Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
read
RiotCop hat geschrieben:
Ypsi hat geschrieben: Beim Leasing traut man dem 208er wohl keinen allzu hohen Restwert zu.
Was wurde Dir da gesagt? Ich wurde heute angerufen, aber Bedenken zu Leasing wurden keine genannt obwohl ich Leasing angesprochen hatte.
Naja, nach meiner Beispielrechnung von weiter oben wären das noch etwa 12.500 € kalkulierter Restwert nach 4 jahren und 80Tkm.
Da fehlen natürlich noch Erfahrungswerte für e-Kleinwagen mit um die 50 kWh Batterie.
*** Peugeot e-208 GT-line bestellt am 2.7.19 *** avisierter Liefertermin: KW30 '20
Anzeige

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
read
O_Bernhardt hat geschrieben:
RiotCop hat geschrieben:
Ypsi hat geschrieben: Beim Leasing traut man dem 208er wohl keinen allzu hohen Restwert zu.
Was wurde Dir da gesagt? Ich wurde heute angerufen, aber Bedenken zu Leasing wurden keine genannt obwohl ich Leasing angesprochen hatte.
Naja, nach meiner Beispielrechnung von weiter oben wären das noch etwa 12.500 € kalkulierter Restwert nach 4 jahren und 80Tkm.
Da fehlen natürlich noch Erfahrungswerte für e-Kleinwagen mit um die 50 kWh Batterie.
Ah, OK. Ich fahre recht wenig, vermutlich komme ich mit weniger als 10k pro Jahr aus. Mal schauen, welches Angebot man mir macht. Leider tendiere ich zur Vollausstattung, zur Freude der Autohändler :lol: Für mich wäre der e-208 oder Corsa-e auch der Erstwagen.

Leasen wollte ich auf 3 oder 4 Jahre, bin mir da noch unsicher. 4 Jahre ist vielleicht zu lang da sich aktuell sehr viel am Markt tut.
seit 10/2019: Zoe R90, Peugeot e-208 GT bestellt (Liefertermin KW 38)

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

Ypsi
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Di 21. Feb 2017, 08:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
RiotCop hat geschrieben:
Ypsi hat geschrieben: Beim Leasing traut man dem 208er wohl keinen allzu hohen Restwert zu.
Was wurde Dir da gesagt? Ich wurde heute angerufen, aber Bedenken zu Leasing wurden keine genannt obwohl ich Leasing angesprochen hatte.
Bedenken bzgl. des Leasings wurde vom Händler nicht geäußert. Er hat nur noch keine Konditionen von Peugeot um mir ein Angebot erstellen zu können.

Nur das Leasingbeispiel von RiotCop spricht für einen Restwert von ca. 35% und das erscheint wir wenig. Ein Leasingfaktor (33150 LP 408/Monat bei 48 Monaten + 2000 Sonderzahlung) von 1,35 würde ich nicht bezahlen wollen. Da würde ich eher kaufen oder ganz verzichten.

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
read
Hier läuft das ganze schleppend und komisch.

Statt des Autohauses welches ich bei der Reservierung angegeben habe meldete sich ein anderes, welches ich bewusst nicht ausgewählt hatte. Von dort kam eine eMail mit der Bitte meine Adresse anzugeben (welche Peugeot ja eigentlich durch die Reservierung bekannt sein sollte), und die Ankündigung eines Anrufes, der aber bisher ausblieb.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

Nichtraucher
  • Beiträge: 2066
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 338 Mal
  • Danke erhalten: 322 Mal
read
acurus hat geschrieben: Hier läuft das ganze schleppend und komisch.

Statt des Autohauses welches ich bei der Reservierung angegeben habe meldete sich ein anderes, welches ich bewusst nicht ausgewählt hatte. Von dort kam eine eMail mit der Bitte meine Adresse anzugeben (welche Peugeot ja eigentlich durch die Reservierung bekannt sein sollte), und die Ankündigung eines Anrufes, der aber bisher ausblieb.
lief bei mir bei Peugeot genauso; bei Opel lief es besser (Anruf am nächsten Tag)
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

Naturfreund68
read
Bei mir war es wiederum so, daß es bei Peugeot besser funktioniert hat.

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

Kniopig
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:32
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Peugeot hat inzwischen den Konfiguration nachgebessert/überarbeitet. Man kann nun viel mehr Optionen als vorher konfigurieren. Ein schönes Restwochenende noch :)

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
  • flaimo
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 19:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bin verwirrt bezüglich der Parkassistenten. Kann das Auto jetzt selber einparken, oder hat es nur Piepser und Kameras?

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
read
Siehe https://media.peugeot.de/file/22/1/der- ... 6.2019.pdf

Seite 8 listet es genau auf:

Ausstattungslinie Active: Piepser/Anzeige hinten gegen Aufpreis, vorne nicht zu bekommen. Kamera gegen Aufpreis (City-Paket)
Ausstattungslinie Allure: Piepser/Anzeige hinten serienmäßig, vorne gegen Aufpreis (GT Line Paket bzw City-Paket Plus), Kamera gegen Aufpreis (280€ oder eines der beiden Pakete)
Ausstattungslinie GT: Piepser/Anzeige hinten und vorne serienmäßig, vorne gegen Aufpreis (GT Line Paket bzw City-Paket Plus), Kamera serienmäßig


Das Feature Park Assist ("Aktives Parksystem mit Lenkautomatik bei Längs- und Querparklücken") gibt es nur als Zusatzausstattung für Allure mit Verbindung mit dem GT-Line Paket, kostet dann 250€ Aufpreis. Das wäre für mich der Grund vom GT auf GT-Line mit allen Add-Ons zu wechseln, wenn die kleine Fussnote nicht wäre: "I. V. m. manuellem Schaltgetriebe."

Lange Rede, kurzer Sinn: kein Park Assist für die Elektrovariante vom neuen 208.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Peugeot e-208 ab sofort bestellbar

USER_AVATAR
read
acurus hat geschrieben: Siehe https://media.peugeot.de/file/22/1/der- ... 6.2019.pdf

Seite 8 listet es genau auf:

Ausstattungslinie Active: Piepser/Anzeige hinten gegen Aufpreis, vorne nicht zu bekommen. Kamera gegen Aufpreis (City-Paket)
Ausstattungslinie Allure: Piepser/Anzeige hinten serienmäßig, vorne gegen Aufpreis (GT Line Paket bzw City-Paket Plus), Kamera gegen Aufpreis (280€ oder eines der beiden Pakete)
Ausstattungslinie GT: Piepser/Anzeige hinten und vorne serienmäßig, vorne gegen Aufpreis (GT Line Paket bzw City-Paket Plus), Kamera serienmäßig


Das Feature Park Assist ("Aktives Parksystem mit Lenkautomatik bei Längs- und Querparklücken") gibt es nur als Zusatzausstattung für Allure mit Verbindung mit dem GT-Line Paket, kostet dann 250€ Aufpreis. Das wäre für mich der Grund vom GT auf GT-Line mit allen Add-Ons zu wechseln, wenn die kleine Fussnote nicht wäre: "I. V. m. manuellem Schaltgetriebe."

Lange Rede, kurzer Sinn: kein Park Assist für die Elektrovariante vom neuen 208.
Full Park Assist soll erst ab Anfang 2020 bestellbar sein laut Aussage von 2 Händlern.
seit 10/2019: Zoe R90, Peugeot e-208 GT bestellt (Liefertermin KW 38)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag