EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
GyAkUsOu
    Beiträge: 84
    Registriert: Di 26. Feb 2019, 05:37
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 10:24
Wegen einer eingeschränkten Haltbarkeit der Bolzen im Differentialgetriebe ruft MB 1.696 Fahrzeuge weltweit zurück und tauscht gleich den elektrischen Antriebsstrang an der Vorderachse aus.

https://blog.mercedes-benz-passion.com/ ... rderachse/

mbpassionblog spekuliert, dass die 1.696 Einheiten die komplette Produktion des EQC Modells sein könnte, aber das wären ja extrem wenig Fahrzeuge, die somit seit Mai (!) gebaut worden wären. Mercedes wollte ja eigentlich 100 EQCs am Tag bauen.....
Anzeige

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
BigBubby
    Beiträge: 745
    Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 18:29
Die sind noch nicht so weit. Da wird auf sparflamme gebaut, da noch in der entwicklung ;-)

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1599
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 18:34
Warum Tausch des eATS? Es sind doch nur die Bolzen?
Zum Glück sind es erst so wenig Frzg...dann wird es nicht so teuer :mrgreen:
Daumendrück für die EarlyAdopters, dass es der einzige Rückruf bleibt :roll:
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
Benutzeravatar
    Wiese
    Beiträge: 1492
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 223 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 18:50
Die Qualitätsmängel die ich aus dem LKW-Bau kenne hat Mercedes also 1:1 auf die E-PKW-Sparte übertragen.
Bravo!
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Okt 2019, 18:58
Hat sich da Mercedes doch wieder von Tesla den Antriebsstrang entwickeln lassen? :roll:

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10200
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 495 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 19:24
Eigentlich soll doch sowas mit den Abertausenden von absolvierten Testkilometern vor Serienanlauf sicher ausgeschlossen werden ? Deshalb jedenfalls warten wir E-Fahrer doch immer so lange bis endlich die Serie startet ? Oder habe ich da etwas ganz falsch verstanden ?

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
BigBubby
    Beiträge: 745
    Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 21:12
Nur sind die noch nicht wirklich in Serie :- x

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
Benutzeravatar
folder Di 29. Okt 2019, 23:50
Oha, das fängt ja gut an, offensichtlich kann eben doch nicht jeder Verbrennerhersteller einfach mal so mit Links ein zuverlässiges E-Auto entwickeln und herstellen.

Re: EQC Rückruf/Austausch des Antriebsstrangs

menu
AndiH
    Beiträge: 1947
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 80 Mal
folder Mi 30. Okt 2019, 12:33
Jo, die Bolzen. Hatte da nicht auch der i3 schon Probleme damit das ein E-Motor viel brachialer hochdreht bzw. Kraft auf diese Teile bringt? Manchmal wäre es hilfreich aus den Fehlern der anderen zu lernen.
Seit 02/2016 über 2.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mercedes EQC“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag