Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5923
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 191 Mal
    Danke erhalten: 604 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 09:16
265 Liter Kofferraum, damit bin ich draußen. Da kann ich bei meiner ZOE bleiben.
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild
Anzeige

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Ferfi
    Beiträge: 236
    Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 40 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 09:57
AbRiNgOi hat geschrieben:265 Liter Kofferraum, damit bin ich draußen. Da kann ich bei meiner ZOE bleiben.
Mein aktuelles Auto hat 130l. Ich bin dabei Bild

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
harlem24
    Beiträge: 6147
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 57 Mal
    Danke erhalten: 190 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 10:07
AbRiNgOi hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 09:16
265 Liter Kofferraum, damit bin ich draußen. Da kann ich bei meiner ZOE bleiben.
Was hast Du erwartet? Der 208 ist ein Kleinwagen, genauso wie die Zoe.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1415
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Mi 8. Mai 2019, 20:10
Ja, aber die Zoe hat mit 338 Liter Kofferraum immerhin 73 Liter mehr. Beim Zweitwagen würden uns aber 265 Liter auch reichen.

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    Dömu
    Beiträge: 188
    Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 9. Mai 2019, 07:59
Naja...die Zoe ist auch ein kleines Kofferraumwunder. Ich kriege da locker den zusammengeklappten Kinderwagen stehend rein und daneben hat easy noch der Hund platz. Das habe ich bisher in keinem Kleinwagen geschafft. 265 Liter geht für mich aber komplett in Ordnung.
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4, wird im Sommer mit Citroen Spacetourer (Pössl Campster) ersetzt.

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5923
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 191 Mal
    Danke erhalten: 604 Mal
folder Do 9. Mai 2019, 08:02
Ihr wisst aber schon, das es die Fan-Boys der jeweiligen Fahrzeuge sind, die die Wiki Einträge des Fahrzeuges pflegen? Der 208er hat noch nicht mal einen Eintrag in der Übersicht...
https://www.goingelectric.de/wiki/
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
folder Fr 10. Mai 2019, 21:38
Raumwunder Zoe ist relativ, das gilt nur bei nicht umgelegtem Rücksitz. Wenn man ihn umlegt, kommt nicht viel dazu und die Rückbank fällt weg.

Ist aber kein Problem beim 208, da Einsatz als Zweitwagen und der muss nicht unbedingt großes Urlaubsgepäck schleppen. Die Größe ist was ich erwartet hab.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8361
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 149 Mal
    Danke erhalten: 222 Mal
folder So 12. Mai 2019, 10:23
Leider nehmen aber auch die Nutzungsmöglichkeiten nicht wirklich zu...am Ende ist es Geschmack oder die Erfahrung Renault, die die Psa/Opel im besseren Licht stehen lassen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
folder So 12. Mai 2019, 11:43
Was meinst Du mit Nutzungsmöglichkeiten genau?
Ich finde halt Kleinwagen ist Kleinwagen, der ist schon so OK.
Gespannt bin ich nur auf den Preis und die Position der Ladebuchse ist dämlich.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Peugeot e-208: Start der Serienproduktion und Marktstart in D im Juni

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8361
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 149 Mal
    Danke erhalten: 222 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 21:57
Es ist halt kein e208 mit extra Heck...um das wort kombi zu vermeiden.

Die zoe macht halt schon vieles richtig...ich hätte kein griffiges argument pro psa.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Peugeot e-208“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag