezogen

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
roadghost
    Beiträge: 287
    Registriert: Di 28. Feb 2017, 21:34
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 68 Mal
folder
Da würde ich auf Ursachenforschung gehen, das scheint mir mehr als nur Kondensatbildung zu sein.
Ioniq Premium 14.02.2019 - 02.08.2019
Kia e-Niro 64 aus 01-2019 seit dem 02.08.2019

Re: Kondensat im Kofferraum - beschlagene Scheiben.....

menu
Fahrer
    Beiträge: 79
    Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Hab das mal ausgewischt - Kondensat und keine Pfütze.....

Zuletzt zu viert mit 2 Hunden - das war grenzwertig mit der Sicht - ging dann aber doch ganz gut - wir haben den Motor im Stand warm laufen lassen ;)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Soul“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag