Volkswagen MEB Entry Family

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
Schaumermal
    Beiträge: 1577
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 162 Mal
    Danke erhalten: 374 Mal
folder Mi 30. Jan 2019, 21:30
campr hat geschrieben:Also wird wohl der e-Up (bzw. seine Konzern-Brüder) bis auf weiteres die günstigsten E-Autos bleiben.
wenn der wirklich - wie kolportiert von skoda - 300 km Reichweite und unter 20TE bleiben sollte - dann fehlt mir nix ..
dann erwäge ich ernsthaft, ihn mir statt eines neo zuzulegen ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
zitic
    Beiträge: 2776
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 82 Mal
folder Mi 30. Jan 2019, 22:32
campr hat geschrieben:Also wird wohl der e-Up (bzw. seine Konzern-Brüder) bis auf weiteres die günstigsten E-Autos bleiben.
Das ist die kleinste Wagenkategorie. Von daher wenig überraschend.

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
Benutzeravatar
folder Do 31. Jan 2019, 07:36
Schaumermal hat geschrieben:
campr hat geschrieben:Also wird wohl der e-Up (bzw. seine Konzern-Brüder) bis auf weiteres die günstigsten E-Autos bleiben.
wenn der wirklich - wie kolportiert von skoda - 300 km Reichweite und unter 20TE bleiben sollte - dann fehlt mir nix ..
dann erwäge ich ernsthaft, ihn mir statt eines neo zuzulegen ..
Schau mal im die Threads vom e-Up. Es wurde schon bestätigt, dass der aktuelle e-Up Mitte/Ende diesen Jahres mit knapp 36 kWh Akkukapazität, 2P AC Lader und ein paar neuen Assistenten kommt.

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
hu.ms
    Beiträge: 679
    Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 84 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 08:38
Die 36 kwh wäre die gleiche akku-kapazität die der akutelle e-golf hat.
Mein bruder ist damit im sommer schon 272 km weit gekommen - allerdings nur ort und landstrasse, keine AB.

Zurück zum eigentlichen thema: kleinstes fahrzeug auf MEB-basis.
Es wird ja über einen kleineren akku-rahmen mit max. 8 einheiten (a derzeitige kapazität 6,93 kwh) spekuliert, von denen möglicherweise 1 einheit noch wegfällt, da in der kleineren karosserie für steuerung/kühlung nicht genügend platz ist und das deshalb in den akku-rahmen muss.
Das wären dann max. 48 kwh für den kleinsten a la t-cross bzw. polo. Ergibt max. 350 km wltp.
Die produktion ist ab 2022 in Emden geplant.
Ob ein einstiegspreis von angedachten 20.000 € realisiert werden kann ist fraglich. Ich rechnen mit 22.000 €.

In Emden soll nach neuesten unbestätigen infos etwa gleichzeitig auch ein kombi ähnlich passat variant anlaufen mit dem mittleren akku-rahmen (max. 12 einheiten). Diese Kombis sind für firmen-flotten sehr beliebt.
Reservierung Model 3 SR wg. mehrfacher lieferverzögerung, fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 reserviert - kann aber auch ein Q4 e-tron werden.
PV 8,9 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
ar12
    Beiträge: 1672
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 354 Mal
    Danke erhalten: 128 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 10:42
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca.15,5x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
CaptainPicard
    Beiträge: 431
    Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 100 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 11:01
Der hat aber nichts mit dem MEB Entry zu tun, sollte eigentlich in einen eigenen Thread.

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
ar12
    Beiträge: 1672
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 354 Mal
    Danke erhalten: 128 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 11:19
CaptainPicard hat geschrieben:Der hat aber nichts mit dem MEB Entry zu tun, sollte eigentlich in einen eigenen Thread.
nicht nur eigener fred, es müsste ein eigenes unterforum her, unbegreiflich das es nicht eingeführt wird
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca.15,5x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
Jogi
    Beiträge: 3792
    Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 17:47
Ein Unterforum wird eingerichtet, wenn ein Fahrzeug auch wirklich am Markt ist.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
150kW
    Beiträge: 3727
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 187 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 18:41
Das ist dann wohl ein neuer Grundsatz, weil bisher war es ja nicht so.

Re: Volkswagen MEB Entry Family

menu
hu.ms
    Beiträge: 679
    Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 84 Mal
folder Fr 1. Feb 2019, 20:00
Auf welches e-fahrzeug mit eigenen unterform beziehst du dich?
Das tesla M3 z.b. ist in den USA seit monaten auf dem markt.
Reservierung Model 3 SR wg. mehrfacher lieferverzögerung, fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 reserviert - kann aber auch ein Q4 e-tron werden.
PV 8,9 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag