Mercedes EQC gesichtet

Re: Mercedes EQC in freier Wildbahn gesichtet

tyman
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:07
  • Wohnort: Pinneberg
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich konnte mir den EQC ja in Bremen im Werk anschauen (siehe anderer Post) und muss sagen, dass mir der Wagen von Außen und Innen sehr gut gefallen hat. Obwohl massig wirkt er sehr "glatt" und sportlich. Emotional empfand ich Zustimmung zum Design. Allerdings war in Bremen auch die AMG Version angetreten. Nur die Trittbretter an den Seiten möchte ich nicht leiden. Im Vergleich zum e-Tron wie ich finde ein etwas fließenderes Design, weniger "eckig" und "Kantig". Auch im Innenraum keine drei Displays sondern das MBUX Zentraldisplay, welches ich sehr gut fand. Aber ist ja nur meine persönliche Meinung.
Gute Fahrt
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/13-09/17)
B250E Electric Art - Migaloo (09/17-02/20)
E-Golf - Schneewitchen (ab 02/20)
29x 300wP = 8,7kWp mit LG Chem Resu 10 im Keller und 43kW Wallbox Wallb-e in der Garage
Anzeige

Re: Mercedes EQC in freier Wildbahn gesichtet

USER_AVATAR
read
Ich habe den EQC am Wochenende in Bremen am Straßenrand gesichtet: https://youtu.be/UKdvLLQ86oU

viele Grüße
Jens
Tesla Model S75, EZ. 06/2016 und Renault Zoe R210, EZ 12/2015
Youtube Kanal move # electric: https://www.youtube.com/c/moveelectric

Re: Mercedes EQC gesichtet

USER_AVATAR
  • Marc512
  • Beiträge: 23
  • Registriert: So 10. Dez 2017, 01:54
  • Wohnort: Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
_IGP6825a.JPG
Am 7.12.17 bestellt, voraussichtliche Abholung in KW22 -> KW46 -> KW43. (Seit 10.09. Mietwagen vom :-D) Wurde in KW42/43 gebaut... -> 14.11.2018 angekommen, beim Abladen kaputt gemacht, aber am 19.11. hatte ich ihn dann endlich ;-)

Re: Mercedes EQC gesichtet

Olfried
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Fr 15. Sep 2017, 16:34
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
share.jpg
share.jpg (26.9 KiB) 1547 mal betrachtet
Freitag auf der Autobahn einen ADAC Transporter mit 6 EQC gesichtet

Re: Mercedes EQC gesichtet

tyman
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:07
  • Wohnort: Pinneberg
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Moin,
gibt es eigentlich schon Vorführfahrzeuge bei Mercedes?
Ich habe heute mit Hamburg telephoniert und dort konnte mir niemand sagen, wann denn Vorführer kommen sollen.
Kaum zu glauben...
Gibt es bei Euch schon Vorführer?
Gute Fahrt
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/13-09/17)
B250E Electric Art - Migaloo (09/17-02/20)
E-Golf - Schneewitchen (ab 02/20)
29x 300wP = 8,7kWp mit LG Chem Resu 10 im Keller und 43kW Wallbox Wallb-e in der Garage

Re: Mercedes EQC gesichtet

BED
  • Beiträge: 2182
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Mein freundlicher meinte, die kommen erst im Herbst :(

Re: Mercedes EQC gesichtet

eos21
read
siehe Video bei 1:33 - der hat doch ganz klar alle Pins drin, sprich 3phasen Lader....

https://www.youtube.com/watch?v=0hrIytvbf40
Bildschirmfoto 2019-05-27 um 21.22.12.png
Bildschirmfoto 2019-05-27 um 21.22.12.png (160.69 KiB) 1454 mal betrachtet

Re: Mercedes EQC gesichtet

BED
  • Beiträge: 2182
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Nö. Der Dreiphasenlader kommt erst ab Mitte 2020. Aktuell ist der 2 Phasenkader verbaut.
Aber mal ehrlich, das interessiert eh keinen EQC Käufer.

Quelle: https://youtu.be/uawHzQBORRk

Re: Mercedes EQC gesichtet

eos21
read
Dann scheint der oben angegebene ein 2021 Model zu sein....

Und warum wird dann der 3phasen Lader geliefert, wenn es anscheinend niemanden interessiert? Für mich jedenfalls ein klares Argument, keinen EQC zu bestellen mit dem VW eGolf 2phasen Dreck. Ich bin AC Lader, und da verzichte ich sicher nicht auf 33 % Leistung!

Re: Mercedes EQC gesichtet

BED
  • Beiträge: 2182
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Vielleicht wird *immer* die Dreiphasige Buchse verbaut - unabhängig davon, ob der Lader 2 oder 3 phasig ist.
Will sagen: ich glaube die Wenigsten werden die Kaufentscheidung so wehement davon abhängig machen wie Du. Da gibt es 100 andere Punkte, die mehr ins Gewicht fallen. Ob man nun mit 7 oder 11 KW über Nacht oder am Arbeitsplatz lädt...wo ist das Problem? Übern Tellerrand geschaut: bei Tesla konnte man auch eine Zeit lang von 11kw auf 16,5 KW für ein paar Scheine (2000 Euro?) extra aufrüsten. Da kenne ich einige, die darauf verzichtet haben. Einige, die noch mit dem Doppellader (22kw) rumfahren laden immer nur mit 11kw, um den Lader zu schonen...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQC - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag