Audi e-tron quattro - Akku

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
joe66
    Beiträge: 82
    Registriert: Fr 3. Mär 2017, 16:44
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 4. Mär 2019, 08:49
Hmmmm - dass ein e-Drivetrain "nur einen Bruchteil kostet", würde ich aktuell aus dem Bauch heraus so (noch) nicht unterschreiben...der mechanisch aufwändige Verbrenner-Antriebsstrang kommt in so einem Konzern auf - verglichen mit dem E-Antrieb - geradezu exorbitante Stückzahlen, was den Kostenanteil dieser komplizierten Maschinen wieder einigermaßen erträglich machen dürfte, (ebenso wie das übliche Auspressen der Zulieferer...). Die "höchste Materialgüte" sehe ich die letzten 20 Jahre auch mehr und mehr schwinden...;-).
Beim E kommen die aktuell nicht gerade geringen Kosten für die Steuer- und Leistungselektronik sowie die Ladeelektronik dazu und ein nicht zu verachtender Anteil des teuren Kupfers...das muss sich auch alles erst einmal rentieren...
J.
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
Benutzeravatar
    Monkeyhead
    Beiträge: 293
    Registriert: So 15. Jan 2017, 15:35
    Wohnort: Kiel
    Hat sich bedankt: 56 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 08:41
Beim Zusammenbau stimme ich dir zu, das sind viele Teile. Viele Teile sind aber auch von der Stange. Dafür ist beim E-Motor deutlich mehr Kupfer verbaut, welches präzise gewickelt und in die Rillen im Stator eingebracht werden muss. In dem 19 Minuten Video zum Motorbau wurde dieser Teil sicherlich nicht nur versehentlich nicht gezeigt.
Dann sind es natürlich auch noch zwei Motore und die zugehörige Leistungselektronik nicht zu vergessen. Es ist schwer abzuschätzen, was Audi dafür ausgibt. Aber nur mal als seeehr groben Vergleich: Schau dir mal an, was ein echter 230V Sinus-Wechselrichter kostet. Also einer, der von Gleichspannung auf 230 V Wechselstrom "Steckdose" wandelt. Am Ende ist die Leistungselektronik nichts anderes, nur dass es nicht um 2kW bei konstanten 50 Hz auf einer Phase geht, sondern um 200 kW auf 3 Phasen bei stetig wechselnder Frequenz, Last und Eingangsspannung. Das letzt ist natürlich nur eine Frage des Programmieraufwands, aber die Hochleistungstransistoren müssen trotzdem bezahlt werden.

So. Und wenn man dann akzeptiert, dass je ein E-Motor mit Steuerung in etwa die Kosten einmal des Motors und einmal des Getriebes aufwiegt, dann kann man sich den Rest anschauen: Der A6 Kombi (50k Basispreis, kommt mit 163 PS, also nix hochgezüchteter Motor, den gleichen gibt's auch im A3) hat keine Luftfederung (2k€), kein MMI (2k€), keine Markenlautsprecher (1k€). Das sind schonmal 5k€, plus 25k€ für die Batterie macht 80k€. Wenn man sich noch ähnliche Motorisierung anschaut (der 55er geht bei 63k€ los) schmilzt jeder Unterschied dahin.

Ich kann voll und ganz verstehen, dass viele das für einen frechen Preis halten und nie im Leben bereit wären, das auszugeben. Ich auch nicht (jedenfalls nicht mit meinem jetzigen Gehalt). Aber im Vergleich zum sonstigen Lineup bei Audi ist es halt auch nicht unrealistisch, sondern adäquat eingepreist.
Ignorierte Mitglieder: CCS=SuperPlus135, DonDonaldi, drilling, Elwynn, fliegerdieter, Fronty, Fu Kin Fast, harlem24, Helfried, Man-i3, NortonF1, PapaCarlo, punkhead, saxoli, Tesla Model S 135 bzw. PeterMüller, The Stig, thought, Twizyflu

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
150kW
    Beiträge: 3428
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Fr 29. Mär 2019, 18:51
Ein paar neue Informationen die ich bekommen habe:
- Der Porsche Taycan soll die gleichen Zell-Pakete (von den Abmaßen) wie der e-tron nutzen. Beim Porsche sind jedoch 66Ah Zellen in den Paketen verbaut anstatt den 60Ah beim bisherigen e-tron Akku.
- Der neue e-Up! soll ebenso die gleichen Zell-Pakete (60Ah) bekommen.
- Der VW MOIA, die Abwandlung vom Crafter, hat das Batterie-Paket vom e-tron! :shock: Allerdings ohne den "Rucksack" mit den zusätzlichen Zell-Paketen, der sonst unter der Rücksitztbank sitzt.

Ein paar Gedaken dazu...
Bei 36 Zell-Paketen, wie beim jetzigen 95kWh Akku, würde ein Wechsel auf 66Ah ein 104,5kWh Akku bedeuten.

Der e-tron 50 wird 27 Zell-Pakete bekommen, bei 60Ah Zellen somit 71,25kWh.

Etwas kurios wird es beim MOIA, dort passt die übliche Paket Anzahl nicht so recht zusammen.
Gesamter Akku wären 36 Pakete
Nur der Untere Teil wären 31 Pakete
Der Untere Teil ohne die vorderen und hinteren 2 wären 27 Pakete
Die einzige Möglichkeit auf die 87kWh vom MOIA zu kommen wären 30 Pakete mit den 60Ah Zellen. Das wären dann genau 87,08kWh. Allerdings stellt sich dann die Frage warum man genau ein Paket vom unteren Teil weg lässt?

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
Benutzeravatar
folder Fr 29. Mär 2019, 18:57
150kW hat geschrieben:
Fr 29. Mär 2019, 18:51
Allerdings stellt sich dann die Frage warum man genau ein Paket vom unteren Teil weg lässt?
Anschlussbox.

Gruß SRAM
________________________________________________
Empfehlung: End of Landschaft https://www.youtube.com/watch?v=TClKa61lCxc
Bild

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
150kW
    Beiträge: 3428
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Fr 29. Mär 2019, 19:03
Die Anschlussbox sitzt oben drauf, an der hat sich angeblich nichts geändert.
Könnte mir nur vorstellen das man den Akku dann etwas anders verkabeln muss und daher aus Platzgründen ein Paket raus muss.

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
150kW
    Beiträge: 3428
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Sa 30. Mär 2019, 11:18
Laut Donaukurier gibt es schon Test-Fahrzeuge mit 65kWh Akku:
https://www.donaukurier.de/nachrichten/ ... 64,4091797

Passt mit den 71,25kWh vom e-tron 50 wiederrum auch nicht so ganz. Auch wenn es die Netto Angabe wäre.
71,25 x 88% = 62,7kWh
Wobei sie den Puffer vielleicht kleiner gewählt haben?

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
150kW
    Beiträge: 3428
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Sa 6. Apr 2019, 08:47
Laut diesem Video hat ein Audi Verkäufer den e-tron S mit größerem Akku angekündigt:
https://m.youtube.com/watch?v=R1oH4YROyFo
Gibt also doch noch Hinweise auf den 105kWh Akku :)

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
wdegolf
    Beiträge: 155
    Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 6. Apr 2019, 14:49

150kW hat geschrieben: Gibt also doch noch Hinweise auf den 105kWh Akku :)
Ich hoffe nur, dass ein solcher Akkubonus nicht durch einen weiter gesteigerten Energieverbrauch "kompensiert" wird - weil S Modell :-)

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
chipwoman
    Beiträge: 1379
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 101 Mal
    Danke erhalten: 181 Mal
folder Sa 6. Apr 2019, 19:03
150kW hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 11:18
Laut Donaukurier gibt es schon Test-Fahrzeuge mit 65kWh Akku:
https://www.donaukurier.de/nachrichten/ ... 64,4091797

Passt mit den 71,25kWh vom e-tron 50 wiederrum auch nicht so ganz. Auch wenn es die Netto Angabe wäre.
71,25 x 88% = 62,7kWh
Wobei sie den Puffer vielleicht kleiner gewählt haben?
In meinen von einem Moderator gelöschten Beiträgen hatte ich ja erklärt, dass nur wenige Manager die Möglichkeit haben einen 80.000€ + BLP Dienstwagen wie den Audi e-tron zu fahren.

Ganz anders schaut das mit dem Audi e-tron 50 quattro/Non-quattro? aus, dessen Start BLP ich auf 40-50.000€ schätze. Das ist die Standardpreisklasse, wo Abteilungsleiter in Konzernen ihre Dienstwagen aussuchen dürfen.

Re: Audi e-tron quattro - Akku

menu
150kW
    Beiträge: 3428
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder So 7. Apr 2019, 00:07
Wenn die dual Motor Varianten immer mehr verbrauchen als die Single Versionen, wird der trippel Motor im S sicher auch mehr verbrauchen als ein Dual.
Der S wird daher wohl den 105 kWh Akku nicht so gut nutzen können.

Die beste Variante wäre ein single Motor e-tron Sportback mit 105kWh Akku :) Wird nur leider wohl nichts draus werden :(
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Audi e-tron“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag