Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
bernd71
    Beiträge: 866
    Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 69 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 11:09
Irgendeiner meckert immer. Vorher waren es die denen die endlosen Konfigurationsmöglichkeiten ein Dorn im Auge waren jetzt gibt es die Paketkritiker obwohl die Paketierung noch nicht einmal bekannt ist. Da wird dem Unternehmen gleich Borniertheit unterstellt. Geht es auch eine Nummer kleiner. :roll:
Die First Edition muss niemand kaufen, den ID.3 später auch nicht. Kauft euch ein E-Auto in dem ihr alles detailliert auswählen könnt, wundert euch aber nicht das dann die Auswahl irgendwie nicht so groß sein wird.
Anzeige

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Sep 2019, 11:10
Genau das werde ich ja tun. Bester Kandidat für uns ist aktuell der Peugeot 208, der ist bestellt und nach der Probefahrt wird entschieden ob er es dann auch wird.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8079
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 124 Mal
    Danke erhalten: 190 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 11:43
Vorher gab es auch sinnfreie Verbindlichkeiten in der Bestellliste...willste dies....musste auch das

Dann kommen noch Länderspezifische Optionen, die ein Germane nicht mal wählen kann...aber der käaskop
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Sep 2019, 12:00
jetzt muss man ja erst mal warten, bis man den endgültigen Preis weiß.
Mal 2 Fälle angenommen
1. 0% Rabatt: Dann kostet die 50.000 Euro Version abzüglich Bafa Hersteller+Staat inkl. Überführung ca. 46.000 Euro.
2. 10% Rabatt: Dann wären wir bei ca. 41.000 Euro.

Wenn man später bei einem günstigen Angebot auf 44.000 Euro für die höchste Ausstattung käme, wäre es ja OK.

Und Leasingangebote sind auch noch abzuwarten.

Also: Warten!
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8079
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 124 Mal
    Danke erhalten: 190 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 12:07
Welche linie wird bei der 1st am schnellsten ausgebucht sein...max ne...?

Die würde ich zunächst reservieren...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
    TY12
    Beiträge: 505
    Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 102 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:50
bernd71 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 11:09
Irgendeiner meckert immer. Vorher waren es die denen die endlosen Konfigurationsmöglichkeiten ein Dorn im Auge waren jetzt gibt es die Paketkritiker obwohl die Paketierung noch nicht einmal bekannt ist. Da wird dem Unternehmen gleich Borniertheit unterstellt. Geht es auch eine Nummer kleiner. :roll:
Die First Edition muss niemand kaufen, den ID.3 später auch nicht. Kauft euch ein E-Auto in dem ihr alles detailliert auswählen könnt, wundert euch aber nicht das dann die Auswahl irgendwie nicht so groß sein wird.
@bernd71
Nein, es geht keine Nummer kleiner.
Zum Beispiel soll ich ohne exakt bekannte Paketierung bis zum 9. Oktober einen ID bestellen.
Oder schau dir mal den Umgang mit den Millionen deutscher Diesel-Käufer an.
Als Entschädigung für ein knallharten Betrug wird Ihnen ein Software Update angeboten!
Wow ich bin beeindruckt, in Amerika haben Sie dafür schon 30 Milliarden $ auf den Tisch gelegt!
Was hindert VW daran, jetzt schon Ausstattungsoptionen zu formulieren und preislich zu benennen?
Beim e-Golf konnte man doch auch von Anfang an den Assistent – plus für 1750 € dazu ordern.
Der hatte alles, was jetzt über drei Ausstattungsvarianten verteilt wird!
Jetzt wird versucht, mit billigen Taschenspielertricks den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen!
Mit Demut eine neue, menschlichere Firmen-Politik zu betreiben, das sieht für mich anders aus.
Gruß ty12
e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/18 ufff...

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Hy5
    Beiträge: 16
    Registriert: Di 19. Feb 2019, 20:42
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 14:05
acurus hat geschrieben:Ja, optisch gefällt mir der Seat besser, allerdings erbt er vermutlich auch die Nachteile des ID3 im Bedienkonzept, mit wenig echten Tastern, dafür alles Touch und Sprachsteuerung.

Das Video von Teslamarcus fand ich da sehr abschreckend. Ich möchte nicht hoffen das VW das Thema Sprachsteuerung besser im Griff hat als Amazon, Apple oder Google, und mit dem Auto diskutieren das ich kalte Füsse habe, oder x unterseiten auf dem Touchscreen von links oben unten rechts reinswipen.
lt. volkswagen.no ... während Sie mit Hilfe von Alexas intuitiven Sprachsystem Radio, ... steuern.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
StH
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
    Wohnort: Salzburger Land
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 14:09
Bernd_1967 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 09:06
Es war einmal vor vielen,vielen Jahren....
Nee, so was geht leider schon lange nicht mehr.
Die Rücksitzbank konnte man beim Golf 7 nicht umlegen, war fest und nur die Lehne kann man geteilt umlegen und richtig flach wirds nicht.
Ich helfe mir damit, dass ich mir einen Adapter gebaut habe, womit die Rücksitzlehne senkrecht steht, als Trennwand und dann kann ich viel in den Kofferraum und viel auf die Rücksitzbank stellen. Hatte ich hier mal irgendwo gepostet.
Der Golf 6 meiner Frau konnte es noch und mein Fabia BJ 2018 kanns auch noch.
Derzeit noch Skoda Octavia 1.6 TDI Limousine, vielleicht bald schon Hyundai Ioniq Electric Facelift...

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
Benutzeravatar
    TY12
    Beiträge: 505
    Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 102 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 14:33
StH hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 14:09
Bernd_1967 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 09:06
Es war einmal vor vielen,vielen Jahren....
Nee, so was geht leider schon lange nicht mehr.
Die Rücksitzbank konnte man beim Golf 7 nicht umlegen, war fest und nur die Lehne kann man geteilt umlegen und richtig flach wirds nicht.
Ich helfe mir damit, dass ich mir einen Adapter gebaut habe, womit die Rücksitzlehne senkrecht steht, als Trennwand und dann kann ich viel in den Kofferraum und viel auf die Rücksitzbank stellen. Hatte ich hier mal irgendwo gepostet.
Der Golf 6 meiner Frau konnte es noch und mein Fabia BJ 2018 kanns auch noch.
Das ist noch garnix im Vergleich zu meinem verflossenen A2 3L. Der hatte hinten zwei Einzelsitze, bei denen Du die Lehne senkrecht stellen, die Du umklappen, nach vorne klappen und rausnehmen konntest, von soviel Laderaum bei 3,96 m Außenlänge können ID Fahrer nur träumen!
4C912A99-7B64-44EA-9B4C-224BCF08464A.jpeg
Gruß ty12
e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/18 ufff...

Re: Volkswagen live Group Night - Präsentation ID 3

menu
merdian
    Beiträge: 77
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
    Hat sich bedankt: 63 Mal
    Danke erhalten: 29 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 15:03
TY12 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 13:50
Zum Beispiel soll ich ohne exakt bekannte Paketierung bis zum 9. Oktober einen ID bestellen.
Ist ja keine Bestellung (die erfolgt im April), sondern eine Reservierungsvereinbarung.

Bei dem Besuch wirst du ein VW/Händler Dokument vom 10.9.19 sehen können mit:

ID.3 1ST Line 1 < 40.000 €
18-Zoll-Leichtmetall-Felgen
Winter Comfort
Navigationssystem inkl. Media Control, DAB+ Radio
App Connect
Sprachbedienung
Mode-2-Ladekabel
ACC
Frontassist
Ausweichunterstützung, Abbiegeassistent
Verkehrszeichenerkennung
Ledermultifunktionslenkrad, beheizbar
Fußmatten
Designumfänge 1ST Edition

ID.3 1ST Line 2 < 46.000 €
zusätzlich zu Line 1
19-Zoll-Leichtmetall-Felgen
Exterieur Style Paket
Abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben
Lighting Pack (IQ.Light LED Matrix Scheinwerfer, LED Rückleuchten, erweiterte Ambiente-Beleuchtung, Lichtleiste Front)
Welcome Pack (Keyless Advanced, Griffmuldenbeleuchtung)
Design Sitz inkl. Komfort Paket
Pilot Park S (Park Assist inkl. Rückfahrkamera)
USB-C-Buchsen

ID.3 1ST Line 3 < 50.000 €
zusätzlich zu Line 2
20-Zoll-Leichtmetall-Felgen
Panorama-Glasdach
Infotainment inkl. Augmented-Reality-Head-Up-Display
Komfort Sitz inkl. Komfort Paket
Soundsystem
Komforttelefonie inkl. LTE
Pilot Drive S (Spurwechsel-, Spurhalte-, Emergency- und Stauassistent)
Ebener Ladeboden
Wärmepumpe
ID 1ST registriert 8.5.19, reserviert 11.9.19 Line 1 weiß. Bestellung aber nur mit AHK für Fahrräder. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag